Tiere Sprüche

Die 100 besten Sprüche über Tiere!

Egal ob lustige Tieresprüche oder Sprüche zum Thema Tiere zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Tieresprüche sowie schöne Tierespruchbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. (Oh. Mein. Gott !!!) Eine Küchenschabe lebt ohne Kopf noch neun Tage bevor sie verhungert. (Gruselig. Ich habe das mit dem Schwein noch nicht ganz verarbeitet.) Eine männliche Gottesanbeterin kann sich nicht paaren, während sein Kopf noch mit seinem Körper verbunden ist. Das Weibchen leitet den Sex ein, indem Sie den Kopf des Männchens abreist. (Liebling, ich bin zu hause. Was soll …..?) Ein Floh kann das 350-fache seiner Körperlänge springen. Das ist so als ob ein Mensch die Länge eines Fußballfeldes springen kann. (30 Minuten. Glückliches Schwein! Kannst du dir das vorstellen?) Der Wels hat über 27.000 Geschmacksknospen. (Was könnte auf dem Grund eines Weihers so wohlschmeckend sein?) Manche Löwen paaren sich mehr als 50 Mal am Tag. (Ich kann das mit dem Schwein immer noch nicht glauben …. Qualität über Quantität) Schmetterlinge schmecken mit Ihren Füßen. (Etwas was ich schon immer wissen wollte.) Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht springen können. (Okay, das ist auch gut so) Der Urin einer Katze leuchtet unter Schwarzlicht. (Ich frage mich wie viel die Regierung ausgegeben hat um das heraus zu kriegen) Das Auge eines Vogel Strauß ist größer als sein Hirn (Ich kenne einige solche Leute). Seesterne haben kein Hirn (solche Leute kenne ich auch) Eisbären sind Linkshänder. Menschen und Delfine sind die einzigen Gattungen die Sex zum Vergnügen haben. (Was ist mit dem Schwein? Wissen die Delfine von dem Schwein?) Jetzt da du mindestens ein Mal gelächelt hat, ist es an dir diese verrückten Tatsachen in Umlauf zu bringen. (und Gott liebe das Schwein)

  • Ich hasse Menschen, Tiere und Pflanzen ... Steine sind ok

  • Du bist graziös wie eine Elfe - oder wie heißt das graue Tier mit dem Rüssel?
  • homer:rate an welches tier ich grad denke? Lisa:katze homer:nein lisa:hund,esel,frosch,pferd,huhn,regenwurm...... (unzählige tiere und tage später) homer:nein Lisa:gib auf! homer:es war katze hihihihihihihiihi

  • Du bist schlank wie ein Reh... oda wie heißt nochmal das graue Tier mit dem Rüssel?? :DD
  • Sie(zeigt auf die Straße): Is des ein totes Tier? Er (verwundert) : Das is ne Socke. Sie : Ooh jetz seh ichs au:) Wahre Geschichte;)

  • 200 Dinge, die man im Leben gemacht haben sollte. 1. Eine Kneipenrunde bezahlen 2. Mit Delfinen im offenen Meer schwimmen 3. Einen Berg besteigen 4. Testrunde in einem Ferrari fahren 5. Das Innere der Großen Pyramide von Gizeh besuchen 6. Eine Tarantel auf der Hand halten 7. Im Kerzenlicht mit jemandem ein Bad nehmen 8. »Ich liebe dich« sagen und es meinen 9. Einen Baum umarmen 10. Einen Striptease bis zum Ende hinlegen 11. Bungee Jumping ausprobieren 12. Paris besuchen 13. Ein Gewitter auf See erleben 14. Die Nacht durchmachen und den Sonnenaufgang ansehen 15. Das Nordlicht sehen 16. Eine Sportveranstaltung in einem Riesenstadion besuchen 17. Den Schiefen Turm von Pisa besteigen 18. Eigenes Gemüse züchten und essen 19. Einen Eisberg berühren 20. Unter dem Sternenhimmel schlafen 21. Eine Babywindel wechseln 22. In einem Heißluftballon fahren 23. Einen Meteoritenhagel beobachten 24. Einen Champagnerrausch haben 25. Mehr als man sich leisten kann für einen guten Zweck spenden 26. Den Nachthimmel durch ein Teleskop anschauen 27. Im unpassendsten Moment einen Lachanfall haben 28. An einer Schlägerei teilnehmen 29. Beim Pferderennen gewinnen, auch wenn es nur ein Euro ist 30. Blau machen, obwohl man nicht krank ist 31. Eine(n) Fremde(n) bitten, mit einem auszugehen 32. Eine Schneeballschlacht mitmachen 33. Seinen Hintern auf dem Bürokopierer ablichten 34. So laut schreien wie es geht 35. Ein Lamm in den Armen halten 36. Eine heimliche Fantasie ausleben 37. Um Mitternacht nackt baden gehen 38. In eiskaltem Wasser baden 39. Eine richtige Unterhaltung mit einem Bettler führen 40. Eine totale Sonnenfinsternis beobachten 41. Eine Achterbahnfahrt mitmachen 42. Einen Elfmeter verwandeln 43. Die Aufgaben von drei Wochen irgendwie in drei Tagen erledigen 44. Völlig verrückt abtanzen, egal wer dabei zusieht 45. Einen fremden Akzent einen ganzen Tag lang nachmachen 46. Den Geburtsort seiner Vorfahren besuchen 47. Tatsächlich glücklich mit dem eigenen Leben sein, wenn auch nur für einen Moment 48. Zwei Festplatten im Computer haben 49. Alle sechzehn Bundesländer besuchen 50. Den eigenen Job in jeder Hinsicht mögen 51. Sich um jemanden kümmern, der beschissen aussieht 52. Nach eigenem Ermessen genug Geld besitzen 53. Abgefahrene Freunde haben 54. Im Ausland mit einem/r Fremden tanzen 55. Wale in der freien Natur beobachten 56. Ein Straßenschild stehlen 57. Mit dem Rucksack durch Amerika reisen 58. Per Anhalter reisen 59. Freeclimbing ausprobieren 60. Im Ausland einen Beamten anlügen, um bloß nicht aufzufallen 61. Um Mitternacht am Strand spazierengehen 62. Mit dem Fallschirm abspringen 63. Irland besuchen 64. Länger an Liebeskummer leiden, als die Beziehung gedauert hat 65. Im Restaurant am Tisch mit Fremden speisen 66. Japan besuchen 67. Das eigene Gewicht in Hanteln stemmen 68. Eine Kuh melken 69. Seine Schallplattensammlung (CDs, Kassetten) auflisten 70. Vorgeben, ein Superstar zu sein 71. Karaoke singen 72. Einen ganze Tag lang einfach nur so im Bett bleiben 73. Nackt vor Fremden posieren 74. Mit Sauerstoffflasche tauchen 75. Zu Ravels Bolero Sex haben 76. Im Regen küssen 77. Im Schlamm spielen 78. Im Regen spielen 79. Ein Autokino besuchen 80. Etwas ohne Reue tun, was man eigentlich bereuen müsste 81. Die Chinesische Mauer besuchen 82. Entdecken, dass jemand das eigene Weblog besucht hat, der es besser nicht kennen sollte 83. Statt Microsoft Windows etwas besseres verwenden 84. Ein eigenes Geschäft gründen 85. Sich glücklich und auf Gegenseitigkeit verlieben 86. Eine berühmte historische Stätte besuchen 87. Einen Kampfsport erlernen 88. Mit dem Schwert für die Ehre einer Lady kämpfen 89. Mehr als sechs Stunden am Stück vor einer Spielkonsole sitzen 90. Heiraten 91. Ins Kino gehen 92. Eine Party platzen lassen 93. Jemanden lieben, obwohl es verboten oder unschicklich ist 94. Jemanden küssen bis er/sie schwindelig davon wird 95. Sich scheiden lassen 96. Sex im Büro haben 97. Fünf Tage lang ohne Essen auskommen 98. Kekse nach eigenem Rezept backen 99. Den ersten Platz in einem Verkleidungswettbewerb belegen 100. In einer Gondel durch Venedig fahren 101. Sich tätowieren lassen 102. Herausfinden, dass allein die Berührung von Gegenständen einen anmacht 103. Wildwasser-Rafting 104. Im Fernsehen als »Experte« auftreten 105. Ohne Grund einen Blumenstrauß bekommen 106. In der Öffentlichkeit masturbieren 107. So besoffen sein, dass man sich an nichts mehr erinnert 108. Von irgendeiner illegalen Droge abhängig sein 109. Auf einer Bühne auftreten 110. Las Vegas besuchen 111. Die eigene Musik aufnehmen 112. Haifisch essen 113. Einen One-Night-Stand haben 114. Thailand besuchen 115. Erleben, wie Asylanten in Deutschland leben 116. Ein Haus kaufen 117. Im Krieg auf einem Schlachtfeld sein 118. Ein oder beide Elternteile begraben 119. Sein Schamhaar rasieren 120. Eine Kreuzfahrt machen 121. Mehr als eine Sprache fließend sprechen 122. Beim Versuch, einen anderen zu verteidigen, selbst verprügelt werden 123. Einen ungedeckten Scheck einreichen 124. In der Rocky Horror Picture Show auftreten 125. Das eigene Kreditkartenstatement lesen und verstehen 126. Kinder aufziehen 127. Nachträglich das ehemalige Lieblingsspielzeug kaufen und damit spielen 128. Auf der kompletten Tour seiner Lieblingsmusiker mitreisen 129. Die eigene Sternenkonstellation bestimmen 130. Im Ausland eine Fahrradtour machen 131. Etwas Interessantes über die eigenen Vorfahren herausfinden 132. Den eigenen Bundestagsabgeordneten anrufen oder anschreiben 133. Mit dem/der Geliebten irgendwo von Null neu anfangen 134. ? öfter als einmal? ? Mehr als dreimal? 135. Zu Fuß über die Golden Gate Bridge gehen 136. Im Auto laut singen und nicht aufhören, obwohl jemand zusieht 137. Eine Abtreibung hinter sich bringen, gegebenenfalls mit der Partnerin 138. Eine Schönheitsoperation mitmachen 139. Einen schweren Unfall unerwartet überleben 140. Einen Beitrag für eine wichtige Zeitung schreiben 141. Über fünfzig Kilo abnehmen 142. Jemanden zum Trost in den Armen halten 143. Ein Fugzeug fliegen 144. Einen Stachelrochen streicheln 145. Das Herz eines/r anderen brechen 146. Einem Tier beim Gebären helfen 147. Den Job verlieren 148. Geld bei einer Fernsehshow gewinnen 149. Einen Knochenbruch erleiden 150. Einen Menschen töten 151. In Afrika auf Fotosafari gehen 152. Ein Motorrad fahren 153. Mit irgendeinem Landfahrzeug schneller als 220 km/h fahren 154. Ein Piercing irgendwo schulterabwärts anbringen lassen 155. Eine Schusswaffe abfeuern 156. Selbst gesammelte Pilze essen 157. Ein Pferd reiten 158. Eine schwere Operation durchmachen 159. Sex im fahrenden Zug haben 160. Eine Schlange als Haustier halten 161. Durch den Grand Canyon wandern 162. Einen ganzen Flug durchschlafen: Start, Flugreise und Landung 163. Im Verlauf von zwei Tagen länger als dreißig Stunden schlafen 164. Mehr fremde Nationen als deutsche Bundesländer besuchen 165. Alle sieben Kontinente bereisen 166. Eine Kanureise machen, die länger als zwei Tage dauert 167. Kängurufleisch essen 168. Sich an einer historischen Mayastätte verlieben 169. Sperma oder Eizellen spenden 170. Sushi essen 171. In der Zeitung das eigene Foto finden 172. Mindestens zwei glückliche Partnerbeziehungen im Leben haben 173. Jemanden in einer Angelegenheit überzeugen, die einem wirklich am Herzen liegt 174. Jemanden wegen dessen Handlungsweise rauswerfen 175. Nochmal zur Schule gehen 176. Gleitschirm fliegen 177. Den eigenen Namen ändern 178. Eine Kakerlake streicheln 179. Grüne Tomaten braten und essen 180. Die Ilias von Homer lesen 181. Einen berühmten Autor aussuchen und lesen, den man in der Schule verpasst hat 182. Im Restaurant Löffel, Teller oder Gläser für zu Hause mitgehen lassen 183. ? und vor dem Restaurant von der Polizei gefilzt werden, weil man so oft geklaut hat, dass sie es einfach merken mussten 184. Eine künstlerische Tätigkeit als Autodidakt erlernen 185. Ein Tier eigenhändig töten, zubereiten und essen 186. Sich bei jemandem Jahre nach einer Ungerechtigkeit dafür entschuldigen 187. Nie an Klassentreffen teilnehmen 188. Sex mit jemandem haben, der halb oder doppelt so alt ist wie man selbst 189. In ein öffentliches Amt gewählt werden 190. Selbst eine Computersprache entwickeln 191. Erkennen dürfen, dass man den eigenen Traum tatsächlich lebt 192. Jemanden, den man liebt, in Pflege geben müssen 193. Selbst einen Computer aus Einzelteilen zusammenbauen 194. Ein selbstgemachtes Kunstwerk an einen Fremden verkaufen 195. Selbst einen Stand auf einem Straßenfest haben 196. Sich die Haare färben 197. Als DJ auftreten 198. Herausfinden, dass einem der Partner öffentlich im Internet den Laufpass gegeben hat 199. Sein eigenes Rollenspiel schreiben 200. Verhaftet werden

  • Wenn A klug wäre hätte er sich ein Tier gekauft das man nicht in die Mikrowelle oder in den Toaster stecken kann... Wer das auch so denkt drückt "Gefällt mir"

  • Du bist ein Gesichtsschnitzel, dass man weichklopfen sollte! Du bist ein guter Duden! Aufschlagen, zuschlagen, und immer wieder nachschlagen! Du bist einzigartig, jedenfalls hofft das die übrige Menschheit. Du bist so blöd, du schwimmst sogar in Milch! Du bist so erotisch wie ein Verkehrsunfall! Du bist so hell wie ein Tunnel! Du bist so witzig wie ein Feuerschlucker mit entzündeten Mandeln! Du bist so überflüssig wie ein Einbeiniger auf 'ner Arschtrittparty! Du bist so überflüssig wie ein Sandkasten in der Sahara! Du bist zu blöd einen Pudding an die Wand zu nageln! Du bist zu dumm Erdbeeren zu pflücken, dabei fällst Du von der Leiter. Du hast 'ne Figur wie ne Hundehütte. In jeder Ecke ein Knochen! Du hast Füße wie ein Reh. Zwar nicht so graziös, aber dafür so behaart! Du hast Zähne, wie die Sterne am Himmel stehen: so gelb und so weit auseinander. Du hast die Haut einer 18-jährigen... Apfelsine! Du hast ein Gesicht wie ein Feuermelder ... 'reinschlagen bis es klingelt! Du hast ein Gesicht wie ein Winterstiefel ... 'reintreten und wohlfühlen! Du hast ein Hirn wie eine Almhütte - hoch droben und nichts drinnen. Du hast eine Figur wie ein... äh, hm... Reh?! Oder wie hieß das graue Tier mit dem Rüssel doch gleich? Du hast einen Horizont wie eine kniende Ameise. Du hast einen IQ so hoch wie die Teppichkante! Du hast einen IQ von 6 - bei 8 grunzt die Sau! Du hast einen IQ von 79, Knäckebrot hat 80! Du siehst aus wie ein Kotlett, von allen Seiten bekloppt. Du siehst aus, als ob du deinen Eltern keinen Spaß gemacht hättest! Du verschönerst jeden Raum beim Verlassen. Es ist immer so lustig zu sehen, wie du versuchst Glühbirnen auszupusten.

  • Ich hasse Menschen, Tiere und Pflanzen. Steine sind okay!

  • Kennst du den Ort da wo die Sonne niemals lacht, da wo man Menschen zu Tiere macht? Das ist der Ort ohne wert und Tugend, das ist der Ort mörder meiner jugend.

  • „Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen“, sagte ein Engel. „Damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist. Ich kann dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alles von der Erde zu den Sternen zurückkehren muss. Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich ihn zurückrufe? Er wird dich bezaubern, um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerungen, um dich zu trösten. Willst du ihm alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war? Und mich auch nicht hassen, wenn ich das Tier zu mir heim hole?“ Mein Herz antwortete: “Lieber Engel, dies soll geschehen! Für all die Freuden, die dieses Tier bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen. Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen und es lieben, solange wir dürfen. Und für das Glück, das wir erfahren durften, werden wir für immer dankbar sein. Auch, solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant, werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen. Wenn unser geliebter Hund diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele, um sie ihr Leben lang zu lieben.

  • Den eigenen Post zu *liken* ist, wie sich nach der Selbstbefriedigung selber auf die Schulter zu klopfen und "Du Tier" zu sagen
  • Rezept für eine gute Ehe. Bei der Diamantenen Hochzeit kommt ein Reporter und fragt das Ehepaar, warum sie immer so harmonisch zusammen gelebt haben. Sagt die Ehefrau: "Das fing schon damals auf der Hochzeitsreise in Mexiko an..." "Wir hatten einen Ausritt mit einem Maultier. Beim Aufsteigen hat das Tier meinen Mann getreten. Er sagte ganz leise: "Eins". Nach einigen Kilometern war sein Maultier bockig und wollte nicht mehr weiter. Er sagte ganz leise: "Zwei". In einer Schlucht hat das Tier gescheut und hat mein Mann fast abgeworfen. Mein Mann sagte: "Drei", hat einen Revolver gezogen und das Tier erschossen. Daraufhin habe ich meinem Mann Vorhaltungen gemacht und gesagt das sei ja wohl nicht notwendig gewesen. Er hat mich nur angesehen und sagte dann ganz leise: "Eins"!

  • Ein Anti-Köln Gedicht für jeden Fan der einzig wahren Borussia !!! ... Ein Wappentier, dass weiß ein jeder sagt vieles aus über den Träger. Es steht für seine Eigenschaft, ob Klugheit, Schönheit oder Kraft. Nur ein Verein, der hat es schwer, da passt kein Adler, Fohlen, Bär... Denn Eigenschaften, gut und schön, die gab es dort noch nie zu sehn... Im Chaosclub in Köln am Rhein, genannt FC, der Schrott-Verein. Doch wollten die, man kann's nicht fassen, sich trotzdem auch ein Tier verpassen. Doch welches Vieh wird so gehasst, dass es zum "FC Kölle" passt? So gingen sie von Tier zu Tier "Willst Du in unser Wappen hier?" Bald suchte man im ganzen Land, ob sich nicht doch ein Blödes fand. Man fragte wirklich jedes Schwein, Doch alle sagten "Danke, nein". Selbst Ferkel waren viel zu schlau: "Zum EffZeh geht doch keine Sau..." Zur Wahl stand schließlich noch 'ne Schnake, und eine tote Kakerlake. Doch plötzlich eine Chance noch, ein Ziegenbock, der grässlich roch...! Und weil das Vieh war angebunden, konnt' es nicht flieh'n, so ward's gefunden. Auf ew'ge Zeit nun angeschissen, weil es sich konnt' nicht schnell verpissen... So grausam können Kölner sein: sie packten ihn in's Wappen rein! Zu steigern seine Pein und Qual Trägt er nun einen Kölner Schal, Zum Zeichen seiner großen Schande, Steht er in Köln nun an der Bande. Und träumt es könnt' ein Fohlen sein, bei einem richtigen Verein... ___________________________________________ ♥ Borussia Mönchengladbach ♥ - schwarz-weiß-grün bis in den Tod! -

  • Daß mir das Tier das Liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde - das Tier blieb mir im Sturme treu - der Mensch nicht mal im Winde.

  • Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten! (In meinem nächsten Leben wäre ich gerne ein Schwein) Wenn du Deinen Kopf gegen eine Wand schlägst, verbrauchst du 150 Kalorien. (Ich muss immer noch an das Schwein denken) Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf überleben bevor sie verhungert. (Buäääähh!) Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am Tag. (Ich wäre trotzdem lieber ein Schwein. Qualität geht über Quantität!) Schmetterlinge lecken an ihren eigenen Füssen. (Das musste mal gesagt werden) Elefanten sind die einzigen Tiere die nicht springen können. (Ist wohl auch besser so) Der Urin einer Katze phosphoriert im Dunkeln. (Wen bezahlt man eigentlich um so etwas zu erforschen?) Das Auge eines Strausses ist grösser als sein Gehirn. (Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders) Seesterne haben kein Gehirn. (Auch solche Typen kenne ich) Polarbären sind Linkshänder. (Na und??) Menschen und Delphine sind die einzigen Lebewesen, die wegen der Freude Sex haben. (Hey! Was ist mit dem Schwein???)

  • Hier ist dein Schild, das Original: Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen "ich bin doof" steht. Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nix fragen. Es wäre wie "Tschuldigung, ich... äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen." Das ist wie bevor ich mit meiner Frau mitten im Umzug war. Unser Haus war voll mit Kartons, und der Umzugslaster stand in der Einfahrt. MeinNachbar kommt rüber und fragt "Hey, du ziehst um?" - "Nö. Wir packen nur ein oder zweimal die Woche unsere Klamotten ein, um zu sehen, wie viele Kartons wir brauchen. Hier ist dein Schild." Vor ein paar Monaten war ich mit nem Freund angeln. Wir zogen sein Boot an Land, ich hob meinen Fang aus dem Boot. Da kommt dieser Idiot von der Anlegestelle und fragt "Hey, hast du all die Fische gefangen?" - "Nö. Ich hab sie überredet aufzugeben. Hier ist Dein Schild." Ich hab eine dieser Tier-Dokus im Fernsehen gesehen. Da war ein Typ, der nen Haifisch-Biss-sicheren Anzug erfunden hat. Und es gibt nur einen Weg, sowas zu testen. "OK, Jimmy, du hast den Anzug an, sieht gut aus...sie wollen, dass du in dieses Becken mit Haifischen springst, und du erzählst uns hinterher, ob es weh tut, wenn sie dich beißen." - "OK, aber halte mein Schild fest! Ich will's nicht verlieren." Als ich das letzte Mal nen Plattfuß hatte, fuhr ich zu ner Tankstelle. Der Wärter kommt raus, wirft nen Blick auf meine Karre und fragt "Reifen platt?" Ich konnte nicht widerstehen. Ich sagte "Nö. Ich fuhr so rum, als die anderen drei sich plötzlich aufpumpten. Hier ist dein Schild." Wir versuchten letztes Jahr, unser Auto zu verkaufen. Ein Typ kam rüber zum Haus und fuhr die Karre ne dreiviertel Stunde. Wir kommen zurück zu Haus, er steigt aus, bückt sich, greift an den Auspuff und sagt "scheiße, ist das heiß!" Siehst du? Hätte er sein Schild getragen, hätte ich ihn abhalten können. Ich hab gelernt, nen Sattelschlepper zu fahren. Ich verschätzte mich bei der Höhe einer Brücke, verkeilte den LKW und konnte ihn nicht wieder los kriegen, egal was ich auch versuchte. Über Funk hab ich Hilfe angefordert. Dann kam ein Polizist und fing an, einen Bericht zuschreiben. Er stellte die üblichen Fragen... ok... kein Problem. Ich war mir schon sicher, dass er kein Schild bräuchte... bis er fragte "also... ihr LKW hat sich verkeilt?" Ich konnte mir nicht helfen! Ich sah ihn an, blickte zurück zum Sattelschlepper, dann zurück zu ihm und sagte "Nein, ich liefere eine Brücke. Hier ist dein Schild." Ich musste den einen Abend lange arbeiten, als ein Kollege reinschaute und sagte "Du bist immer noch hier?" Ich antwortete "Nö. Ich bin vor 10 Minuten abgehauen. Hier ist dein Schild." Neulich war ich mit dem Fahrrad unterwegs. Intelligenterweise telefonierte ich dabei, fuhr freihändig und wollte den Gang wechseln. Ich rutsche mit dem Fahrrad weg und blieb mit der Hand in der Leitplanke hängen. Ich lag dann da so lustig auf der Straße 'rum mit nem stylischen Blutfleck neben mir auf dem Boden. Ich wollte grad aufstehen, als ein älterer Mann neben mir hielt: "Sind sie hingefallen?" Trotz Schmerzen konnte ich es mir einfach nicht verkneifen: "Nein, ich liege hier um mich zu sonnen!" Verdammt, warum hast du dein Schild nicht dabei?

  • sächsisch für anfänger Irgendwo im sächsischen Wald Ein Vater möchte seinem 10-jährigen Sohn die Tiere im Wald zeigen. Sie steigen auf einen Hochsitz. Der Junge schaut nach Norden und sieht zwei Füchse, der Vater beobachtet den Süden und sieht auf einer Lichtung eine nackte Blondine beim Sonnenbaden. Der Sohn ganz aufgeregt zu seinem Vater: "Babba, Babba, Figgse, Figgse!!!" Daraufhin der Vater: "Nuu gäärn, wenn de de Muddi nüschd soochst!"

  • Du sagst, Du liebst die Blumen. Und pflückst sie! Du sagst, Du liebst die Tiere. Und tötest sie! Du sagst, Du liebst den Wind. Und schließt doch das Fenster. Ich habe Angst! Denn Du sagst, Du liebst mich.

  • >Ein Rätsel: 1.Such dir eine Zahl zwischen 1 und 10 aus, außer 1 und 10 2.Multipliziere diese mit 9 3.Berechne die Quersumme 4.Ziehe 1 ab 5.Schau welchen Buchstaben im Alphabet diese Zahl zugeordnet ist 6.Denk an ein Land,der mit diesem Buchstaben beginnt 7.Nimm den 3.Buchstaben dieses Landes und denke dir eine Farbe,die mit diesem Buchstaben beginnt 8.Nimm den letzten Buchstaben der Farbe und denk dir ein Tier aus,welches mit diesem Buchstaben beginnt ------Fertig?---------- Seit wann leben lila Affen in Holland?! Wer's checkt drückt gefällt mir^^< Hallo!? Holland ist kein Land, ihr idioten!

  • er Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. (Oh. Mein. Gott !!!) Eine Küchenschabe lebt ohne Kopf noch neun Tage bevor sie verhungert. (Gruselig. Ich habe das mit dem Schwein noch nicht ganz verarbeitet.) Eine männliche Gottesanbeterin kann sich nicht paaren, während sein Kopf noch mit seinem Körper verbunden ist. Das Weibchen leitet den Sex ein, indem Sie den Kopf des Männchens abreist. (Liebling, ich bin zu hause, Was soll …..?) Ein Floh kann das 350-fache seiner Körperlänge springen. Das ist so als ob ein Mensch die Länge eines Fußballfeldes springen kann. (30 Minuten. Glückliches Schwein! Kannst du dir das vorstellen?) Der Wels hat über 27.000 Geschmacksknospen. (Was könnte auf dem Grund eines Weihers so wohlschmeckend sein?) Manche Löwen paaren sich mehr als 50 Mal am Tag. (Ich kann das mit dem Schwein immer noch nicht glauben …. Qualität über Quantität) Schmetterlinge schmecken mit Ihren Füßen. Etwas was ich schon immer wissen wollte.) Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht springen können. (Okay, das ist auch gut so) Der Urin einer Katze leuchtet unter Schwarzlicht. (Ich frage mich wie viel die Regierung ausgegeben hat um das heraus zu kriegen) Das Auge eines Vogel Strauß ist größer als sein Hirn (Ich kenne einige solche Leute). Seesterne haben kein Hirn (solche Leute kenne ich auch) Eisbären sind Linkshänder. Menschen und Delfine sind die einzigen Gattungen die Sex zum Vergnügen haben. (Was ist mit dem Schwein? Wissen die Delfine von dem Schwein?) Du musst ein Schwein sein in dieser Welt..!

  • Ein Rätsel: 1.Such dir eine Zahl zwischen 1 und 10 aus, außer 1 und 10 2.Multipliziere diese mit 9 3.Berechne die Quersumme 4.Ziehe 1 ab 5.Schau welchen Buchstaben im Alphabet diese Zahl zugeordnet ist 6.Denk an ein Land,der mit diesem Buchstaben beginnt 7.Nimm den 3.Buchstaben dieses Landes und denke dir eine Farbe,die mit diesem Buchstaben beginnt 8.Nimm den letzten Buchstaben der Farbe und denk dir ein Tier aus,welches mit diesem Buchstaben beginnt ------Fertig?---------- Seit wann leben lila Affen in Holland?! Wer's checkt drückt gefällt mir^^

  • "Da saß ein Mensch ganz alleine, in tiefer Trauer. Und alle Tiere kamen zu ihm und sagten: "Wir wollen dich nicht so traurig sehen... Deshalb darfst du dir von uns alles wünschen was du willst." Der Mensch sprach: "Ich will gute Augen haben." Der Geier antwortete: "Du sollst meine haben." Der Mensch sprach: "Ich will stark sein." Der Jaguar sagte:"Du sollst so stark sein wie ich." Dann sprach der Mensch:"Ich will die Geheimnisse der Erde kennen." Die Schlange antwortete:"Ich zeige sie dir." Und so kamen alle Tiere an die Reihe. Und als der Mensch alles hatte, was sie geben konnten, ging er fort. Da sprach die Eule zu den anderen Tieren:"Nun weiß der Mensch so viel und kann vieles tun... Plötzlich habe ich Angst." Der Hirsch sagte:"Der Mensch hat alle was er braucht. Jetzt ist er nicht mehr traurig." Aber die Eule antwortete:" Nein. Ich sah die Leere in dem Menschen... so groß wie ein Hunger, den er nie stillen kann. Deshalb ist er traurig und will immer mehr. Er wird immer weiter nehmen und nehmen... Bis die Welt eines Tages sagt:"

  • Ein Gedicht von Lars Glöckner Es war einmal vor Fünf Jahren Da haben viel Menschen großes Leid erfahren Es war Winter als es ist passiert Zu dieser Zeit nicht nur der Körper friert Auch unsere Seele musste leiden Denn seit fünf Jahren waren es harte Zeiten Erst war alles wie immer Doch seine Liebsten bekommt man nicht wieder Im Herzen tut sich auf ein großes Loch Ich bekam den Kopf nicht mehr hoch Er hing unterhalb der Schultern Nichts konnte mich da wieder ermuntern Nichts hat mehr Sinn Wo sollen wir nur mit unserer Trauer hin Im Gedenken an schöne Zeiten Die Ziele aus der Sicht schon gleiten Der gute Gedanke alleine zählt Die besten Freunde man sich selber wählt Denn in einer fröhlichen Gruppe Ist man nicht mehr seiner Gefühle Puppe. Doch das Leid ist nicht ganz vergangen Es folgen wochenlanges bangen Doch trotz aller ungeschäuter Mühen Selbst die schönste Blume wird verblühen Der Weg des Leidens war sehr lang und weit Erspart wurde ihr das Leid Nun ist sie nicht mehr Aber sie fehlt mir so sehr Leider wurde noch nichts erfunden Um zu heilen die tiefen Wunden Die Krankheit ist schon weit bekannt Es gibt sie in fast jedem Land Es hat einmal ein Arzt gesagt Nur Raucher und Säufer werden davon geplagt Aber wie sollte es auch anders kommen Auch Unschuldige werden von der Krankheit genommen Unter dem Namen dieser Plage Kommt hier ein Tier zu Tage Denn genau wie dieses Tier Heißt die Krankheit hier Krebs ist der Name der Krankheit Es bleibt den Betroffenen nur noch kurze Lebenszeit Doch es streiten sich Ärzte und Professoren Denn seit 5 Jahren hatten wir die Diagnose in den Ohren Uns wurde gesagt, wir hätten noch 4 Monate Zeit Doch die Lebenslust ersetzte viel Leid Denn durch die Macht von Gedanken Öffnet man viele Schranken Doch es war absehbar Das das erst der Anfang war Und wo ein Anfang ist Ein Ende wartet voller List Wir konnten uns vorbereiten Auf die bevorstehenden harten Zeiten Doch ist die Zeit gekommen Sucht man die schönen Ereignisse, die man hat gewonnen Gemeinsam man einen Schlussstrich zieht Damit man vor der Angst nicht flieht Den Abschied man genommen hat Lief doch manches nicht allzu glatt Die Person die jetzt fehlt in unserer Runde Hat uns zusammen gehalten, trotz mancher Wunde Sie schob alle anderen in den Vordergrund Ihre Trauer und Gedanken sie nie tat kund So habe wir alles hingenommen Aber Ihren Hilfeschrei nicht vernommen Wir konnten machen was wir wollten Eine gesunde Mutter wir aber nie haben sollten Wir versuchten alles so gut wie möglich zu machen Ich brachte sie oft zum reden, denken, lachen Ich wird nie die Worte vergessen Als wir an ihrem Krankenbett haben gesessen Wir sagten wie sehr wir uns denn lieben Neue Hoffnung aber nicht mehr kriegen Was ich auch nicht vergessen werde Wie sie sagte: ?Alle sagen, dass ich sterbe!" Der Blick wie bei einem kleinen HundTraurige Augen, sind tief und rund Den Anblick setzt sich tief in meinen Kopf hinein Sie war Jahre lang für mich da, wie könnte ich das jetzt für sie sein Ich gab mir Mühe, dass man mir nichts anmerkt Die Trauer sich Tag für Tag hat verstärkt Dennoch geht die Sonne wieder auf Das Leben nimmt seinen Lauf Dieses Gedicht ist ein verzweifelter Versuch Abzulegen diesen Fluch Die Trauer zurück zu lassen Neue Gedanken zu fassen Wenn es anderen ähnlich geht Einen guten Tipp ihr in meinem Gedichte seht Gebt die Hoffnung niemals auf Dann nimmt alles seinen Lauf Der positive Gedanke war der erste Schritt Die Familie begleitet den Kranken auf Schritt und Tritt Gute Freunde sind das wertvollste was es gibt Darum sucht euch Menschen die ihr liebt Ist man erst mal geliebt Der Schmerz schneller versiegt Konzentrieren soll man sich auf die wichtigen Sachen Dazu zählen Freunde treffen, singen, lachen Der Kranke ist dabei nicht zu vergessen Man darf von der Furcht nicht werden besessen Besserung fängt bei einem selber an Viele fragen sich: ?Wann?" Dazu kann ich nur eins sagen Schluss mit den Plagen Lebt euer Leben Und lasst euch nicht treten!

  • Seine Beiträge bei Facebook selber zu liken ist wie sich nach dem Masturbieren auf die Schulter zu klopfen und zu sagen: "Du Tier!"

  • Der Löwe feiert eine Party. Alle Tiere sind ... ... eingeladen, nur der Hamster nicht. Der Hamster möchte die Sause aber keinesfalls verpassen und fragt den Hasen: "Hey Hase, kannst du mich nicht hinter deinen großen Ohren zur Party des Löwen reinschmuggeln?" Der Hase antwortet: "Nö, ich bin doch nicht lebensmüde, würde der Löwe das merken, wäre das mein Ende." Der Hamster fragt daraufhin den Fuchs: "Hör mal Fuchs, kannst du mich nicht in deinem buschigen Schwanz zur Party des Löwen reinschmuggeln?" Der Fuchs: "Bist du verrückt, wenn der Löwe das spitzkriegt, bin ich dran." Schließlich fragt der Hamster den Bären und der sagt: "Kein Problem, ich kann dich in meiner Brusttasche reinschmuggeln." Als am Abend der Bär die Party besucht, fragt ihn der Löwe: "Ich habe gehört, dass der Hamster sich zu meiner Party reinschuggeln lassen will, du wirst ihn dabei doch wohl nicht unterstützen, oder?" Der Bär: "Nein, natürlich nicht!" Daraufhin meint der Löwe: "Dann macht es dir sicherlich nichts aus, deine Brusttasche zu leeren." Der Bär antwortet: "Klar, kein Problem, hier ist mein Geldbeutel, hier mein Schüssel, hier mein Ausweis." Plötzlich haut der Bär sich mit voller Wucht auf die Brust. "Und hier ein Foto vom Hamster."

  • Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass man Tiere isst, hätte er sie nicht aus Fleisch gemacht. Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg! Vegetarier kommt aus dem Indianischen und bedeutet "zu doof zum Jagen".

  • Ich glaube manchmal bereits vor dem Frühstück an nicht weniger als 6 unmögliche Dinge. 1. Es gibt einen Trank der bewirkt dass man schrumpft. 2. Und einen Kuchen der bewirkt dass man wächst. 3. Tiere die sprechen können. 4. Katzen die verschwinden. 5. Es gibt den Ort Wunderland. und... 6. Ich kann den Jabberwocky erschlagen!

  • Beweise dafür dass die Welt verrückt ist Im Libanon, ist es erlaubt Sex mit Tieren zu haben, aber die Tiere müssen weiblich sein. Sex mit männlichen Tieren, wird mit demTod bestraft ( ja so macht das Sinn) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* In Bahrain, darf ein männlicher Doktor die Genitalien einer Frau untersuchen, aber es ist verboten sie direkt anzusehen. Er darf nur die Reflektion in einem Spiegel betrachten ( sehen sie spiegelverkehrt anders aus?) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Muslimen ist es verboten auf die Genitalien einer Leiche zu blicken. Das beinhaltet auch für Leichenbestatter dass sie diese bedecken müssen mit einem Ziegelstein oder einem Stück Holz, während der ganzen Zeit der Untersuchung ( ein Ziegelstein?) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Die Strafe für Masturbation in Indonesien ist Enthauptung. ( Viel schlimmer, als "blind zu werden"!) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Es gibt Männer in Guam deren Ganztags job es ist durchs Land zu fahren und Jungfrauen zu deflorieren, die dafür bezahlen zum ersten Mal Sex in ihrem Leben zu haben. Der Grund dafür: in Guam ist es streng verboten als Jungfrau zu heiraten. ( Lasst uns kurz darüber nachdenken für eine Minute; gibt's irgendwo auf der ganzen Welt noch einen Job der dem nahe kommen würde?) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* In Hong Kong ist es einer betrogenen Ehefrau erlaubt ihren untreuen Ehemann zu töten, aber sie darf das nur mit ihren bloßen Händen machen. Auf der anderen Seite, darf die Geliebte des untreuen Ehemannes in jeder gewünschten Art und Weise getötet werden. ( Ah Gerechtigkeit) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Oben ohne Verkäuferinnen sind legal in Liverpool, England- aber nur in tropischen Fischgeschäften. ( Aber natürlich!) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* In Cali, Columbien, darf eine Frau nur dann zum ersten Mal Sex mit ihrem Ehemann haben, wenn ihre Mutter im Raum ist um das zu bezeugen. ( Macht einen schaudern bei dem Gedanken) *~*~*~*~*~*~*~*~*~ In Santa Cruz, Bolivien, ist es illegal für einen Mann Sex zu haben Mit einer Frau und deren Tochter zur gleichen Zeit. (Ich vermute es war ein großes Problem, dieses Gesetz durchzusetzen) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* In Maryland, ist es illegal Kondome aus einem Automaten zu kaufen, mit einer Ausnahme: es wird nur dort darauf verzichtet, wenn es aus Automaten kommt wo alkoholische Getränke für den Verzehr an Ort und Stelle verkauft werden ( ein großartiges Land oder?) ( naja nicht so toll wie Guam!) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Beim Kopf gegen die Wand schlagen verbraucht man 150 Kalorien in der Stunde ( Wer macht freiwillig so einem Test?) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Eine Ameise kann das 50 fache ihres eigenen Gewichtes heben, kann das 30 fache ihres Gewichtes ziehen und fällt immer auf die rechte Seite wenn sie berauscht ist. ( vom trinken aus kleinen Flaschen wovon...??) ( Hat unsere Regierung für diese Forschung bezahlt??) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Schmetterlinge schmecken mit ihren Füßen. *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Das Auge eines Straußes ist größer als sein Hirn. Ich kenne ein paar Leute da ist das genau so) *~*~*~*~*~*~*~*~*~* Ein Seestern hat kein Gehirn ( Solche Leute kenne ich auch) *~*~*~*~*~*~*~*~*~*~* *~*~ *~*~*~*~*~*~*~* Und das Beste am Schluss? Schildkröten können durch ihren Hintern atmen ( Und ich dachte ich hätte schlechten Atem in der Früh) Danke allen fürs lesen! Wenn du mich demnächst erreichen willst, ich bin in Guam !!!!

  • Die "Große Liebe".. was ist das schon? ich würde sagen eine Gute Nacht Geschichte. So was wie Liebe gibt es nämlich eigentlich gar nicht. Das Gefühl Liebe ist in Wirklichkeit nur eine Positive Magenverstimmung = Schmetterlinge im Bauch auch genannt. Und wenn wir dann doch denken wir "verlieben" uns, dann kommt in uns das Tier zum Vorschein. Wir lernen jemanden kennen und wollen ihn nur für uns. Wir wollen das niemand sonst in unser "Revier" kommt und verteidigen es. Im Grunde genommen sind wir nur Egoistisch. und um eine Beziehung führen zu können, darf man es nicht sein. Denn in einer Beziehung muss man GEBEN können, KOMPROMISSE schließen und ZURÜCKSTECKEN können. Da das aber die Meisten Menschen nicht tun, weil wir in einer Ellenbogengesellschaft leben...wie werden wir dann mit jemanden glücklich? Uns wird von der Kindheit an eingetrichtert das es die Große Liebe gibt und das wir sie finden werden und dann die glücklichsten Menschen der Welt werden.. Aber niemand hat uns gesagt wie BESCHISSEN der Weg bis dahin doch ist!! Und wo bleibt die Entschuldigung??? Liebe tut weh.. Liebe macht glücklich.. aber wahre Liebe vergeht?? Wenn es doch Liebe und die Große Liebe gibt. wie kann man dann sagen das sie vergeht oder das man Nicht mehr liebt? Kann Liebe auch unter Großen Stress bestehen? Wenn man dem "Märchen" glaubt, dann ja. Denn Liebe kann man nicht verlieren wie einen Hut. Und doch werden wir jeden Tag des besseren belehrt. Also denke ich, das Liebe nur ein Ammenmärchen ist!

  • 115 Wörter für Penis: Penis, Pimmel , Schwanz , Dödel , Pipimann , Primäres Geschlechtsorgan , Analstopfer , Der King , Fotzenfüller , Stock , Dildo , Lolly , Rohr , Wurst , Stange , Pumpe , Drittes Bein , Stift , Feuerwehrmann, Ast , Schlange , Schlauch , Stamm , Latte , Samenspänder , Kleiner Mann , Mister X , Big p , P.enis , Fleischwurst , Hahnleiter , Hans , Laserschwert , Spermapistole, Purpurbehälmter Krieger , Eichelkönig , Ständer , Steifenhörnchen ,Ömmes, Stiel ,The Machine, Beglücker, Stachel, Fackel , Dorn der Verdammnis, Schinken ,Nagel , Der weiße Riese , Eiszapfen , Fickgerät , Pumpgun,Stopfer , Der Saminator , Totschläger , Schwert , Knüppel , Kerze , Wurm , Big Daddy , 11ter Finger , Bombe , Schniedelwutz ,Mc Hammer , Gegenstück des Hintern , Stecher , Nadel , Bendel , Schraube , Schlingel , Johannes , Lümmel , Zyklop , Eierhalter ,Kanone , Schlagbein, Vorhautfüller , Bestie , Liliputaner , Weißer Amerikaner , Hosenschlange , Löffel , Gartenschlauch , Hodennachbar, Prinz Pi, Spritze , Lutscher , Balken,Schlüssel , Brett , Zange , Haariger Otto, Sexmast , Baum , Rüsselmeister , Tadeus Nase , Kondombenutzer , Banane , Euter des Mannes , Strammer Max , Tier , Schlaffer Otto, Lampe , Wasserhahn , Arm , Gurke , Möhre , Wasserpistole , Presslufthammer , Schaumschläger , Günter, Dickes Ding ,Fels in der Brandung

  • Deppentest: 1)Wie bekommt man einen Elefant in einen Kühlschrank? 2)Wie bekommt man eine Giraffe in einen Kühlschrank? 3)Tierkongress: alle tiere sind da, nur eins nicht. welches? LÖSUNGEN: 1)Tür auf, elefant rein, tür zu. 2)tür auf, elefant raus, giraffe rein,tür zu. 3) Die Giraffe! die sitzt noch im Kühlschrank! 0 Antworten richtig:Volldep* 1 Antwort richtig: dep* 2 Antworten richtig: normalo 3 Antworten richig: Genie 4 oder mehr Antworten richtig: lern erst mal zählen, du vollpfosten!

  • Du sagst du liebst die Blumen,aber du pflückst sie. Du sagst du liebst die Tiere,doch du isst sie. Du sagst du liebst den Wind,doch du schliesst das Fenster. Und wenn du sagst du liebst mich,bekomme ich Angst.

  • Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere, entweder man hat eines, oder man hat keines <3

  • Dass mir mein Tier das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde? Mein Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

  • Mit jedem Tag den ich älter werde, steigt die Anzahl derer, die mich am ARRSCH lecken können! Ich war Ein Österreicher , bevor ich erkannte, das ich Gott bin. Ein Herz für Emanzen... denn auch bärtige Frauen brauchen Liebe. In mir schlummert ein Genie, nur wird das Biest nie wach! Der Klügere gibt nach, kein Wunder das die Dummheit regiert. Was will ich mit einem Six-Pack, wenn ich ein Fass haben kann... Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten. FUCK: Fröhliche unterhaltsame charmante Konversation. Auch als Gottheit hat man es nicht leicht. Ich habe Bierbulemie-> Nach eine Kiste muss ich Kotzen. Gestern habe ich aufgehört zu trinken, Heute feiere ich mein Comeback. Pubertät ist, wenn Eltern anfangen schwierig zu werden. Diese AUSSTRAHLUNG, dieses LÄCHELN, diese INTELLIGENZ, dieses schöne GESICHT, und erst noch die wunderschönen AUGEN... Aber, genug von mir, wie geht es dir? OK, ich kann dich am arsch lecken, aber davon wirst du nicht sauber und ich nicht satt! Es gibt Tage da lohnt es sich nicht aufzustehen... z.B.: Montag-Freitag Ich bin nicht alt, ich bin ein Klassiker! Der Mensch ist das MONSTER, nicht das Tier. Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken! Ich bin nicht dick, ich hab´ Körpermumps. Perfekt aussehen muss nur wer sonst nichts kann. Dein Arsch ist so Fett- der braucht eine eigene Postleitzahl. ... ich leide nicht an Realitätsverlust, ich GENIESSE ihn... In meiner psychisch soziologischen Konstellation, manifestiert sich die absolute Dominanz, positiver Impressionen deines Individuums... KURZ: Du bist geil! Ihr lacht über mich weil ich anders bin. Ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich! I´m confused... wait... maybe I´m not... Ich bin schizophren... ICH AUCH!!! Als Gott mich schuf, wollte er angeben. Der letzte Wagen ist IMMER ein Combi! Wer tanzt hat bloß kein Geld zum saufen. Ich würde mich ja gerne mit dir GEISTIG duellieren, aber ich sehe Du bist UNBEWAFFNET! Ich bin nur für das verantwortlich was ich SAGEN, nicht dafür, was du verstehst. Wenn ich du wäre, wäre ich liebe ich. Gefällt mir

  • Du sagst du liebst die Blumen,aber du pflückst sie. Du sagst du liebst die Tiere,doch du isst sie. Du sagst du liebst den Wind,doch du schliesst das Fenster. Und wenn du sagst du liebst mich,bekomme ich Angst.

  • Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel. Wenn die Herde gejagt wird, sind die langsamsten und schwächsten Tiere am Schluss. Diese werden zuerst getötet. Diese natürliche Selektion dient der ganzen Herde, weil durch diese regelmäßige Auslese der schwächsten Mitglieder die Schnelligkeit und Gesundheit der Gemeinschaft erhalten oder sogar verbessert wird. Ganz ähnlich kann das menschliche Gehirn nur so schnell arbeiten wie die langsamsten Zellen die elektrischen Signale passieren lassen. Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden. Regelmäßiger Alkoholkonsum hilft also schwache Hirnzellen zu eliminieren und macht das Hirn zu einer immer schnelleren und effizienteren Maschine. Die Resultate dieser umfangreichen Studie bestätigen und bekräftigen den ursächlichen Zusammenhang zwischen Wochenendpartys und beruflichen Leistungen. Es erklärt auch, warum Berufstätige wenige Jahre nach dem Verlassen der Uni und dem Heiraten mit der Leistung der Studenten nicht mehr mithalten können. Nur wer sich weiterhin dem "haltlosen" Alkoholkonsum hingibt, kann das intellektuelle Niveau halten, welches er während seiner Studienzeit erreicht hat. Also, dies ist ein Ruf zu den Waffen. Wenn unser Land seinen technologischen Vorsprung verliert, dürfen wir den Kopf nicht in den Sand stecken! Lasst uns zurück in die Wirtshäuser gehen und wieder zechen, unsere Arbeitgeber und unser Land brauchen unsere Höchstleistungen und wir sollten uns Karrierechancen nicht verbauen. Lasst uns mit der Flasche leben und unser Möglichstes geben. Leitet diese Botschaft an alle Freunde, Bekannte und Kollegen weiter, die unter Umständen in Gefahr sind, ihre Leistungsfähigkeit zu verlieren. Ich geh dann mal Bier holen...

  • Du bist kein Mensch, du bist kein Tier, du bist ne Rolle Klopapier

  • In der Schule....Lehrerin: Wer kann mir einen Satz sagen, in dem so viele Tiere wie möglich vorkommen? Fritz: In einem Bienenstock sind viele Bienen. Lehrerin: Gut Fritz, aber das waren nicht sehr viele Tiere. Tommi: Im Wald sind viele Rehlein und Hirsche. Lehrerin: Gut Tommi, aber das waren auch nicht sehr viele Tiere. Franz: Mei Bruder der Fuchs, hot si vor kurzem a Mausal aufgrissn, und wie er mit dem Hosn ins Bett ghupft is und der Hund ihrn einisteckn woit, is erm der Spatz net gstaundn , weil de Sau so gstunkn hot!

  • Männer sind wie monogame Tiere, wenn sie ihre Eier lecken könnten, sie würden es tun...... XD

  • Das traurigste Tier der Welt ist der Mann, denn er hat Brüste ohne Milch, einen Vogel ohne Flügel, Eier ohne Schale und einen Sack ohne Geld! Etwa 70% der Frauen heiraten nicht, weil es sich wegen 70 Gramm Wurst nicht lohnt, ein ganzes Schwein daheim zu halten!

  • Warum ist der Osterhase das ärmste Tier der Welt? Er trägt den Schwanz hinten muss seine Eier verstecken und darf nur einmal im Jahr kommen.

  • Vor Weihnachten hört man oft die Leute davon reden, was sie sich wünschen, was sie kaufen werden. Hier was ich mir wünsche: Ich wünsche mir, daß die Kranken gesund werden und nicht leiden. Ich wünsche mir, daß alle Kinder ohne Eltern und alle einsamen Tiere adoptiert werden. Ich wünsche mir, daß kein Mensch und kein Tier an Hunger oder Kälte leiden muß und alle ein schönes Zuhause finden. Jetzt bin ich mal gespannt, wieviele genug Herz haben, um hier Gefällt mir zu drücken!

  • Der Lehrer versucht anhand von Bildern, den Kindern die Natur zu schildern. Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt. Als zum Schluss die Glocke schellt sagt er zu den kleinen Wichten, sie sollen morgen ihm berichten, wie überhaupt der Mensch entsteht. Das kleine Volk steht auf und geht und bringt bei der Gelegenheit die Eltern in Verlegenheit. Auch Andreas ist nach Haus gekommen, er hat sich Vater vorgenommen und ihm die Frage gestellt: "Wie kommt der Mensch auf diese Welt?" Dem Vater wird schon bang und bänger, sein Gesicht wird immer länger. Doch dann besinnt er sich und lacht: "Der Mensch, der ist aus Lehm gemacht." "Au!" denkt Klein-Andreas, "das ist famos", da hol' ich schnell mir einen Kloß von nebenan von Töpfer Schmidt, den nehm' ich dann zur Schule mit. Ich nehm' nicht so 'nen ganz gorßen und steck ihn einfach in die Hosen. Und als dann nun am nächsten Tage der Lehrer stellt seine Frage, erhielt er Antwort auch sogleich: "Der Mensch kommt aus dem Storchenreich". Nur Andreas sitzt ganz still und stumm und kramt in seiner Hose rum. Und plötzlich ruft er: "Quatsch mit Soße, ich hab, das Ding in meiner Hose, womit die Schöpfung vor sich geht und wo dann daraus der Mensch entsteht. Von wegen Storch, so seht ihr aus, wenn Ihr's nicht glaubt, ich hol' ihn raus!" Da sagt der Lehrer ganz beflissen: "Lass ihn nur drin, Du scheinst's zu wissen."

  • Kaffe ist der trank der Wichtel sie brauen ihn tief in den bergen und sie fressen kleine Tiere...Pass auf sie kommen und verkaufen dir Ohrringe xD
  • "Was ist Sex denn schon im Grunde?" "Zwei Körper, die sich wie wild im Bett wälzen." "Eigentlich wie Tiere." "Die Leute glühen vor Hitze und schwitzen!" "Die Haare kommen durcheinander!" "Dir geht die Luft aus!" "Dir gehen die Ohrringe ab!" "Der Speichel läuft..." "Dein Herz fängt an zu rasen..." "Dein Blut fängt an zu kochen..." "Sag es!" "Es ist soweit!!!" " "Zaaahlen, bitte!!!"

  • Eine Frau möchte ein Haustier haben. Sie geht in ein Zoogeschäft & sieht sich um. Als sie einen Papagei für nur 10€ sieht frägt sie den Verkäufer, warum das Tier so billig ist. Er sagt: "Der Papagei war vorher in einem Bordell & sagt jetzt nur noch ordinäre Sachen." Die Frau hat Mitleid & kauft den Papagei. Zuhause angekommen stellt sie seinen Käfig ins Wohnzimmer. Der Papagei ruft: "Neuer Puff! Neue Puffmama!" Sie ist zuerst etwas entsetzt, denkt sich aber nicht weiter was dabei. Als ihre Tochter nach Hause kommt, ruft der Papagei: "Neuer Puff! Neue Puffmama! Neue Nutten!" Mutter & Tochter sind jetzt doch etwas beleidigt, nehmen es aber so hin. Zuletzt kommt der Mann & Vater Ingo nach Hause. Der Papagei ruft: "Hallo Ingo!"

  • Er: Du hast so schöne Beine wie eine Gazelle Oder wie hiess das tier mit dem Rüssel?
  • Dies ist ein kleiner Test zu deiner Person ( bitte mach ihn bis zum Ende ) Nimm dir einen Block und einen stift und beantworte die Fragen :) 1. was ist dein Lieblingstier? 1.1 schreibe zu diesem Tier 4 Adjektive auf, die dir an diesem Tier gefallen. Fertig? Gut. wirklich? 2. Was ist deine Lieblingsfarbe? 2.2 schreibe auch hierzu 4 Adjektive auf, die dir an dieser Farbe gefallen. wenn du alles aufgeschrieben hast, scrolle runter, um die Auflösung zu sehen ;) 1.1 diese Adjektive beschreiben wie du dich selbst siehst. 2.1 Diese adjektive beschreiben wie dich ANDERE sehen.... Tja... wessen Lieblingsfarbe "schwarz" ist... der hat eindeutig ein Problem mit anderen Menschen :D

  • Wie bekommen man eine Giraffe in Ihren Kühlschrank? erst antwort überlegen dann weiter lesen ;D Ich öffne den Kühlschrank, stelle die Giraffe rein und schliesse die Tür ;D weiter gehts ;D Frage 2: Wie bekommt man einen Elefant in einen Kühlschrank? überlegen .. ch öffne den Kühlschrank, nehme die Giraffe raus, tue den Elefanten rein und schliesse die Tür. xDD und es geht weiter :D Der König der Tiere, der Löwe, hält eine Tierkonferenz ab. Alle Tiere kommen, bis auf eines. Welches? Der Elephant. Dieser ist ja noch im Kühlschrank! xDD weiter gehts xD In einen Fluss leben Krokodile. Wie kommst du ans andere Ufer dieses Flusses? los, überlegen und weiter runter :DD Man schwimmt. Die Krokodile sind doch gerade auf der Tierkonferenz! xDD

  • Test. Beantworte die Fragen der Reihe nach. Schreibe die Antworten auf ein Blatt. Fragen: 1. Weist du deinen Geburtstag? (Ja oder nein) 2. Kannst du Schwimmen? (Ja oder nein) 3. Nenne einen Jugennamen 4. Nenne ein Körperteil 5. Nenne deine Lieblingsfarbe 6. Magst du Ferien?(Ja oder nein) 7. Nenne einen anderen Jungennamen 8. Weist du wie ein Pferd aussieht?(Ja oder nein) 9. Nenne einen noch nicht genannten Jungennamen 10. Wo schläfst du? 11. Nenne einen anderen Begriff für Kind (z.B. Baby ) 12. Tanzt du gerne?(Ja oder nein) 13. Warum? 14. Kannst du Fahrrad fahren?(Ja oder nein) 15. Gehst du gerne ins Kino?(Ja oder nein) 16. Gehst du gerne schwimmen?(Ja oder nein) 17. Nenne deinen Lieblingssport 18. Färhst du gerne Rad?(Ja oder nein) 19. Wieviel kostet eine Cola-Dose? 20. Wo bist du am liebsten? 21. Bist musikalisch?(Ja oder nein) 22. Nenne deine 2. Lieblingfarbe 23. Nenne eine Farbe die dir nicht gefällt 24. Nenne eine Zahl von 1-100 25. Wieviel Kinder willst du später haben? 26. Nenne ein schönes Tier 27. Willst du später glücklich sein?(Ja oder nein) 28. Nenne ein schlimmes Schimpfwort Leerzeile! So jetzt hast du alle Fragen beantwortet. Nun nimm dein Blatt und lies die kommenden Fragen und deine Antworten der Reihe nach vor! 1. Sagst du die wahrheit? 2. Hast du schon geküsst? 3. Wen? 4. Wohin? 5. Wie wurdest du? 6. Verliebt? 7. In wen? 8. Warst du ihm untreu? 9. Mit wem? 10. Wohin? 11. Ergebnis? 12. Tust du es wieder? 13. Warum? 14. Hast du einen Freund? 15. Liebst du ihn? 16. Schon lange? 17. Wo war es? 18. Ist er reich? 19. Wie viel Geld hat er? 20. Wo habt ihr euch kennengelernt? 21. Hast du ihn geküsst? 22. Welche Augenfarbe hat er? 23. Welche Augenfarbe hast du? 24. Wie alt ist er? 25. Wie viele Zähne hat er? 26. Wem sieht er ähnlich? 27. Willst du ihn heiraten? 28. Was bist du dann?

  • Ein Ehepaar beim Sex; Die Frau: Los sag mir dreckige sachen!Mann: Küche, Bad, Wohnzimmer,... Frau: Ok, Tiere! Mann: Zitronenfalter, Giraffe,... Frau: BÖSE Tiernamen Mann: Böser Zitronenfalter, Böse Giraffe,... xD

  • Der Lehrer versucht anhand von Bildern, den Kindern die Natur zu schildern. Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt. Als zum Schluss die Glocke schellt, da sagt er zu den kleinen Wichten, sie sollen morgen ihm berichten, wie überhaupt der Mensch entsteht. Das kleine Volk steht auf und geht und bringt bei der Gelegenheit die Eltern in Verlegenheit. Auch Fritzchen ist nach Haus' gekommen, er hat sich Vater vorgenommen und ihm die Frage gestellt: "Wie kommt der Mensch auf diese Welt?" Dem Vater wird schon bang und bänger, sein Gesicht wird immer länger. Doch dann besinnt er sich und lacht: "Der Mensch, der ist aus Lehm gemacht." "Au!" denkt Klein-Fritzchen, "das ist famos", da hol' ich schnell mir einen Kloß von nebenan von Töpfer Schmidt, den nehm' ich dann zur Schule mit. Ich nehm' nicht so 'nen ganz großen und steck ihn einfach in die Hosen. Und als dann nun am nächsten Tage der Lehrer stellt seine Frage, erhielt er Antwort auch sogleich: "Der Mensch kommt aus dem Storchenreich". Nur Fritzchen sitzt ganz still und stumm und kramt in seiner Hose rum. Und plötzlich ruft er: "Quatsch mit Soße, ich hab' das Ding in meiner Hose, womit die Schöpfung vor sich geht und wo dann draus der Mensch entsteht. Von wegen Storch, so seht ihr aus, wenn ihr's nicht glaubt, ich hol' ihn raus". Da sagt der Lehrer ganz beflissen: "Lass ihn nur drin, du scheint's zu wissen."

  • Einem Tier ist es egal, ob du Arm oder Reich bist. Hübsch oder Hässlich. Pfiffig oder Dumm. Schenkst du ihm dein Herz, schenkt er dir seins...

  • Hier ist dein Schild Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen "ich bin doof" steht. Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nix fragen. Es wäre wie "Tschuldigung, ich... äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen." Das ist wie bevor ich mit meiner Frau mitten im Umzug war. Unser Haus war voll mit Kartons, und der Umzugslaster stand in der Einfahrt. MeinNachbar kommt rüber und fragt "Hey, du ziehst um?" - "Nö. Wir packen nur ein oder zweimal die Woche unsere Klamotten ein, um zu sehen, wie viele Kartons wir brauchen. Hier ist dein Schild." Vor ein paar Monaten war ich mit nem Freund angeln. Wir zogen sein Boot an Land, ich hob meinen Fang aus dem Boot. Da kommt dieser Idiot von der Anlegestelle und fragt "Hey, hast du all die Fische gefangen?" - "Nö. Ich hab sie überredet aufzugeben. Hier ist Dein Schild." Ich hab eine dieser Tier-Dokus im Fernsehen gesehen. Da war ein Typ, der nen Haifisch-Biss-sicheren Anzug erfunden hat. Und es gibt nur einen Weg, sowas zu testen. "OK, Jimmy, du hast den Anzug an, sieht gut aus...sie wollen, dass du in dieses Becken mit Haifischen springst, und du erzählst uns hinterher, ob es weh tut, wenn sie dich beißen." - "OK, aber halte mein Schild fest! Ich will's nicht verlieren." Als ich das letzte Mal nen Plattfuß hatte, fuhr ich zu ner Tankstelle. Der Wärter kommt raus, wirft nen Blick auf meine Karre und fragt "Reifen platt?" Ich konnte nicht widerstehen. Ich sagte "Nö. Ich fuhr so rum, als die anderen drei sich plötzlich aufpumpten. Hier ist dein Schild." Wir versuchten letztes Jahr, unser Auto zu verkaufen. Ein Typ kam rüber zum Haus und fuhr die Karre ne dreiviertel Stunde. Wir kommen zurück zu Haus, er steigt aus, bückt sich, greift an den Auspuff und sagt "scheiße, ist das heiß!" Siehst du? Hätte er sein Schild getragen, hätte ich ihn abhalten können. Ich hab gelernt, nen Sattelschlepper zu fahren. Ich verschätzte mich bei der Höhe einer Brücke, verkeilte den LKW und konnte ihn nicht wieder los kriegen, egal was ich auch versuchte. Über Funk hab ich Hilfe angefordert. Dann kam ein Polizist und fing an, einen Bericht zuschreiben. Er stellte die üblichen Fragen... ok... kein Problem. Ich war mir schon sicher, dass er kein Schild bräuchte... bis er fragte "also... ihr LKW hat sich verkeilt?" Ich konnte mir nicht helfen! Ich sah ihn an, blickte zurück zum Sattelschlepper, dann zurück zu ihm und sagte "Nein, ich liefere eine Brücke. Hier ist dein Schild." Ich musste den einen Abend lange arbeiten, als ein Kollege reinschaute und sagte "Du bist immer noch hier?" Ich antwortete "Nö. Ich bin vor 10 Minuten abgehauen. Hier ist dein Schild." Neulich war ich mit dem Fahrrad unterwegs. Intelligenterweise telefonierte ich dabei, fuhr freihändig und wollte den Gang wechseln. Ich rutsche mit dem Fahrrad weg und blieb mit der Hand in der Leitplanke hängen. Ich lag dann da so lustig auf der Straße 'rum mit nem stylischen Blutfleck neben mir auf dem Boden. Ich wollte grad aufstehen, als ein älterer Mann neben mir hielt: "Sind sie hingefallen?" Trotz Schmerzen konnte ich es mir einfach nicht verkneifen: "Nein, ich liege hier um mich zu sonnen!" Verdammt, warum hast du dein Schild nicht dabei?

  • Welches Tier hat sein Arschloch auf dem Rücken? Das Polizeipferd.

  • "Los, spielen wir Stadt, Land, Fluss!" "Gern. Welcher Buchstabe?" "Ü." "Gut. Tier mit 'ü'? Ühü." "Was ist das?" "Türkische Eule."
  • Ruft ein Löwe alle Tiere vom Dschungel zusammen und sagt: "Ihr müsst mir alle ein Stück Fleisch mitbringen ansonsten hau ich euch meinen Pimmel auf den Kopf!" Kommt nach einiger Zeit der Hase an und sagt: "Tut mir leid Löwe ich bin ein Hase und kann nicht jagen. Ich habe dir aber Karotten mitgebracht." Der Löwe haut dem Hasen den Pimmel auf den Kopf under der Hase weint und lacht abwechselnd. "Warum weinst du?" fragt der Löwe. "Weil es weh tut", sagt der Hase. "Und warum lachst du?" "Da hinten kommt der Igel mit Pilzen!" :'DD

  • Brief eines Emmentalers aus der RS an die ElternLiebe Mutter, lieber Vater! Mir geht's gut. Ich hoffe, Annemarie, Klaus, Karl, Willi, Lisi, Peter und Hans auch. Sagt Karl und Willi, dass die Rekrutenschule jede Landarbeit um Längen schlägt. Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor alle Plätze voll sind. Zuerst war ich sehr unruhig weil man bis fast um 6 Uhr im Bett bleiben muss, aber nun gefällt mir das mit dem lange ausschlafen. Sagt Karl und Willi man muss nur sein Bett richten und ein paar Sachen vor dem Frühstück polieren. Keine Tiere füttern, kein Feuer machen, kein Stall sauber machen oder Holz hacken... praktisch gar nichts. Die Männer müssen sich rasieren, aber das ist nicht so schlimm, es gibt nämlich warmes Wasser. Das Frühstück ist ein bisschen komisch, mit jeder Menge Saft, Getreide, Eier, aber dafür fehlen völlig Kartoffeln, Schinken, Steaks und das andere normale Zeug, aber sagt Karl und Willi man kann immer neben irgendwelchen Städtern sitzen, die nur Kaffee trinken und das Essen von denen mit deinem hält dann bis zum Mittag, wenn es wieder was zu essen gibt. Es wundert mich nicht, dass die Jungs aus der Stadt nicht weit laufen können. Wir gehen viel auf "Überlandmärsche" von denen der Feldi sagt, dass langes Laufen gut ist für die Abhärtung. Naja, wenn er das glaubt, als Rekrut kann ich da nichts gegen sagen. Ein "Überlandmarsch" ist ungefähr so weit wie bei uns zur Post, aber wenn wir da sind, haben die Städter wunde Füße und wir fahren alle in LKWs zurück. Die Landschaft ist schön aber ganz flach. Der Feldweibel ist wie unserLehrer. Er nörgelt immer. Der Hauptmann ist wie der Gemeindepräsident. Majore und Oberste fahren viel in Autos und gucken komisch, aber sie lassen einen völlig in Ruhe. Das wird Karl und Willi umbringen vor Lachen: Ich kriege Auszeichnungen für's Schießen! Ich weiß nicht warum. Das Schwarze ist viel größer als ein Rattenkopf und bewegt sich nichtmal und es schießt auch nicht zurück, wie die Laubrunner Brüder mit dem Luftgewehr. Alles was du machen musst ist, dich bequem hinlegen und es treffen. Man muss nicht mal seine eigenen Patronen machen. Sie haben sie schon fertig in Kisten. Dann gibt's noch "Nahkampfausbildung". Du kannst mit den Städtern ringen. Aber ich muss sehr vorsichtig sein, die gehen leicht kaputt. Ist viel leichter als den Stier zu bändigen. Ich bin am besten darin, außer gegen den Voller Sepp, der hat genau am gleichen Tag angefangen wie ich, aber ich hab nur einmal gegen ihn gewonnen. Das wird daran liegen das ich nur 1,70 mit meinen 65 Kilos bin und er mit seinen 2 Metern und 120 Kilos ist halt schwerer. Vergesst nicht Karl und Willi schnell Bescheid zu sagen bevor andere mitkriegen wie das hier läuft und uns die Bude einrennen. Alles Liebe, Eure Tochter Käthi

  • Jedes Tier ist etwas wert!Bitte lesen. Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen: HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN. Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn: "Was kosten die Hundebabys?" "Zwischen 50.- und 80.- Dollar" sagte der Mann.Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog einige Münzen heraus. "Ich habe 2,37 Dollar" sagte er. "Darf ich sie mir bitte anschauen?"Der Ladenbesitzer lächelte und pfiff nach seiner Hündin. Fünf kleine Hundebabys stolperten hinter ihr her. Eines von ihnen war deutlich langsamer als die anderen und humpelte auffällig. "Was hat denn der Kleine da hinten?" fragte der Junge. Der Ladenbesitzer erklärte ihm, dass der Welpe einen Geburtsfehler hat und nie richtig laufen würde."Den möchte ich kaufen!" sagte der Junge. "Also den würde ich nicht nehmen, der wird nie ganz gesund." antwortete der Mann. "Aber wenn du ihn unbedingt willst, schenke ich ihn dir."Da wurde der kleine Junge wütend. Er blickte dem Mann direkt in die Augen und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Dieser kleine Hund ist jeden Cent wert, genau so wie die anderen auch. Ich gebe ihnen meine 2,37 Dollar und werde ihnen jede Woche 1 Dollar bringen, bis er abbezahlt ist."Der Mann entgegnete nur: "Ich würde ihn wirklich nicht kaufen - er wird niemals in der Lage sein, mit dir zu toben wie die anderen."Da hob der Junge sein Hosenbein und sichtbar wurde eine Metallschiene, die sein verkrüppeltes Bein stützte. Liebevoll auf den Hund blickend sagte er: "Ach, ich renne selbst auch nicht gut und dieser kleine Hund wird jemanden brauchen, der ihn versteht!"Der Mann biss sich auf die Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "Mein Junge, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."

  • Mama hat einen Hasen zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa was es denn ist. Der Papa sagt ganz stolz: "Ratet mal ... ich gebe euch einen Hinweis ... ab und zu nennt Mama mich so ..." Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloss nicht, das ist ein Arschloch!"

  • Wir haben mit Diddl-Blättern "gedealt", Pokemon am Gameboy-Color gespielt, Calimero, Winnie Pooh und die Schlümpfe im Fernsehen geschaut, wir haben Sims gespielt, Tamagotchis gepflegt und Überaschungseier gegessen. Wir haben Snake am ersten Handy gespielt, haben die Covers gewechselt und haben Nici-Tiere verschenkt. Wir haben ...Fruchtzwerge-Eis gemacht und Super Mario gespielt. Das ist unsere Generation ;)

  • Rotkäppchen auf Türkisch:War mal klein Tuss, die hatt imma so bescheuert rot Mutzen auf Kopf, krass uncool, nich von Nike oder so, weis du? Und ein Tag, sie will ihr scheissdreckn Oma besuche, und mach also korrekt Fresskorb, mit Kuchen und Flasch Wein, und geht durch Wald. In Wald wohnt krass gefahrlich Tier, nen Wolf oder wie die Scheise heis. Und klar, weil sie voll scheise in Kopf und blod und so, sie trifft konkret Wolf. "Ey , Aldde, was geht? Wohin konkret mit krasse Korb?" "Isch geh zu Oma Ayshe." "Normal. Wo wohnt?" "Isch hab kein Peil. Aber nicht weit. Wohnt konkret Hutten". "Kenn isch. Gehs du links, nachste Kreuzung rechts, dann mach scheissdreckn Augen auf .. und du siehst, isch schwor." "Normal. Is korrekt." Aber Wolf hat naturlich krass gelogen, weis du, weil er die klein Tuss fressen will oder so. Er geht Haus, killt Ayshe-Oma, legt sich Bett und packt sich voll krass uncool Mutzen von Oma auf Kopf, isch schwore, das sieht so scheise aus. Rotkapp kommt irgendwann spat, klopft. "Ey, Ayshe- Oma, voll krass, hab isch nich gefunden die Scheis-Hutte, isch schwore. So ein scheise. Voll krass Wolf hat gesagt, gehst du so und so, weis du, aber scheise, nicht korrekt. Bin konkret kaput, brauch erst mal Pepsi und Doner, has du?" "Nein." "Ey, bis du scheise oder was? Nix Doner in Haus? Guck runta". Rotkapp is vollk rass bos und guckt zu Oma Ayshe. "Wieso has du jetzt Haare in Fresse? Hast du nich Haarentferner oder wie die scheise heis? Siehs krass uncool aus, weis du?" "Isch find nich". "Ey, Aldde, doch. Is uncool. Und die Augen, was geht? Sin krass gross, nimms du jetzt scheissndreck Drogen oder was?" "Isch schwor,nein." Rotkapp dreht um und schmeisst sich korrekt Kuchen in Gesicht. Bos Wolf steht auf, und will zu Rottkapp, fressen und so. Plotzlich geht Tur auf, krass Mann mit Kalaschnikow AK 47 kommt rein und schießt Oma Ayshe. "Ey, was geht, bist du krass oder was? Was schiesst du Ayshe-Oma?" "Is nich Ayshe Oma, mach mal scheissdreckn Augen auf, blode Tuss, ist korrekt Wolf, hab dich gerettet oder was." "Normal, oder was? Is nich Ayshe Oma, hast Recht, is krass. Wills Du Doner Essen mit mir? Kenn gute Kebap, nich weit, viele Flaisch, nixe Zwiebel, alle Sose, is korrekt?" "Krassn cool korrekt. Lass gehen." Und Rotkapp lebt immer noch oder so.

  • Du sagst du liebst den Wind und schließt die Fenster wenn er weht. Du sagst du liebst die Blumen und pflückst sie. Du sagst du liebst die Tiere und isst sie. Ich habe Angst vor dem Tag an dem du sagst: Ich liebe dich!

  • Diese geschichte hat mir Tränen in die augen gebracht. :( Als ich noch ein Kätzchen war, unterhielt ich dich mit meinem Herumtollen und brachte dich zum Lachen. Du nanntest mich "dein Baby", und, obwohl ich einige Nippes "killte" wurde ich deine beste Freundin. Wann immer ich etwas "anstellte", hobst du mahnend den Zeigefinger und sagtest: "Wie konntest du!?", aber schon warst du wieder so zärtlich und hast mich eng an dich gedrückt. Als du im Studium so viel lernen musstest, hattest du natürlich wenig Zeit für mich. Aber ich verstand das immer, und spielte mit meinen Bällchen. Ich erinnere mich an alle die Nächte, in denen ich mich in deinem Bett ganz eng an dich schmiegte, und das Leben vollkommen schien. Du tolltest dann auch wieder mit mir herum, und wir genossen die Sonne gemeinsam auf dem Balkon. Von deinem Frühstück gab´s für mich immer was vom Schinken, "aber nicht zuviel, das ist für Katzen ungesund!" Und ich schlief solange, bis du von der Arbeit nach Hause kamst. Nach und nach verbrachtest du immer mehr Zeit auf der Arbeit als mit mir, um "Karriere" zu machen. Dann warst du so viel weg, um einen Menschenpartner kennen zulernen. Ich wartete immer geduldig auf dich, tröstete dich bei jedem Liebeskummer, tapste mit meinen Pfoten deine Tränen vom Gesicht. Und freute mich, als du endlich "deinen" Partner fandest. Zwar keinen Katzenfreund, aber ich respektierte deine Wahl. Ich war glücklich, weil du glücklich warst! Dann kamen nacheinander deine Kinder zur Welt. Ich teilte die Aufregung mit dir. Ich war von den süßen Kindchen so fasziniert, dass ich sie mit bemuttern wollte. Aber du und dein Partner dachten nur daran, dass ich den Kindern schaden, sie gar verletzen könne. Deshalb wurde ich auch noch aus dem großen schönen Raum ausgesperrt. In dein Bett durfte ich schon lange nicht mehr. Ich liebte die Kinder, und wurde "Gefangener der Liebe". Sie fingen an zu wachsen, und ich wurde ihre Freundin. Sie zerrten an meinen Ohren, meinem Fell meinem Schwanz, hielten sich auf wackligen Beinchen beim Laufen lernen an mir fest. Sie erforschten meine empfindliche Nase mit unbeholfenen Fingerchen, und ich hielt bei all dem geduldig still. Ich liebte alles an den Kindern, besonders ihre Berührungen, weil deine so selten wurden. Ich war bereit, die Kinder notfalls mit meinem Leben zu verteidigen. Ich war bereit, in ihre Bettchen zu schlüpfen, um ihre Sorgen und Träume anzuhören. Und zusammen mit ihnen erwartungsvoll auf das Motorengeräusch deines Autos zu hören, wenn du in unsere Auffahrt einbogst. Vor langer Zeit, als man dich fragte, ob du ein Haustier hättest, zogst du aus deiner Tasche ein Foto von mir und erzähltest so liebevoll von mir. Die letzten Jahre gabst du nur noch ein knappes "Ja" zur Antwort und wechseltest dann das Thema. Ich war früher "deine Samtpfote" und bin heute "nur eine Katze". Dann hattet ihr eine neue Karrieregelegenheit in einer anderen Stadt. Du und deine Familie zogen in eine Wohnung, in der Haustiere nicht erlaubt waren. Ein Mann hat euch das extra noch gesagt, und ihr habt ohne zu Zögern unterschrieben. Beide. Du hattest für dich und deine Familie eine Entscheidung zu finden, die richtig war. - Obwohl einmal ich deine Familie war. Die Autofahrt machte Spass, weil auch die Kinder mitfuhren. Als ich merkte, wo wir angekommen waren, war der Spass zu Ende. Es roch nach Hunden und nach meinen Artgenossen, nach Angst, Desinfektionsmitteln und Hoffnungslosigkeit. Du fülltest Papiere aus und sagtest, das du wissen würdest, dass man ein gutes Heim für mich finden würde. Die beiden Damen hinter dem Schreibtisch zuckten mit den Achseln und betrachteten dich merkwürdig. Sie verstanden die Wirklichkeit, der eine Katze über die fünfzehn gegenüberstand. Du hattest die Finger deiner jüngsten Tochter aus meinem Fell lösen müssen, während sie weinte und schrie "Nein, nein nehmt mir meine liebe Katze nicht weg!" Ich wunderte mich noch, wie du ihr ausgerechnet in diesem Moment etwas von Freundschaft, Verantwortung und Loyalität vermitteln wolltest. Zum Abschied tipptest du leicht auf meinen Kopf, vermiedest dabei tunlichst, mir in die Augen zu sehen, und lehntest es höflich ab, meine offen daneben stehende Transportbox wieder mitzunehmen. Du hattest einen wichtigen Termin einzuhalten, nun habe ich auch einen. Kurz nachdem du weg warst, sagte eine der netten Damen, du hättest mit Sicherheit schon Monate vorher vom Umzug gewusst, und somit wäre Zeit gewesen, einen "guten Platz" für mich zu finden. Sie schüttelten bedrückt den Kopf und fragten leise: "Wie konntest du?" Die Damen widmeten sich uns, wann immer es ihre Zeit zuliess. Wir bekamen gute und reichliche Mahlzeiten, aber ich verlor meinen Appetit schon vor vielen Tagen. Anfangs hoffte ich unentwegt, dass du zurückkämest, und mich hier rausholen würdest. Dass alles nur ein böser Traum gewesen wäre und ich aufwachen würde..... bei dir zu Hause.... Aber du kamst nie. Und dann, wann immer jemand an "meinem" Vermittlungszimmer vorbei ging, presste ich bittend meine Pfoten durch jeden möglichen Spalt. Gab es niemanden, der mich mochte? Niemanden, dem ich all meine Liebe, Dankbarkeit und zärtliche Treue schenken durfte? Die Wahrheit war, dass ich es nicht mit den süssen kleinen knuddeligen Katzenkindern aufnehmen konnte. Unbeachtet, von allen übersehen und vergessen, zog ich mich in eine Ecke zurück, stand nicht mehr auf. Eines Tages, am Nachmittag, hörte ich Schritte. Man hob mich auf, trug mich über einen langen Korridor, der in einen Raum mündete. Es war ein seliger, ruhiger Raum. Die Frau legte mich auf den Tisch, streichelte behutsam über meinen Kopf und erklärte mir, dass ich mich nicht sorgen solle. Mein Herz schlug voller Erwartung auf das, was nun kommen sollte. Gleichzeitig hatte ich ein Gefühl des Loslösens. Mir, der gefangenen der Liebe, gingen die Tage aus. Ich war mehr um die nette Frau besorgt als um mich selbst. Ich erkannte, dass sie an einer Last tragen müsse, die Tonnen wog. Sie band leicht etwas um meine Vorderpfote, während eine Träne ihre Wange hinunter kullerte. Ich schob meinen Kopf in ihr Hand, so wie ich es immer bei dir getan hatte, um dir meine Liebe zu zeigen. Ich spürte einen leichten Einstich und eine kühle Flüssigkeit, die in mich hineinfloss. Ich streckte mich schläfrig aus, schaute abei in die freundlichen Augen der Frau und murmelte:" Wie konntest du?" Möglicherweise verstand sie mein leises Miauen, denn sie sagte:" Es tut mir leid!" Sie umarmte mich hastig und erklärte, dass es ihr Job sei, mir einen besseren Platz zu verschaffen, wo ich nicht missbraucht, ignoriert und verlassen sein würde. Einen Platz, an dem ich mich nicht verkriechen müsse, einen Platz der Liebe und des Lichts, der so anders sei als auf Erden. Mit meinem letzten Funken Energie öffnete ich weit meine Augen und sah sie unverwandt an, versuchte ihr so zu sagen, dass mein "wie konntest du" nicht an sie gerichtet war. Ich dachte an dich, du mein geliebter Mensch. Ich werde immer an dich denken und auf dich warten. Mein letzter Atemzug ist mein Wunsch, dass dir in deinem Leben immer diese Loyalität widerfährt.... Einige Worte des Autors: Wenn "Wie konntest du" Tränen in Ihre Augen trieb, dann erging es Ihnen genauso wie mir, als ich dies schrieb. Jedermann ist es erlaubt, diese Geschichte weiterzugeben, solange es einem nicht kommerziellen Zweck dient. Erklären Sie der Öffentlichkeit, dass die Entscheidung, ein Haustier aufzunehmen, in eine Familie zu integrieren, eine wichtige für das Leben ist, dass Tiere unsere Liebe und unseren Respekt verdienen. Jim Willis

  • Wusstest du,...... dass es unmöglich ist deinen eigenen Ellbogen zu lecken? Dass wenn du zu fest niest, dass du dir eine Rippe brechen kannst? ...Und wenn du versuchst das Niesen zu unterdrücken, dass ein Blutgefäss im Kopf oder Hals reißen könnte und du sterben würdest? ...Und wenn du versuchst, während des Niesens die Augen offen zu halten, dass sie heraus gedrückt werden können? Dass es für Schweine körperlich unmöglich ist in den Himmel hinauf zu sehen? Dass 50% der Weltbevölkerung nie ein Telefonanruf gemacht oder erhalten haben? Dass das Feuerzeug vor dem Streichholz erfunden wurde? Dass das Quaken der Ente kein Echo erzeugt und niemand weiß warum? Dass weltweit 23% aller Photokopiererschäden von Leuten erzeugt werden, die darauf sitzen um ihren Hintern zu kopieren? Dass du in deinem ganzen Leben, während dem Schlafen ungefähr 70 Insekten und 10 Spinnen essen wirst? Dass Urin unter dem Blacklight leuchtet? Dass genau wie Fingerabdrücke, Zungenabdrücke einmalig sind? Dass über 75% aller Menschen, die dies hier lesen, versucht haben, ihren Ellbogen zu lecken? Es geht wirklich nicht! Und hier noch was: Wenn Du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage schreien würdest, hättest du genug Energie produziert um eine Tasse Kaffee zu erwärmen. Der Orgasmus eines Schweines dauert 30 Minuten. (In meinem nächsten Leben wäre ich gerne ein Schwein) Wenn du deinen Kopf gegen die Wand schlägst, verbrauchst du 150 Kalorien. Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf überleben bevor sie verhungert. Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am Tag. (Ich wäre trotzdem lieber ein Schwein.) Schmetterlinge lecken an ihren Füßen. Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht springen können. Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Seesterne haben kein Gehirn. Polarbären sind Linkshänder. Menschen und Delphine sind die einzigen Lebewesen, die wegen der Freude Sex haben. (Hey! Was ist mit dem Schwein???)

  • Ganz ruhig, keine Panik. Ich hol die Arche, du die Tiere!
  • Kommt ein Logiker in eine Bar und bestellt einen Drink. Da sonst keine Gäste da sind und der Barkeeper sich langweilt, beschließt er, ein bisschen mit dem Logiker zu plaudern. "Und, was machen Sie beruflich?" Antwortet der Logiker: "Ich bin Logiker." Der Barkeeper ist verwirrt: "Und was macht ein Logiker so?!" Der Logiker meint: "Ich erkläre es ihnen. Haben sie ein Aquarium?" "Ja" "Wenn Sie ein Aquarium haben, dann haben sie da sicher Fische drin." "Ja" "Und wenn sie da Fische drinnen haben, dann mögen sie doch sicher Tiere." "Ja" "Wenn sie Tiere mögen, dann mögen sie sicher auch Kinder." "Ja" "Wenn sie Kinder mögen, dann haben sie doch auch welche." "Ja" "Und wenn Sie Kinder haben, dann haben sie auch sicher eine Frau, mit der sie die Kinder bekommen haben." "Ja" "Und daraus, dass Sie eine Frau haben, schließe ich, dass sie nicht schwul sind." Der Barkeeper antwortet: "Genau!" Am nächsten Tag trifft der Barkeeper seinen Freund und erzählt begeistert: "Gestern habe ich einen Logiker getroffen!" Der Freund fragt: "Aha. Und was macht der?" Sagt der Barkeeper: "Ich erklärs dir! Hast du ein Aquarium?" "Nein!", antwortet der Freund. "Du schwule Sau!"

  • Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt. -Christian Morgenstern-

  • Wie man mit zwei Kühen die ganze Welt der Politik erklären kann ... ¨ ¨ Christdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereuen Sie es. ¨ ¨ Sozialist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu helfen. ¨ ¨ Sozialdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich schuldig, weil Sieerfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu verkaufen, um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben, nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie fühlen sich rechtschaffen. Udo Lindenberg singt für Sie. ¨ ¨ Freidemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Na und ? ¨ ¨ Kommunist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch. Sie stehen stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer. ¨ ¨ Nationalsozialist: Sie besitzen zwei Kühe. Die Regierung nimmt Ihnen beide weg und erschießt Sie. ¨ ¨ Kapitalist in Reinkultur: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um eine Herde zu züchten. ¨ ¨ EU Bürger: Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt ihnen beide ab, tötet eine, melkt die andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch und schüttet diese dann in die Nordsee. ¨ ¨ Amerikanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beiden Kühe, das Vierfache von Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen. ¨ ¨ Französisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen. Sie gehen Mittagessen. Das Leben ist schön. ¨ ¨ Japanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe gezüchtet und geben das Zwanzigfache der Milch. Jetzt kreieren Sie einen cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn "Kuhkimon" und vermarkten ihn weltweit. ¨ ¨ Deutsches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere "redesigned", so dass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch von höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr. ¨ ¨ Britisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig. ¨ ¨ Italienisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön. ¨ ¨ Russisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen jedoch fünf. Sie trinken noch mehr Wodka. Sie zählen erneut und kommen nunmehr auf 42 Kühe. Hoch erfreut zählen Sie gleich noch mal und jetzt sind es zwölf Kühe. Enttäuscht lassen Sie das Zählen sein und öffnen die nächste Flasche Wodka. Die Mafia kommt vorbei und nimmt Ihnen wie viele Kühe es auch immer sein mögen ab. ¨ ¨ Schweizer Unternehmen: Sie verfügen über 5.000 Kühe, von denen Ihnen aber keine einzige gehört. Sie betreuen die Tiere nur für andere. Wenn die Kühe Milch geben, erzählen Sie es niemandem.

  • Hier 25 Dinge die man wissen sollte :) 1. Die durchschnittliche Austrittsgeschwindigkeit von Ketchup aus der Flasche beträgt etwa 40 km pro Jahr. 2 .Hummeln sind die einzigen Tiere, welche auch rückwärts fliegen können. 3. Johann Wolfgang von Goethe konnte den Lärm bellender Hunde nicht ertragen. 4. Wenn man eine Briefmarke anleckt, nimmt man etwa eine Viertelkalorie zu sich. 5. Für die ersten 4 Züge beim Schach gibt es 318979564000 verschiedene Möglichkeiten. 6. Bis 1980 gab es in Bhutan kein einziges Telefon. 7. Kermit der Frosch ist ein Linkshänder. 8. Die meisten Giraffen sind bisexuell. 9. Um ein Straußenei hartzukochen, benötigt man 40 Minuten Zeit. 10. Die einmilliardste Nachkommastelle von Pi ist eine 9. 11. Der älteste bekannte Goldfisch wurde 41 Jahre alt. Er hieß Fred. 12. Nur 55 Prozent der Amerikaner wissen, daß die Sonne ein Stern ist. 13. Buzz Aldrin war der erste Mensch, der auf dem Mond Stuhlgang hatte. 14. In Texas ist es verboten, fremde Kühe mit Graffiti zu besprühen. 15. In Nebraska können Eltern bestraft werden, wenn ihre Kinder während eines Gottesdienstes rülpsen. 16. Bergziegen in Montana stoßen im Kampf oftmals so heftig die Köpfe aneinander, daß ihnen sogar die Hufe abfallen. 17. Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. 18. In Los Angeles leben mehr Samoaner als auf Samoa selbst. 19. In Michigan ist das Haar der Frau rechtmäßiges Eigentum des Ehemanns. 20. Der Ton, der von den meisten amerikanischen Autohupen gehupt wird, ist ein F. 21. Sellerie hat “negative” Kalorien. Es kostet mehr Kalorien, eine Stange Sellerie zu essen, als es eigentlich einbringt. 22. Sämtliche Schwäne in England sind Eigentum der Queen. 23. Der menschliche Schädel besitzt 22 verschiedene Knochen. Einer davon wurde von Goethe entdeckt. 24. Ein Durchschnittsmensch produziert in seinem Leben etwa 14.000 Liter Schweiß. 25. William Howard Taft war der einzige US-Präsident, der in einer Badewanne im Weißen Haus steckenblieb.

  • seinen eigenen Status zu liken ist wie sich nach dem wixxen auf die eigene Schulter zu klopfen und "du Tier" zu einem sagen .
  • Geht ein Mann in eine Kneipe. In dieser sieht er in der Ecke ein Pferd stehen. Überrascht frägt er den Wirt, was denn dieses Tier hier soll. Da meint der Wirt nur: "Wenn sie es schaffen dieses Prachtstück von Pferd zum Lachen zu bringen, bekommen sie von mir 500 €." "Okey, ich versuche es." Schnurstraks geht der Mann auf das Pferd zu, flüstert diesem etwas ins Ohr, schon beginnt das Tier schallend an zu lachen. Der Wirt händigte ihm 500 € aus und der Herr verließ die Kneipe. Am nächsten Tag tritt der Mann wieder in die Kneipe ein und sieht wieder das Pferd in der Ecke. Wieder fragt er den Wirt: "Was macht dieses Pferd hier." "Gestern sollten sie es zum Lachen bringen. Heute zum Weinen!" "Okey ich werde es versuchen, kann ich kurz das Pferd mit vor die Tür nehmen?" "Ja, können sie." Gesagt, getan. Nach einigen Minuten kommt der Herr mit dem Pferd wieder rein und überzeugt den Wirt davon das Pferd heult. Wieder händigt der Wirt dem Gast das Geld aus. Wie zum Teufel machen sie dies, fragt der Wirt. "Ganz einfach, gestern hab ich dem Pferd erzählt, meiner sei größer. Heute haben wir dies nachgemessen!"

  • Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem!" "Was ist das Problem, Eva?" "Gott, ich weiß, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich." "Warum bist Du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben. "Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen." "Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen." "Was ist ein Mann, Gott?" "Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Grossen und Ganzen wird er Dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten.Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken." "Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?" "Also... Du kannst ihn unter einer Bedingung haben." "Welche Bedingung ist das, oh Gott?" "Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern... Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis. Du weißt schon, so von Frau zu Frau..."

  • Ein 80-Jahre alter Mann wird zu einem Interview eingeladen, da er mit seiner Frau schon 60 Jahre verheiratet ist. Die Interviewerin fragt ihn: "Wie konnten es Ihre Frau und Sie schaffen, so lange glücklich verheiratet zu bleiben?" Der Mann antwortete darauf: "Nunja, dass hat in den Flitterwochen angefangen. Wir waren nämlich in Ägypten, wo wir einen Kamelritt unternahmen. Doch das Kamel meiner Frau war ziemlich bockig, denn als sie es besteigen wollte, warf es sie fast um. Da sagte sie leise -1- . Eine Stunde später blieb ihr Kamel einfach stehen, daraufhin sagte sie leise -2- . Und 5 minuten später, warf das Kamel meine Frau einfach um. Da sagte sie leise -3-, stand auf, zog eine Pistole und erschoss das Tier. Ich völlig schockiert schrie: > Das kannst du doch nicht machen! Das ist ein wehrloses Wesen, wie kann man nur so herzlos sein! < , woraufhin sie leise antwortete -1- ...

  • Das allerdümmste Tier auf Erden sollte einst der Affe werden, doch der Plan ging voll daneben und der Mann begann zu Leben!

  • Mama hat den süßen Hasen geschlachtet und zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit viel Appetit und fragt seinen Papa, was sie da denn essen. Papa ganz stolz: "Ratet doch mal. Ich gebe euch einen Hinweis, ab und zu nennt Mama mich so." Plötzlich spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!" xD

  • Erst wenn der letzte Baum gefällt, Der letzte Fluss vergiftet und das letzte Tier gestorben ist, wird die Menschheit merken, dass man Geld NICHT ESSEN KANN!!! Wer mit mir einer Meinung ist, drückt like!

  • Ich bin kein Mensch, Ich bin kein Tier - Ich bin ein Panzergrenadier.

  • Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss vergiftet,das letzte Tier getötet ist, erst dann werden die Menschen merken, dass man Geld nicht essen kann.

  • Warum können Tiere wunde Seelen heilen ? Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal. Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder hässlich, mager oder fett, nach neustem Trend oder aus zweiter Hand gekleidet sind. Sie messen uns nicht an beruflichen Erfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich – egal! Ihnen genügen wir genauso, wie wird sind. Das haben sie jedem Menschen voraus.

  • Trffen sich eine Ente und ein Schwein und reden miteinander. Dann fragt die Ente das Schwein : " Ich weiß gar nicht was für ein Tier ich bin, magst du mir sagen was ich bin ?" Darauf das Schwein: " Hmm, du hast Flügel, einen Schnabel und Federn .... ich würd sagen das du eine Ente bist........ du ich weiß auch nicht was für ein Tier ich bin, magst du mir helfen ?" Darauf die Ente: " Hmmmm du bist rosa, haarig und stinkst...... du bist ne ... Fotze. " :DDDD
  • Du bist schlank wie ein Reh....oder wie heisst das graue Tier mit dem Rüssel?
  • Jede Frau braucht 4 Tiere: nen Hengst im Bett, nen Nerz im Schrank, nen Jaguar vor der Tür, und ein Esel der alles zahlt

  • Warum können Tiere wunde Seelen heilen? Ganz einfach: Sie haben keinerleiVorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal. Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder häßlich, mager oder fett, nach neuestem Trend oder aus 2ter Hand gekleidet sind. Sie messen uns nicht an beruflichenErfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede,arm oder reich - egal ! Ihnen genügen wir genauso, wie wir sind. Das haben sie jedem Menschen voraus.

  • Die Regenbogenbrücke Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf jener Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen, grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer was zu fressen und zu trinken, und es ist warmes, schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen. Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras. Die Füße tragen es schneller und schneller. Es hat dich gesehen. Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hälst ihn fest. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und du schaust endlich glücklich in die Augen deines geliebten Tieres, das solange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und ihr werdet nie wieder getrennt sein...

  • Eine Frau will für Ihren Mann ein Haustier kaufen. Sie geht in den Tierladen, aber sie findet die Preise sehr teuer. Als sie den Inhaber nach günstigen Tieren fragt, bietet der Ihr einen Frosch für 50, DM an. Sie wundert sich warum das Tier auch so teuer ist. Er erklärt ihr, da es ein ganz besonderer Frosch sei. Er könne nämlich Blasen. Die Frau überlegt nicht lang und kaufte den Frosch, mit dem Hintergedanken es selber nicht mehr machen zu müssen. Sie überreicht den Frosch ihrem Mann. Dieser ist sehr skeptisch, will es aber auch gleich in der Nacht ausprobieren. Die Frau geht dann spät am Abend zu Bett. Um 2 Uhr morgens wacht sie auf, da sie in der Küche Töpfe und Pfannen klappern gehört hatte. Sie geht in die Küche und sieht dort ihren Mann und den Frosch beim Kochbuch durchstöbern. "Warum durchstöbert ihr zwei Kochbücher um diese Uhrzeit", fragt sie. Ihr Mann schaut zu ihr auf und sagt: "Wenn ich dem Frosch Kochen beibringen kann, fliegst Du raus!"

  • Wirtschaftspolitik (an Hand von zwei Kühen) einfach erklärt. (Bitte alles durchlesen, ist echt genial und witzig xP) Christdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken Ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereun Sie es. Sozialist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbart besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu helfen. Sozialdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich schuldig, weil Sie erfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu verkaufen, um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben, nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie fühlen sich rechtschaffen. Udo Lindenberg singt für Sie. Freidemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Na und? Kommunist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch, Sie stehen stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer. Kapitalist: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um eine Herde zu züchten. EU-Bürokratie: Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt Ihnen beide ab, tötet eine, melkt die andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch und schütet diese dann in die Nordsee.Amerikanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beidden Kühe, das Vierfache an Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen. Französisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen. Sie gehen Mittagessen. Das Leben ist schön. Japanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik erreichen Sie, dass die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe reduziert werden und das zwanzigfache an Milch geben. Jetzt kreieren sie eine cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn Kuhkimon und vermarkten in weltweit.Deutsches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere Re-Designed, sodass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch von höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr. Britisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig. Italienisches Unternehmen: Sie besitrzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön. Polnisches Unternehmen: Ihre Kühe wurden letzte Woche gestohlen.

  • Mama hat einen Hasen zum Abendbrot gemacht, den Papa selbst geschlachtet hat. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa, was es denn ist. Der Papa sagt ganz stolz: "Ratet einmal? Ich gebe euch einen Hinweis. Ab und zu nennt Mama mich so!" Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!"

  • In Gedenken an all diejenigen, die selbst daran schuld sind dass ihr geliebtes Haustier gestorben ist. Euer Tier weiß es war ein tragischer Unfall :-((( Es würde nicht wollen dass ihr euch es euch ein Leben lang vorwerft.

  • Lehrer: Nenn mir ein Tier. Schüler: Schmetterling. Lehrer: Nein, nenn mir ein böses Tier! Schüler: Böser Schmetterling. :DD

  • CHRISTDEMOKRAT: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereuen Sie es. SOZIALIST: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu helfen. SOZIALDEMOKRAT: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich schuldig, weil Sie erfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu verkaufen, um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben, nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie fühlen sich rechtschaffen. GRÜNE: Sie besitzen zwei Kühe, die sie ausschließlich mit Körnerkost aus kontolliert ökologischen Anbau füttern. Das Futter ist teurer als die Milch, die Sie verkaufen. Sie diskutieren mit ihren Kühen, ob für einige Zeit nicht auch einfaches Gras eine Alternative wäre. Die Kühe lehen ab und werfen Ihnen mangelndes Bewusstsein für Nachhaltigkeit vor. Sie gehen pleite. Ihr Nachbar bekommt von alldem nicchts mit, weil er auf einer Friedensdemo ist. LIEBERALE: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Und? KOMMUNISTEN I: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch. Sie stehen stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer. KOMMUNISTEN II: Sie teilen sich zwei Kühe mit Ihrem Nachbar. Sie und ihr Nachbar streiten sich, wem mehr Milch zusteht. In der Zwischenzeit arbeitet keiner und die Kühe fallen vor Hunger tot um. KAPITALISTEN I: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um eine Herde zu züchten. KAPITALISTEN II: Sie haben keine Kühe. Die Bank leiht Ihnen kein Geld, um Kühe zu kaufen, da sie keine Kühe als Sicherheit anbieten können. DIKTATUR: Sie haben zwei Kühe. Die Regierung beschlagtnahnmt beide und zieht sie zum Miliär ein.DEMOKRATIE: Sie haben zwei Kühe. Ihr Nachbar entscheidet wer die Milch bekommt. REPRÄSENTATIVE DEMOKRATIE: Sie haben zwei Kühe. Ihre Nachbarn wählen jemanden aus, der Ihnen Mitteilt wer die Milch bekommt. RUSSISCHER KOMMUNISMUS (klassisch): Sie haben zwei Kühe. Sie müssen die Kühe versorge, aber die Regierung nimmt die ganze Milch. Sie stehlen möglichst viel davon und verkaufen sie auf dem schwarzen Markt. KAPITALISTISCHER RUSSISCHER KOMMUNISMUS (aktuell): Sie haben zwei Kühe. Sie müssen die Kühe versorgen, aber die Mafia nimmt die ganze Milch. Sie stehlen möglichst viel davon und verkaufen sie auf dem "freien" Markt. KAMBODSCHANISCHER KOMMUNISMUS: Sie haben zwei Kühe. Die Regierung nimmt beide Kühe und erschießt Sie als Besitzer. BAUER IN DER EU: Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt ihnen beide ab, tötet eine, melkt die andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch und schüttet diese dann in die Nordsee. Anschließend müssen sie eine Menge Formulare ausfüllen und erklären wo Ihre Kühe geblieben sind.AMERIKANISCHES UNTERNEHMEN: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beiden Kühe, das Vierfache an Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen. FRANZÖSISCHES UNTERNEHMEN: Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen. Sie gehen Mittagessen. Das Leben ist schön. JAPANISCHES UNTERNEHMEN: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe gezüchtet und das Zwanzigfache der Milch geben.DEUTSCHES UNTERNEHMEN: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere "redesigned", so dass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch von höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr. ITALIENISCHES UNTERNEHMEN: Sie besitzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön. RUSSISCHES UNTERNEHMEN: Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen jedoch fünf. Sie trinken Wodka. Sie zählen erneut und kommen nunmehr auf 42 Kühe. Hocherfreut zählen Sie gleich noch mal und jetzt sind es zwölf Kühe. Enttäuscht lassen Sie das Zählen sein und öffnen die nächste Flasche Wodka. Die Mafia kommt vorbei und nimmt Ihnen die Kühe, wie viele es auch immer sein mögen, ab. SCHWEITZER UNTERNEHMEN: Sie verfügen über 5.000 Kühe, von denen Ihnen aber keine einzige gehört. Sie betreuen die Tiere nur für andere. Ob die Kühe Kühe Milch oder Schockolade geben, erzählen Sie niemandem.

  • Einem Tier ist es egal ob man reich oder arm ist, hübsch oder hässlich, dünn oder dick,klug oder dumm. Ein Tier schenkt einem sein Herz,und du schenkst ihm sein Herz. Warum ist es mit einer Freundschaft mit Menschen anders ?

  • Den eigenen Post zu *liken* ist, wie sich nach der Selbstbefriedigung selber auf die Schulter zu klopfen und Du Tier zu sagen. XD
  • Eine Geschichte, dir mir immer wieder Tränen in die Augen treibt :-( ! Eine kleine Geschichte zum Nachdenken, über die Entscheidung ein Haustier aufzunehmen..... Als ich noch ein Kätzchen war, unterhielt ich dich mit meinem Herumtollen und brachte dich zum Lachen. Du nanntest mich "dein Baby", und, obwohl ich einige Nippes "killte" wurde ich deine beste Freundin. Wann immer ich etwas "anstellte", hobst du mahnend den Zeigefinger und sagtest: "Wie konntest du!?", aber schon warst du wieder so zärtlich und hast mich eng an dich gedrückt. Als du im Studium so viel lernen musstest, hattest du natürlich wenig Zeit für mich. Aber ich verstand das immer, und spielte mit meinen Bällchen. Ich erinnere mich an alle die Nächte, in denen ich mich in deinem Bett ganz eng an dich schmiegte, und das Leben vollkommen schien. Du tolltest dann auch wieder mit mir herum, und wir genossen die Sonne gemeinsam auf dem Balkon. Von deinem Frühstück gab´s für mich immer was vom Schinken, "aber nicht zuviel, das ist für Katzen ungesund!" Und ich schlief solange, bis du von der Arbeit nach Hause kamst. Nach und nach verbrachtest du immer mehr Zeit auf der Arbeit als mit mir, um "Karriere" zu machen. Dann warst du so viel weg, um einen Menschenpartner kennen zulernen. Ich wartete immer geduldig auf dich, tröstete dich bei jedem Liebeskummer, tapste mit meinen Pfoten deine Tränen vom Gesicht. Und freute mich, als du endlich "deinen" Partner fandest. Zwar keinen Katzenfreund, aber ich respektierte deine Wahl. Ich war glücklich, weil du glücklich warst! Dann kamen nacheinander deine Kinder zur Welt. Ich teilte die Aufregung mit dir. Ich war von den süßen Kindchen so fasziniert, dass ich sie mit bemuttern wollte. Aber du und dein Partner dachten nur daran, dass ich den Kindern schaden, sie gar verletzen könne. Deshalb wurde ich auch noch aus dem großen schönen Raum ausgesperrt. In dein Bett durfte ich schon lange nicht mehr. Ich liebte die Kinder, und wurde "Gefangener der Liebe". Sie fingen an zu wachsen, und ich wurde ihre Freundin. Sie zerrten an meinen Ohren, meinem Fell meinem Schwanz, hielten sich auf wackligen Beinchen beim Laufen lernen an mir fest. Sie erforschten meine empfindliche Nase mit unbeholfenen Fingerchen, und ich hielt bei all dem geduldig still. Ich liebte alles an den Kindern, besonders ihre Berührungen, weil deine so selten wurden. Ich war bereit, die Kinder notfalls mit meinem Leben zu verteidigen. Ich war bereit, in ihre Bettchen zu schlüpfen, um ihre Sorgen und Träume anzuhören. Und zusammen mit ihnen erwartungsvoll auf das Motorengeräusch deines Autos zu hören, wenn du in unsere Auffahrt einbogst. Vor langer Zeit, als man dich fragte, ob du ein Haustier hättest, zogst du aus deiner Tasche ein Foto von mir und erzähltest so liebevoll von mir. Die letzten Jahre gabst du nur noch ein knappes "Ja" zur Antwort und wechseltest dann das Thema. Ich war früher "deine Samtpfote" und bin heute "nur eine Katze". Dann hattet ihr eine neue Karrieregelegenheit in einer anderen Stadt. Du und deine Familie zogen in eine Wohnung, in der Haustiere nicht erlaubt waren. Ein Mann hat euch das extra noch gesagt, und ihr habt ohne zu Zögern unterschrieben. Beide. Du hattest für dich und deine Familie eine Entscheidung zu finden, die richtig war. - Obwohl einmal ich deine Familie war. Die Autofahrt machte Spass, weil auch die Kinder mitfuhren. Als ich merkte, wo wir angekommen waren, war der Spass zu Ende. Es roch nach Hunden und nach meinen Artgenossen, nach Angst, Desinfektionsmitteln und Hoffnungslosigkeit. Du fülltest Papiere aus und sagtest, das du wissen würdest, dass man ein gutes Heim für mich finden würde. Die beiden Damen hinter dem Schreibtisch zuckten mit den Achseln und betrachteten dich merkwürdig. Sie verstanden die Wirklichkeit, der eine Katze über die fünfzehn gegenüberstand. Du hattest die Finger deiner jüngsten Tochter aus meinem Fell lösen müssen, während sie weinte und schrie "Nein, nein nehmt mir meine liebe Katze nicht weg!" Ich wunderte mich noch, wie du ihr ausgerechnet in diesem Moment etwas von Freundschaft, Verantwortung und Loyalität vermitteln wolltest. Zum Abschied tipptest du leicht auf meinen Kopf, vermiedest dabei tunlichst, mir in die Augen zu sehen, und lehntest es höflich ab, meine offen daneben stehende Transportbox wieder mitzunehmen. Du hattest einen wichtigen Termin einzuhalten, nun habe ich auch einen. Kurz nachdem du weg warst, sagte eine der netten Damen, du hättest mit Sicherheit schon Monate vorher vom Umzug gewusst, und somit wäre Zeit gewesen, einen "guten Platz" für mich zu finden. Sie schüttelten bedrückt den Kopf und fragten leise: "Wie konntest du?" Die Damen widmeten sich uns, wann immer es ihre Zeit zuliess. Wir bekamen gute und reichliche Mahlzeiten, aber ich verlor meinen Appetit schon vor vielen Tagen. Anfangs hoffte ich unentwegt, dass du zurückkämest, und mich hier rausholen würdest. Dass alles nur ein böser Traum gewesen wäre und ich aufwachen würde..... bei dir zu Hause.... Aber du kamst nie. Und dann, wann immer jemand an "meinem" Vermittlungszimmer vorbei ging, presste ich bittend meine Pfoten durch jeden möglichen Spalt. Gab es niemanden, der mich mochte? Niemanden, dem ich all meine Liebe, Dankbarkeit und zärtliche Treue schenken durfte? Die Wahrheit war, dass ich es nicht mit den süssen kleinen knuddeligen Katzenkindern aufnehmen konnte. Unbeachtet, von allen übersehen und vergessen, zog ich mich in eine Ecke zurück, stand nicht mehr auf. Eines Tages, am Nachmittag, hörte ich Schritte. Man hob mich auf, trug mich über einen langen Korridor, der in einen Raum mündete. Es war ein seliger, ruhiger Raum. Die Frau legte mich auf den Tisch, streichelte behutsam über meinen Kopf und erklärte mir, dass ich mich nicht sorgen solle. Mein Herz schlug voller Erwartung auf das, was nun kommen sollte. Gleichzeitig hatte ich ein Gefühl des Loslösens. Mir, der gefangenen der Liebe, gingen die Tage aus. Ich war mehr um die nette Frau besorgt als um mich selbst. Ich erkannte, dass sie an einer Last tragen müsse, die Tonnen wog. Sie band leicht etwas um meine Vorderpfote, während eine Träne ihre Wange hinunter kullerte. Ich schob meinen Kopf in ihr Hand, so wie ich es immer bei dir getan hatte, um dir meine Liebe zu zeigen. Ich spürte einen leichten Einstich und eine kühle Flüssigkeit, die in mich hineinfloss. Ich streckte mich schläfrig aus, schaute abei in die freundlichen Augen der Frau und murmelte:" Wie konntest du?" Möglicherweise verstand sie mein leises Miauen, denn sie sagte:" Es tut mir leid!" Sie umarmte mich hastig und erklärte, dass es ihr Job sei, mir einen besseren Platz zu verschaffen, wo ich nicht missbraucht, ignoriert und verlassen sein würde. Einen Platz, an dem ich mich nicht verkriechen müsse, einen Platz der Liebe und des Lichts, der so anders sei als auf Erden. Mit meinem letzten Funken Energie öffnete ich weit meine Augen und sah sie unverwandt an, versuchte ihr so zu sagen, dass mein "wie konntest du" nicht an sie gerichtet war. Ich dachte an dich, du mein geliebter Mensch. Ich werde immer an dich denken und auf dich warten. Mein letzter Atemzug ist mein Wunsch, dass dir in deinem Leben immer diese Loyalität widerfährt.... Einige Worte des Autors: Wenn "Wie konntest du" Tränen in Ihre Augen trieb, dann erging es Ihnen genauso wie mir, als ich dies schrieb. Jedermann ist es erlaubt, diese Geschichte weiterzugeben, solange es einem nicht kommerziellen Zweck dient. Erklären Sie der Öffentlichkeit, dass die Entscheidung, ein Haustier aufzunehmen, in eine Familie zu integrieren, eine wichtige für das Leben ist, dass Tiere unsere Liebe und unseren Respekt verdienen. Jim Willis

  • Wer in Kalifornien eine Mausefalle aufstellt, benötigt eine Jagdlizenz. -- In New York darf man Frauen, die im Kino laut den möglichen Ausgang des Films diskutieren, ungestraft die Zunge herausstrecken. -- In Berea müssen Tiere nach Einbruch der Dunkelheit rote Rücklichter tragen. -- In Pittsburgh ist es illegal, im Eisschrank zu schlafen. -- In Knoxville dürfen Fische nicht mit dem Lasso gefangen werden. -- In Oklahoma wird das Fangen von Walen mit Zuchthaus bestraft. -- Männern ist es in Miami verboten, sich in der Öffentlichkeit in einem Morgenmantel ohne Gürtel sehen zu lassen. -- Es verstößt in Idaho gegen das Gesetz, wenn ein Mann seiner Angebeteten eine Pralinenschachtel überreicht, die weniger als 50 Pfund wiegt. -- In New Mexiko dürfen die Taschen eines Mannes jederzeit von der Ehefrau durchsucht werden. -- In der Stadt Alexandria (Minnesota) darf kein Mann mit seiner Frau schlafen, wenn er aus dem Mund nach Knoblauch, Zwiebeln oder Sardinen riecht. Wenn es seine Frau verlangt, zwingt ihn das Gesetz, sich die Zähne zu putzen. -- Die Gesetze in Ames, Iowa gestatten es einem Ehemann nicht, nach dem Sex mehr als drei Schluck Bier zu sich zu nehmen, wenn er seine Ehefrau im Arm hält oder neben ihr im Bett liegt. -- Im Staat Washington ist es unter allen Umständen verboten, mit einer Jungfrau Sex zu haben. Das Gesetz schließt die Hochzeitsnacht mit ein. -- In Datona Beach, Florida verbietet es der Gesetzgeber, öffentliche Mülleimer sexuell zu belästigen. -- In Glendale/Arizona ist es ungesetzlich, mit einem Auto rückwärts zu fahren. -- In Washington gibt es ein Gesetz, welches festlegt, dass nachts vor jedem Auto ein Mann mit einer roten Laterne hergehen muß. -- Es ist texanisches Gesetz, dass, wenn sich zwei Züge an einem Bahnübergang begegnen, beide Züge halten müssen und die Fahrt nicht eher wieder fortsetzen dürfen, bis der andere passiert hat. -- In Indiana ist es verboten, rückwärts in eine Parklücke zu fahren. -- In St. Louis darf die feuerwehr frauen nur dann aus brennenden häusern retten, wenn sie vollständig bekleidet sind. -- Alabama: Männer dürfen ihre Frauen nur mit einem Stock prügeln, dessen Durchmesser nicht größer ist als der ihres Daumens. -- In LA darf man nicht 2 babies aufeinmal in einer Badewanne baden. -- In Fairbanks dürfen es Bewohner nicht zulassen, dass Elche sich auf öffentlicher Straße paaren. -- Arkansas: flirten in der Öffentlichkeit in Little Rock = 30 Tage Haft. -- Florida: ledige, geschiedene und verwitwete Frauen dürfen an Sonn- und Feiertagen nicht Fallschirm springen. -- Idaho: in Coeure d'Alene steht Sex im Auto unter Strafe. Polizisten, die die "Täter" ertappen, müssen vor der Festnahme jedoch hupen und dann 3 Minuten warten. -- Kansas: In Wichita ist die Misshandlung der Schwiegermutter kein Grund zur Scheidung. -- Kentucky: Frauen dürfen nicht im Badeanzug auf die Straße es sei denn, sie wiegen weniger als 42, bzw. mehr als 92 Kilo, oder sie sind bewaffnet. -- Messachustes: In Salem dürfen selbst verheiratete Paare nicht nackt in Mietwohnungen schlafen. -- Nebraska: In Hastuings müssen Ehepartner beim Sex Nachthemden tragen. -- North Carolina: Paare dürfen nur dann in einem Hotelzimmer schlafen, wenn die Betten einen Mindestabstand von 60cm haben. -- Ohio: in Oxford dürfen sich Frauen nicht vor bildern, die Männer zeigen, ausziehen. -- Oregon: in Willowdale dürfen Ehemänner beim Sex nicht fluchen. -- South Carolina: ohne offizielle Erlaubnis darf niemand in Abwasserkanälen schwimmen. -- Texas: in San Antonio ist der Gebrauch von Augen und Händen beim flirten illegal. -- Utah: in Tremonton ist Sex im Notarztwagen während eines Rettungseisatzes verboten. -- Virginia: in Lebanon dürfen Männer ihre Ehefrau nicht per Fußtritt aus dem Bett befördern. -- Washington D. C.: Sex ist nur in der Missionarsstellung erlaubt, alle anderen Posen stehen unter Strafe. -- Wisconsin: in Connorsville dürfen Männer nicht ihr Gewehr abfeuern, während ihre Partnerin einen Orgasmus hat. --

  • * Ich lese keine Anleitungen ... Ich drücke Knöpfe bis es klappt. * Komm wir machen Teamwork ... Ich Team, Du Work * Mein Schienbein hilft mir, im Dunkeln Möbel zu finden. * Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein ... Das krieg ich auch so hin! * "Wie spät ist es?" - "Da oben hängt eine Uhr." - "HAB ICH DICH GEFRAGT, WO DIE UHR HÄNGT??!!??!!?" * Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als Erstes anscheißen würde! * Toll wie ich immer meine Sachen vor mir selbst verstecken kann! * Es ist nicht so, dass ich Dich hasse! Es ist nur ... nehmen wir mal an Du würdest brennen, und ich hätte Wasser -... ich würde es trinken. * Die 3 schönsten Worte der Welt? Essen ist fertig! * Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects!!! * Vergeben und vergessen? Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer!!! * Meine Motivation und ich haben Beziehungsprobleme und leben gerade getrennt. * Wir Frauen sind Engel ... und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter ... auf einem Besen! Wir sind ja schließlich flexibel * Je mehr Männer ich kennenlerne, desto netter finde ich Hunde! * Das ist kein Speck! Das ist erotische Nutzfläche! * Wenn ich das nächste mal Schmetterlinge im Bauch habe, sauf` ich gleich Insektengift! * Warum darf man Tiere töten und sie essen, aber nicht Pflanzen pflücken und sie rauchen?! * Als Gott die Männer schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden ... Und dann machte er die Erde rund. * Auf meinem Grabstein soll stehen: "Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!

  • Familienduell: Nennen Sie etwas, das man im Iglu findet: "Fischstäbchen" Nennen Sie ein Verkehrsschild, das die Farbe rot enthält: "Einbahnstraße" Nennen Sie eine Tätigkeit, bei der Sie nebenher Radio hören: "Fernsehen gucken" Nennen Sie ein Zeichen dafür, das eine Maus im Haus ist: "Die Mutter schreit" Nennen Sie etwas Unechtes, das Frauen tragen: "Brüste" Nennen Sie ein Brettspiel mit Würfel: "Schach" Nennen Sie einen Ort, an dem es dunkel ist: "Gehirn" Nennen Sie eine Touristen-Attraktion in Rom: "Der schiefe Turm von Pisa" Nennen Sie etwas, das man mit einem Staubsauger aufsaugt: "Kanarienvogel" Nennen Sie eine Frucht, die man mit Schale isst: "Banane" Nennen Sie ein Fahrzeug mit mehr als 4 Rädern: "Auto", "Boot" Nennen Sie etwas das blinkt: "Blinkanlage" Nennen Sie ein Gebäude mit vielen Sitzreihen: "Rathaus" Nennen Sie etwas, das man jemandem sagt, bevor man schlafen geht: "Ich will noch nicht schlafen" Nennen Sie etwas, das Insekten anzieht: "Haut" Nennen Sie ein beliebtes Urlaubsland der Deutschen: "Spreewald" Nennen Sie etwas, was man mit dem Fenster macht, damit Leute nicht reinschauen können: "Rausschauen" Nennen Sie ein anderes Gericht als das Bundesverfassungsgericht: "Erbsengericht" Nennen sie ein schwarz-gelb gestreiftes Insekt: "Giraffe" Nennen Sie ein Wort, das mit "Wind" beginnt: "Winter" Nennen sie eine Sportart mit Schiedsrichter: "Eiskunstlauf" Nennen Sie etwas, wovon man einen roten Kopf bekommt: "Tomatenmark" Nennen sie etwas was man schlagen kann :"Kinder" Nennen sie mir ein Insekt mit 6 Beinen : "Spinne" , "Tausendfüßler" Nennen sie mir ein anderes Wort für gut: "schlecht" Was reimt sich auf tief : "runter" Was reimt sich auf Tasse ? : "Wasser" Nennen sie mir ein farbenreiches Tier: "Zebra" Was kann man aus Steinen bauen?: "einen Steinmenschen bauen " Nennen sie mir eine Stadt in Hessen :"Nordrhein - Westfalen" Nennen sie mir ein Land, indem Oliven wachsen: " Bolivien" Nennen sie mir ein Tier mit Geweih : "Elefant"

Tiere Sprüche als Bilder!

Viele Tiere Spruchbilder, tolle kostenlose Tierebilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Kennst du den Ort da wo die Sonne niemals lacht, da wo man Menschen zu T
Kennst du den Ort da wo die Sonne niemals lacht, da wo man Menschen zu Tiere macht? Das ist der Ort ohne wert und Tugend, das ist der Ort mörder meiner jugend.
Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. (Oh. Mein. Gott !!!) Eine
Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. (Oh. Mein. Gott !!!) Eine Küchenschabe lebt ohne Kopf noch neun Tage bevor sie verhungert. (Gruselig. Ich habe das mit dem Schwein noch nicht ganz verarbeitet.) Eine männliche Gottesanbeterin kann sich nicht paaren, während sein Kopf noch mit seinem Körper verbunden ist. Das Weibchen leitet den Sex ein, indem Sie den Kopf des Männchens abreist. (Li...
„Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen“, sagte ein Engel. „Damit d
„Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen“, sagte ein Engel. „Damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist. Ich kann dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alles von der Erde zu den Sternen zurückkehren muss. Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich ihn zurückrufe? Er wird dich bezaubern, um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du...
Den eigenen Post zu *liken* ist, wie sich nach der Selbstbefriedigung se
Den eigenen Post zu *liken* ist, wie sich nach der Selbstbefriedigung selber auf die Schulter zu klopfen und "Du Tier" zu sagen
Rezept für eine gute Ehe. Bei der Diamantenen Hochzeit kommt ein Reporte
Rezept für eine gute Ehe.
Bei der Diamantenen Hochzeit kommt ein
Reporter und fragt das Ehepaar, warum sie
immer so harmonisch zusammen gelebt
haben.
Sagt die Ehefrau:
"Das fing schon damals auf der
Hochzeitsreise in Mexiko an..."
"Wir hatten einen Ausritt mit einem
Maultier. Beim Aufsteigen hat das Tier
meinen Mann getreten. Er sagte ganz
leise: "Eins".
Nach einigen Kilometern war sein Maultie...
Ein Anti-Köln Gedicht für jeden Fan der einzig wahren Borussia !!! ... E
Ein Anti-Köln Gedicht für jeden Fan der einzig wahren Borussia !!! ...
Ein Wappentier, dass weiß ein jeder
sagt vieles aus über den Träger.
Es steht für seine Eigenschaft,
ob Klugheit, Schönheit oder Kraft. 
Nur ein Verein, der hat es schwer,
da passt kein Adler, Fohlen, Bär...
Denn Eigenschaften, gut und schön,
die gab es dort noch nie zu sehn... 
Im Chaosclub in Köln am Rhein,
genannt FC, der...
Daß mir das Tier das Liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde - das Tie
Daß mir das Tier das Liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde - das Tier blieb mir im Sturme treu - der Mensch nicht mal im Winde.
Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten! (In meinem nächsten Leben
Der Orgasmus eines Schweins dauert 30
Minuten!
(In meinem nächsten Leben wäre ich gerne ein
Schwein)
Wenn du Deinen Kopf gegen eine Wand
schlägst,
verbrauchst du 150 Kalorien.
(Ich muss immer noch an das Schwein denken)
Eine Kakerlake kann 9 Tage ohne Kopf
überleben bevor
sie verhungert.
(Buäääähh!)
Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am
Tag.
(Ich wäre trotzdem lieber ein Schwein.
Qualität g...
Hier ist dein Schild, das Original: Doofe Leute sollten Schilder tragen
Hier ist dein Schild, das Original:
Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen "ich bin doof"
steht. Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder?
Du würdest sie nix fragen. Es wäre wie "Tschuldigung, ich... äh,
vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen."
Das ist wie bevor ich mit meiner Frau mitten im Umzug war. Unser Haus
war voll mit Kartons, und der Umzugslaster st...
sächsisch für anfänger Irgendwo im sächsischen Wald Ein Vater möchte sei
sächsisch für anfänger
Irgendwo im sächsischen Wald
Ein Vater möchte seinem 10-jährigen Sohn die Tiere im Wald zeigen. Sie steigen auf einen Hochsitz. Der Junge schaut nach Norden und sieht zwei Füchse, der Vater beobachtet den Süden und sieht auf einer Lichtung eine nackte Blondine beim Sonnenbaden. Der Sohn ganz aufgeregt zu seinem Vater: "Babba, Babba, Figgse, Figgse!!!" Daraufhin der Vater:...
Du sagst, Du liebst die Blumen. Und pflückst sie! Du sagst, Du liebst di
Du sagst, Du liebst die Blumen. Und pflückst sie!
Du sagst, Du liebst die Tiere. Und tötest sie!
Du sagst, Du liebst den Wind. Und schließt doch das Fenster.
Ich habe Angst! Denn Du sagst, Du liebst mich.
>Ein Rätsel: 1.Such dir eine Zahl zwischen 1 und 10 aus, außer 1 und 10
>Ein Rätsel:
1.Such dir eine Zahl zwischen 1 und 10 aus, außer 1 und 10
2.Multipliziere diese mit 9
3.Berechne die Quersumme
4.Ziehe 1 ab
5.Schau welchen Buchstaben im Alphabet diese Zahl zugeordnet ist
6.Denk an ein Land,der mit diesem Buchstaben beginnt
7.Nimm den 3.Buchstaben dieses Landes und denke dir eine Farbe,die mit diesem Buchstaben beginnt
8.Nimm den letzten Buchstaben der Farbe und ...
er Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. (Oh. Mein. Gott !!!) Eine
er Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten. (Oh. Mein. Gott !!!) Eine Küchenschabe lebt ohne Kopf noch neun Tage bevor sie verhungert. (Gruselig. Ich habe das mit dem Schwein noch nicht ganz verarbeitet.) Eine männliche Gottesanbeterin kann sich nicht paaren, während sein Kopf noch mit seinem Körper verbunden ist. Das Weibchen leitet den Sex ein, indem Sie den Kopf des Männchens abreist. (Lie...
Ein Rätsel: 1.Such dir eine Zahl zwischen 1 und 10 aus, außer 1 und 10
Ein Rätsel:
1.Such dir eine Zahl zwischen 1 und 10 aus, außer 1   und 10
2.Multipliziere diese mit 9
3.Berechne die Quersumme
4.Ziehe 1 ab
5.Schau welchen Buchstaben im Alphabet diese Zahl zugeordnet ist
6.Denk an ein Land,der mit diesem Buchstaben beginnt
7.Nimm den 3.Buchstaben dieses Landes und denke dir eine Farbe,die mit diesem Buchstaben beginnt
8.Nimm den letzten Buchstaben der Farbe und...
"Da saß ein Mensch ganz alleine, in tiefer Trauer. Und alle Tiere kamen
"Da saß ein Mensch ganz alleine, in tiefer Trauer. Und alle Tiere kamen zu ihm und sagten: "Wir wollen dich nicht so traurig sehen... Deshalb darfst du dir von uns alles wünschen was du willst." Der Mensch sprach: "Ich will gute Augen haben." Der Geier antwortete: "Du sollst meine haben." Der Mensch sprach: "Ich will stark sein." Der Jaguar sagte:"Du sollst so stark sein wie ich." Dann sprach d...
Ein Gedicht von Lars Glöckner Es war einmal vor Fünf Jahren Da haben vie
Ein Gedicht von Lars Glöckner
Es war einmal vor Fünf Jahren
Da haben viel Menschen großes Leid erfahren
Es war Winter als es ist passiert
Zu dieser Zeit nicht nur der Körper friert
Auch unsere Seele musste leiden
Denn seit fünf Jahren waren es harte Zeiten
Erst war alles wie immer
Doch seine Liebsten bekommt man nicht wieder
Im Herzen tut sich auf ein großes Loch
Ich bekam den Kopf nicht mehr h...
Seine Beiträge bei Facebook selber zu liken ist wie sich nach dem Mastur
Seine Beiträge bei Facebook selber zu liken ist wie sich nach dem Masturbieren auf die Schulter zu klopfen und zu sagen: "Du Tier!"
Der Löwe feiert eine Party. Alle Tiere sind ... ... eingeladen, nur der
Der Löwe feiert eine Party. Alle Tiere sind ...
... eingeladen, nur der Hamster nicht. Der Hamster möchte die Sause aber keinesfalls verpassen und fragt den Hasen: "Hey Hase, kannst du mich nicht hinter deinen großen Ohren zur Party des Löwen reinschmuggeln?" Der Hase antwortet: "Nö, ich bin doch nicht lebensmüde, würde der Löwe das merken, wäre das mein Ende."
Der Hamster fragt daraufhin den F...
Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass man Tiere isst, hätte er sie nicht a
Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass man Tiere isst, hätte er sie nicht aus Fleisch gemacht. 
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Vegetarier kommt aus dem Indianischen und bedeutet "zu doof zum Jagen".
Ich glaube manchmal bereits vor dem Frühstück an nicht weniger als 6 unm
Ich glaube manchmal bereits vor dem Frühstück an nicht weniger als 6 unmögliche Dinge.
1. Es gibt einen Trank der bewirkt dass man schrumpft.
2. Und einen Kuchen der bewirkt dass man wächst.
3. Tiere die sprechen können.
4. Katzen die verschwinden.
5. Es gibt den Ort Wunderland.
und...
6. Ich kann den Jabberwocky erschlagen!
Beweise dafür dass die Welt verrückt ist Im Libanon, ist es erlaubt Sex
Beweise dafür dass die Welt verrückt ist
Im Libanon, ist es erlaubt Sex mit Tieren zu haben, aber die Tiere müssen weiblich sein. Sex mit männlichen Tieren, wird mit demTod bestraft
( ja so macht das Sinn)
*~*~*~*~*~*~*~*~*~* 
In Bahrain, darf ein männlicher Doktor die Genitalien einer Frau  untersuchen, aber es ist verboten sie direkt anzusehen. Er darf nur die Reflektion in einem Spiegel betr...
Die "Große Liebe".. was ist das schon? ich würde sagen eine Gute Nacht G
Die "Große Liebe"..
was ist das schon?
ich würde sagen eine Gute Nacht Geschichte.
So was wie Liebe gibt es nämlich eigentlich gar nicht.
Das Gefühl Liebe ist in Wirklichkeit nur eine Positive Magenverstimmung = Schmetterlinge im Bauch auch genannt.
Und wenn wir dann doch denken wir "verlieben" uns, dann kommt in uns das Tier zum Vorschein. Wir lernen jemanden kennen und wollen ihn nur für uns....
115 Wörter für Penis: Penis, Pimmel , Schwanz , Dödel , Pipimann , Primä
115 Wörter für Penis:
Penis, Pimmel , Schwanz , Dödel , Pipimann , Primäres Geschlechtsorgan , Analstopfer , Der King , Fotzenfüller , Stock , Dildo , Lolly , Rohr , Wurst , Stange , Pumpe , Drittes Bein , Stift , Feuerwehrmann, Ast , Schlange , Schlauch , Stamm , Latte , Samenspänder , Kleiner Mann , Mister X , Big p , P.enis , Fleischwurst , Hahnleiter , Hans , Laserschwert , Spermapistole, ...
Deppentest: 1)Wie bekommt man einen Elefant in einen Kühlschrank? 2)Wie
Deppentest:
1)Wie bekommt man einen Elefant in einen Kühlschrank?
2)Wie bekommt man eine Giraffe in einen Kühlschrank?
3)Tierkongress: alle tiere sind da, nur eins nicht. welches?
LÖSUNGEN:
1)Tür auf, elefant rein, tür zu.
2)tür auf, elefant raus, giraffe rein,tür zu.
3) Die Giraffe! die sitzt noch im Kühlschrank!
0 Antworten richtig:Volldep*
1 Antwort richtig: dep*
2 Antworten richtig: normalo...
Du sagst du liebst die Blumen,aber du pflückst sie. Du sagst du liebst d
Du sagst du liebst die Blumen,aber du pflückst sie.
Du sagst du liebst die Tiere,doch du isst sie.
Du sagst du liebst den Wind,doch du schliesst das Fenster.
Und wenn du sagst du liebst mich,bekomme ich Angst.
Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere, entweder man ha
Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere, entweder man hat eines, oder man hat keines
Dass mir mein Tier das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde? Mein
Dass mir mein Tier das Liebste sei,
sagst du, oh Mensch, sei Sünde?
Mein Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.
Mit jedem Tag den ich älter werde, steigt die Anzahl derer, die mich am
Mit jedem Tag den ich älter werde, steigt die Anzahl derer, die mich am ARRSCH lecken können!
Ich war Ein Österreicher , bevor ich erkannte, das ich Gott bin.
Ein Herz für Emanzen... denn auch bärtige Frauen brauchen Liebe.
In mir schlummert ein Genie, nur wird das Biest nie wach!
Der Klügere gibt nach, kein Wunder das die Dummheit regiert.
Was will ich mit einem Six-Pack, wenn ich ein Fass hab...
Du sagst du liebst die Blumen,aber du pflückst sie. Du sagst du liebst d
Du sagst du liebst die Blumen,aber du pflückst sie.
Du sagst du liebst die Tiere,doch du isst sie.
Du sagst du liebst den Wind,doch du schliesst das Fenster.
Und wenn du sagst du liebst mich,bekomme ich Angst.
Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel. W
Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel.
Wenn die Herde gejagt wird, sind die langsamsten und schwächsten Tiere am Schluss. Diese werden zuerst getötet. Diese natürliche Selektion dient der ganzen Herde, weil durch diese regelmäßige Auslese der schwächsten Mitglieder die Schnelligkeit und Gesundheit der Gemeinschaft erhalten oder sogar verbessert wird.
Ganz ähnlich...
In der Schule.... Lehrerin: Wer kann mir einen Satz sagen, in dem so vie
In der Schule....
Lehrerin: Wer kann mir einen Satz sagen, in dem so viele Tiere wie möglich vorkommen?
Fritz: In einem Bienenstock sind viele Bienen.
Lehrerin: Gut Fritz, aber das waren nicht sehr viele Tiere.
Tommi: Im Wald sind viele Rehlein und Hirsche.
Lehrerin: Gut Tommi, aber das waren auch nicht sehr viele Tiere.
Franz: Mei Bruder der Fuchs, hot si vor kurzem a Mausal aufgrissn, und wie...
Männer sind wie monogame Tiere, wenn sie ihre Eier lecken könnten, sie w
Männer sind wie monogame Tiere, wenn sie ihre Eier lecken könnten, sie würden es tun...... XD
Du bist kein Mensch, du bist kein Tier, du bist ne Rolle Klopapier
Du bist kein Mensch, du bist kein Tier, du bist ne Rolle Klopapier
Warum ist der Osterhase das ärmste Tier der Welt? Er trägt den Schwanz h
Warum ist der Osterhase das ärmste Tier der Welt?
Er trägt den Schwanz hinten muss seine Eier verstecken und darf nur einmal im Jahr kommen.
Das traurigste Tier der Welt ist der Mann, denn er hat Brüste ohne Milch
Das traurigste Tier der Welt
ist der Mann, denn er hat
Brüste ohne Milch,
einen Vogel ohne Flügel,
Eier ohne Schale und
einen Sack ohne Geld!
Etwa 70% der Frauen heiraten nicht, weil es sich wegen 70 Gramm Wurst nicht lohnt, ein ganzes Schwein daheim zu halten!
Vor Weihnachten hört man oft die Leute davon reden, was sie sich wünsche
Vor Weihnachten hört man oft die Leute davon reden, was sie sich wünschen, was sie kaufen werden. Hier was ich mir wünsche: Ich wünsche mir, daß die Kranken gesund werden und nicht leiden. Ich wünsche mir, daß alle Kinder ohne Eltern und alle einsamen Tiere adoptiert werden. Ich wünsche mir, daß kein Mensch und kein Tier an Hunger oder Kälte leiden muß und alle ein schönes Zuhause finden. Jetzt...
Der Lehrer versucht anhand von Bildern, den Kindern die Natur zu schilde
Der Lehrer versucht anhand von Bildern,
den Kindern die Natur zu schildern.
Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt.
Als zum Schluss die Glocke schellt
sagt er zu den kleinen Wichten,
sie sollen morgen ihm berichten,
wie überhaupt der Mensch entsteht.
Das kleine Volk steht auf und geht
und bringt bei der Gelegenheit
die Eltern in Verlegenheit.
Auch Andreas ist nach Haus gekommen,
er hat sich Vate...
Kaffe ist der trank der Wichtel sie brauen ihn tief in den bergen und si
Kaffe ist der trank der Wichtel sie brauen ihn tief in den bergen und sie fressen kleine Tiere...Pass auf sie kommen und verkaufen dir Ohrringe xD
"Was ist Sex denn schon im Grunde?" "Zwei Körper, die sich wie wild im B
"Was ist Sex denn schon im Grunde?" "Zwei Körper, die sich wie wild im Bett wälzen." "Eigentlich wie Tiere." "Die Leute glühen vor Hitze und schwitzen!" "Die Haare kommen durcheinander!" "Dir geht die Luft aus!" "Dir gehen die Ohrringe ab!" "Der Speichel läuft..." "Dein Herz fängt an zu rasen..." "Dein Blut fängt an zu kochen..." "Sag es!" "Es ist soweit!!!" "  "Zaaahlen, bitte!!!"
Eine Frau möchte ein Haustier haben. Sie geht in ein Zoogeschäft & sieht
Eine Frau möchte ein Haustier haben. Sie geht in ein Zoogeschäft & sieht sich um. Als sie einen Papagei für nur 10€ sieht frägt sie den Verkäufer, warum das Tier so billig ist. Er sagt: "Der Papagei war vorher in einem Bordell & sagt jetzt nur noch ordinäre Sachen." Die Frau hat Mitleid & kauft den Papagei. Zuhause angekommen stellt sie seinen Käfig ins Wohnzimmer. Der Papagei ruft: "Neuer Puff...
Dies ist ein kleiner Test zu deiner Person ( bitte mach ihn bis zum Ende
Dies ist ein kleiner Test zu deiner Person ( bitte mach ihn bis zum Ende )
Nimm dir einen Block und einen stift und beantworte die Fragen :)
1. was ist dein Lieblingstier?
1.1 schreibe zu diesem Tier 4 Adjektive auf, die dir an diesem Tier gefallen.
Fertig? Gut.
wirklich?
2. Was ist deine Lieblingsfarbe?
2.2 schreibe auch hierzu 4 Adjektive auf, die dir an dieser Farbe gefallen.
wenn du alles a...
Er: Du hast so schöne Beine wie eine Gazelle Oder wie hiess das tier
Er: Du hast so schöne Beine wie eine Gazelle    Oder wie hiess das tier mit dem Rüssel?
"Los, spielen wir Stadt, Land, Fluss!" "Gern. Welcher Buchstabe?" "Ü." "
"Los, spielen wir Stadt, Land, Fluss!"
"Gern. Welcher Buchstabe?"
"Ü."
"Gut. Tier mit 'ü'? Ühü."
"Was ist das?"
"Türkische Eule."
Einem Tier ist es egal, ob du Arm oder Reich bist. Hübsch oder Hässlich.
Einem Tier ist es egal, ob du Arm oder Reich bist. Hübsch oder Hässlich. Pfiffig oder Dumm. Schenkst du ihm dein Herz, schenkt er dir seins...
Ruft ein Löwe alle Tiere vom Dschungel zusammen und sagt: "Ihr müsst mir
Ruft ein Löwe alle Tiere vom Dschungel zusammen und sagt: "Ihr müsst mir alle ein Stück Fleisch mitbringen ansonsten hau ich euch meinen Pimmel auf den Kopf!"
Kommt nach einiger Zeit der Hase an und sagt: "Tut mir leid Löwe ich bin ein Hase und kann nicht jagen. Ich habe dir aber Karotten mitgebracht."
Der Löwe haut dem Hasen den Pimmel auf den Kopf under der Hase weint und lacht abwechselnd.
"...
Der Lehrer versucht anhand von Bildern, den Kindern die Natur zu schilde
Der Lehrer versucht anhand von Bildern,
den Kindern die Natur zu schildern.
Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt.
Als zum Schluss die Glocke schellt,
da sagt er zu den kleinen Wichten,
sie sollen morgen ihm berichten,
wie überhaupt der Mensch entsteht.
Das kleine Volk steht auf und geht
und bringt bei der Gelegenheit
die Eltern in Verlegenheit.
Auch Fritzchen ist nach Haus' gekommen,
er hat si...
Test. Beantworte die Fragen der Reihe nach. Schreibe die Antworten auf e
Test.
Beantworte die Fragen der Reihe nach.
Schreibe die Antworten auf ein Blatt.
Fragen:
1. Weist du deinen Geburtstag? (Ja oder nein)
2. Kannst du Schwimmen? (Ja oder nein)
3. Nenne einen Jugennamen
4. Nenne ein Körperteil
5. Nenne deine Lieblingsfarbe
6. Magst du Ferien?(Ja oder nein)
7. Nenne einen anderen Jungennamen
8. Weist du wie ein Pferd aussieht?(Ja oder nein)
9. Nenne einen noch nic...
Wie bekommen man eine Giraffe in Ihren Kühlschrank? erst antwort überle
Wie bekommen man  eine Giraffe in Ihren Kühlschrank?
erst antwort überlegen dann weiter lesen ;D
Ich öffne den Kühlschrank, stelle die Giraffe rein und schliesse die Tür ;D
weiter gehts ;D 
Frage 2: Wie bekommt man  einen Elefant in einen  Kühlschrank?
überlegen ..
ch öffne den Kühlschrank, nehme die Giraffe raus, tue den Elefanten rein und schliesse die Tür. xDD
und es geht weiter :D 
Der Köni...
Ein Ehepaar beim Sex; Die Frau: Los sag mir dreckige sachen! Mann: Küche
Ein Ehepaar beim Sex;
Die Frau: Los sag mir dreckige sachen!
Mann: Küche, Bad, Wohnzimmer,...
Frau: Ok, Tiere!
Mann: Zitronenfalter, Giraffe,...
Frau: BÖSE Tiernamen
Mann: Böser Zitronenfalter, Böse Giraffe,...
xD
Welches Tier hat sein Arschloch auf dem Rücken? Das Polizeipferd.
Welches Tier hat sein Arschloch auf dem Rücken? Das Polizeipferd.


3

Bleiben wird doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den Sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK