Politik Sprüche

Die 100 besten Sprüche über Politik!

Egal ob lustige Politiksprüche oder Sprüche zum Thema Politik zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Politiksprüche sowie schöne Politikspruchbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Was Kälte ist... +10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen. +5°C Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2°C Italienische Autos springen nicht mehr an. 0 °C Destilliertes Wasser gefriert. -1 °C Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappenessen Eis und trinken kaltes Bier. -4 °C Die Katze will mit ins Bett. -10 °C Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen. -12 °C Zu kalt zum Schneien. -15 °C Amerikanische Autos springen nicht mehr an. -18 °C Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf. -20 °C Der Atem wird hörbar. -22 °C Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen. -23 °C Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden. -24 °C Deutsche Autos springen nicht mehr an. -26 °C Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden. -29 °C Die Katze will unter den Schlafanzug. -30 °C Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada. -31 °C Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fußballmann- schaft beginnt mit dem Training für den Frühling. -35 °C Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach. -39 °C Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen schließen den obersten Hemdenknopf. -40 °C Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an. -44 °C Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen. -45 °C Die Lappen schließen das Klofenster. -50 °C Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge. -70 °C Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug organisiert. -75 °C Der Weihnachtsmann verläßt den Polarkreis. Die Lappen klappen die Ohren- klappen der Mütze runter. -120 °C Alkohol gefriert. Folge davon: Der Lappe ist sauer. -268 °C Helium wird flüssig. -270 °C Die Hölle friert. -273,15 °C Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben zu: "Ja, es ist etwas kühl, gib´ mir noch einen Schnaps zum Lutschen".

  • Der Haarschnitt Eines Tages kam ein Florist zu einem Frisör, um sich seine Haare schneiden zu lassen. Nach dem Haarschnitt wollte er bezahlen, doch der Frisör sagte: "Ich kann kein Geld annehmen. Ich mache diese Woche Bürgerservice". Der Florist war angenehm überrascht und ging aus dem Geschäft. Als der Frisör am nächsten Morgen das Geschäft öffnen wollte, fand er einen Strauß Rosen vor der Tür. Darin steckte eine Karte mit den Worten: "Herzlichen Dank". Etwas später betrat ein Bäcker den Laden und ließ sich seine Haare schneiden. Als er bezahlen wollte antwortete der Frisör wieder: "Ich kann kein Geld annehmen. Ich mache diese Woche Bürgerservice". Auch der Bäcker verließ zufrieden das Geschäft. Und als der Frisör am nächsten Morgen aufsperren wollte, fand er einen Sack voll Gebäck vor der Türe mit einer Karte des Dankes darin. Kurz nach Ladenöffnung betrat ein Politiker das Geschäft. Als auch er nach dem Haarschnitt nach der Rechnung fragte, sagte der Frisör wieder: "Ich kann kein Geld annehmen. Ich mache diese Woche Bürgerservice". Der Politiker war erfreut darüber und verließ das Geschäft. Als der Frisör am nächsten Morgen zu seinem Geschäft kam, standen 20 Abgeordnete vor der Türe und warteten auf einen Gratishaarschnitt. Und das, meine Lieben, zeigt euch den Unterschied zwischen der normalen Bevölkerung eines Landes und seinen Politikern.

  • Sozialismus  Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst du deinem Nachbarn abgeben.  Kommunismus  Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und verkauft dir die Milch.  Liberalismus  Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schenkt dir die Milch.  Nationalsozialismus  Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und erschießt dich.  EU- Politik  Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schlachtet eine Kuh ab. Die andere wird gemolken und die Milch vernichtet.  Eine amerikanische Firma  Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und zwingen die andere, Milch für vier zu geben. Sie sind überrascht, dass sie tot umfällt.  Eine Firma aus Österreich:  Jede Kuh hat einen Titel, es werden Ausschüsse, Unterausschüsse und Gremien gebildet und Gutachten eingeholt. Das Ergebnis ist provisorisch, bleibt aber für immer. Die Milch wird sozialpartnerschaftlich verteilt. Jeder Bulle hat ein Privileg.  Eine französische Firma  Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken und fordern drei Kühe.  Eine japanische Firma  Sie besitzen zwei Kühe. Sie designen sie neu. Jetzt sind sie zehn Mal kleiner und geben zwanzig Mal mehr Milch als eine gewöhnliche Kuh. Jetzt kreieren Sie einen cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn "Kuhkimon" und vermarkten ihn weltweit.  Eine britische Firma  Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig.  Eine italienische Firma  Sie besitzen zwei Kühe, wissen aber nicht, wo sie sind. Sie melken deshalb die EU.  Eine russische Firma  Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen sie und kommen auf fünf Kühe. Sie zählen nochmals und kommen auf 42 Kühe. Sie zählen nochmals und kommen auf 12 Kühe. Sie hören auf mit Zählen und machen eine neue Flasche Vodka auf. 

  • Manche Leute sind wie Politiker, groß reden aber nichts dahinter !;)
  • Wissenschaft ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze suchen,Religion ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze suchen die gar nicht da ist, Politik ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze suchen die gar nicht da ist, und einer ruft ich hab sie

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papa was ist Politik?" Der Vater antwortet: "Pass auf Sohn. Ich bin der Kapitalismus, denn ich kümmere mich um die Finanzen in unserm Haus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter ist die Regierung, denn sie hat hier das Sagen. Dein kleiner Bruder ist die Zukunft, denn er wird sich noch entwickeln. Unsere Haushälterin ist die Arbeiterschaft, denn sie erledigt alles. Dein Großvater ist die Gewerkschaften, denn er ist quasi unser Gewissen. Und du, Sohn, bist das Volk. - In der Nacht wacht der Sohn auf, weil sein kleiner Bruder mit vollen Windeln schreit. Er schleicht sich ins Zimmer seiner Eltern und findet seine Mutter schlafend vor. Daraufhin geht er ins Zimmer der Haushälterin, und sieht von der Tür aus, wie sich sein Vater mit dieser vergnügt, während der Großvater unbemerkt von den Beiden am Fenster zusieht. - Am nächsten Morgen fragt ihn sein Vater: "Und Sohn, hast du verstanden wie Politik funktioniert?" "Ja", antwortet der Sohn, "hab ich. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterschaft während die Gewerkschaften tatenlos zusehn. Die Regierung pennt, die Zukunft liegt in der Scheiße und um das Volk kümmert sich kein Arsch."

  • Wie man mit zwei Kühen die ganze Welt der Politik erklären kann ... ¨ ¨ Christdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereuen Sie es. ¨ ¨ Sozialist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu helfen. ¨ ¨ Sozialdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich schuldig, weil Sieerfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu verkaufen, um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben, nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie fühlen sich rechtschaffen. Udo Lindenberg singt für Sie. ¨ ¨ Freidemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Na und ? ¨ ¨ Kommunist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch. Sie stehen stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer. ¨ ¨ Nationalsozialist: Sie besitzen zwei Kühe. Die Regierung nimmt Ihnen beide weg und erschießt Sie. ¨ ¨ Kapitalist in Reinkultur: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um eine Herde zu züchten. ¨ ¨ EU Bürger: Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt ihnen beide ab, tötet eine, melkt die andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch und schüttet diese dann in die Nordsee. ¨ ¨ Amerikanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beiden Kühe, das Vierfache von Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen. ¨ ¨ Französisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen. Sie gehen Mittagessen. Das Leben ist schön. ¨ ¨ Japanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe gezüchtet und geben das Zwanzigfache der Milch. Jetzt kreieren Sie einen cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn "Kuhkimon" und vermarkten ihn weltweit. ¨ ¨ Deutsches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere "redesigned", so dass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch von höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr. ¨ ¨ Britisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig. ¨ ¨ Italienisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön. ¨ ¨ Russisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen jedoch fünf. Sie trinken noch mehr Wodka. Sie zählen erneut und kommen nunmehr auf 42 Kühe. Hoch erfreut zählen Sie gleich noch mal und jetzt sind es zwölf Kühe. Enttäuscht lassen Sie das Zählen sein und öffnen die nächste Flasche Wodka. Die Mafia kommt vorbei und nimmt Ihnen wie viele Kühe es auch immer sein mögen ab. ¨ ¨ Schweizer Unternehmen: Sie verfügen über 5.000 Kühe, von denen Ihnen aber keine einzige gehört. Sie betreuen die Tiere nur für andere. Wenn die Kühe Milch geben, erzählen Sie es niemandem.

  • Wann ist es WIRKLICH kalt ??? 10°C: Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab.Der Lappe (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen. 5°C: Der Lappe nimmt ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. 2°C: Italienische Autos springen nicht mehr an. 0°C: Destilliertes Wasser gefriert. -1°C: Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Der Lappe isst Eis und trinkt kaltes Bier. -4°C: Die Katze will mit ins Bett. -10°C: Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Der Lappe geht zum Schwimmen. -12 °C: Zu kalt zum Schneien. -15°C:Amerikanische Autos springen nicht mehr an. -18°C: Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf. -20°C: Der Atem wird hörbar. -22°C: Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen. -23°C: Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden. -24°C:Deutsche Autos springen nicht mehr an. -26°C: Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden. -29°C: Die Katze will unter den Schlafanzug. -30°C: Japanische Autos springen nicht mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada. -31°C: Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fussballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling. -35°C: Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Der Lappe schaufelt Schnee vom Dach. -39°C: Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Der Lappe schließt den obersten Hemdknopf. -40°C: Das Auto will mit ins Bett. Der Lappe zieht einen Pullover an. -45°C: Der Lappe schließt das Klofenster. -50°C: Die Seelöwen verlassen Grönland. Der Lappe tauscht die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge. -70°C: Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi wird ein Langlaufausflug organisiert. -75°C: Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Der Lappe klappt die Ohrenklappen seiner Mütze runter. -250°C:Alkohol gefriert. Der Lappe ist sauer. -268°C: Helium wird flüssig. -270°C: Die Hölle friert zu. -273,15°C: Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Der Lappe gibt zu: "Ja, es ist etwas kühl, gib mir noch einen Schnaps zum lutschen ..."

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papi, was ist Politik?" Da sagt der Vater: "Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der KAPITALISMUS. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur das eine im Sinn: nämlich dein Wohlergehen, daher bist du das VOLK. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden?" Der Sohn überlegt und erklärt, noch eine Nacht drüber schlafen zu wollen. In der Nacht wird der kleine Junge vom Gebrüll seines Bruders wach, der die Windeln voll hat. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Seine Mutter schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann, das Bett seines Vaters ist leer. Da geht er zum Dienstmädchen, mit der sich der Vater vergnügt, während der Opa unbemerkt durchs Fenster guckt. Keiner nimmt den Jungen wahr. Da geht er unverrichteter Dinge wieder ins Bett. Am nächsten Morgen fragt der Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. "Ja!" antwortete der Sohn. "Der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße."

  • Sie wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben? Warum nicht Bilder von fetten Leuten auf McDonalds-Verpackungen? Warum nicht gefolterte Tiere auf Kosmetikprodukten? Warum nicht Besoffene auf Bier, Wein und Schnapsflaschen? Warum nicht geldgeile Politker auf Steuererklärungen? Scheisse ihr schützt Raucher- ich sag euch warum nicht. Weil nich alle Menschen Fett werden wenn man mal was in MC Donalds isst. Weil nicht bei allen Kosmetikprodukten ein Tier gefoltert wurde und weil man das Tier nicht foltert wenn man die Produkte benutzt. Ein wenig Bier, Wein und Schnaps schadet nicht. Nicht alle Politiker sind Geldgeil und Ohne die Steuern wäre der Staat am Arsch. Alle stolzen Nichtraucher klicken "Gefällt mir" und auch alle die gegen Zigaretten sind!

  • FICK DICH BASTARD!!! FICK DICH SCHLAMPE!!! FICK DICH POLITIK!!! FICK DICH IDIOT!!! IHR SEID ALLES FICK DICH!!!*bescheuert

  • Was ist schon die Liebe? Man sagt die Liebe sei ein schönes Gefühl. Man sagt sich die Liebe sei das, was zwei Menschen füreinander empfinden. Man sagt, die Liebe könne alles verändern. Sie sei das, auf was es im Leben ankomme. Doch was ist die Liebe wirklich? Gibt es die Liebe überhaupt in unserer Welt voll Hass und Leid? Liebe ist Sex, so sagen manche. Unsere Welt ertrinkt in der Schamlosigkeit. Als altmodisch und weltfremd werden Menschen dargestellt, welche sich von diesem Lebensstiel distanzieren. Absurd ist der Gedanke, dass Menschen sich verkaufen. Unsere Gesellschaft geht zu Grunde und ertrinkt in einem sexistischen Da-Sein. Überall ist die Anwesenheit dieses Verfalls zu sehen. Nicht nur Film und Fernsehen machen kein Halt davor, auch der Mensch selbst verfällt dieser Verführung. Dieser moralisch- gesellschaftliche Verfall ist nicht mehr aufzuhalten. Freizügigkeit und Maßlosigkeit überall. Eheschließungen zwischen Gleichgeschlechtlichen sind möglich und werden sogar von unserer Politik befürwortet. Gegen das Biosystem, gegen die eigentliche Bestimmung. Alles kann sich der Mensch herausnehmen. Jede noch so erdenkliche Freiheit. Die Freiheit über das zu Herrschen, was die Biologie anders Erdachte. Unsere Scham fällt. Sie fällt ins Bodenlose. Kein Respekt mehr vor dem eigenen Körper. Das wertvollste was der Mensch besitzt fängt er an Preiszugeben. In allen Einzelheiten und ohne Rücksicht auf sich selbst. Selbstzerrstörung ist seine Devise. Was veranlasst den Menschen zu solch perversen Handlungen? Unmenschlich ist dies alles. Nicht erdacht. Gegen natürliche und moralische Regeln. Ist es nur, um das alte, triste abzulegen? Nur um sich selbst hervorzuheben, um etwas Besonderes zu sein? Die Welt bringt sich selbst zu Fall. Der Mensch zerrstört sich mehr und mehr auf seine eigene Art, durch seine eigene Art. Ich werde traurig bei der Menschen Anblick. Wie können wir uns das antun? Zurück zur Liebe! Liebe ist nicht Sex, Liebe ist Annahme, bedingungslos und intim. Sie braucht einen Rahmen und nicht die Gesellschaft. Sie ist das Hingeben zweier Menschen. Vertrautheit und Geborgenheit ist in ihr zu finden. Ohne die Liebe ist Verlust. Wir müssen lernen zu lieben. Zwei Menschen, ein Leben, eine Liebe!

  • +10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Norddeutschland drehen die Heizung ab. Die Norddeutschen Bauern pflanzen Bäume. +5°C Die Norddeutschen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2°C Italienische Autos springen nicht mehr an. 0°C Destilliertes Wasser gefriert. -1°C Der Atem wird sichtbar. Zeit den Mittelmeer Urlaub zu planen. Die Norddeutschen essen Eis und trinken kaltes Bier. -4°C Die Katze will mit ins Bett. -10°C Zeit einen Afrikaurlaub zu planen. Die Norddeutschen gehen zum schwimmen -12°C Zu kalt zum Schneien -15°C Amerikanische Autos springen nicht mehr an. -18°C Die Norddeutschen Hausbesitzer drehen die Heizung auf. -20°C Der Atem wird hörbar. -22°C Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen. -23°C Politiker beginnen die Obdachlosen zu bemitleiden. -24°C Deutsche Autos springen widerwillig an. -26°C Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden. -29°C Die Katze will unter den Schlafanzug. -30°C Kein Richtiges Auto springt mehr an. Der Norddeutsche flucht, tritt gegen den Reifen und startet den Traktor. -31°C Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Die Norddeutschen Fußballmannschaften beginnen mit dem Training für den Frühling. -35°C Zeit, ein zweiwöchiges Bad zu planen. Die Norddeutschen kratzen den Eispanzer vom Dach. -39°C Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Norddeutschen schließen den obersten Hemdknopf. -40°C Das Auto will mit ins Bett. Die Norddeutschen ziehen einen Pullover an. -44°C Mein Hamburger Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen. -45°C Die Norddeutschen schließen das Klofenster. -50°C Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Norddeutschen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge. -70°C Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Realschule Hamburg-Barmbek wird ein Langlaufausflug organisiert. -75°C Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Norddeutschen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter. -120°C Alkohol gefriert. Die Folge davon: Der Norddeutsche ist sauer. -268°C Helium wird flüssig. -270°C Die Hölle friert. -273°C Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Der Norddeutsche: "Hast Du noch einen Schnaps zum lutschen?"

  • Fußball ist die Droge die mein Leben bestimmt Fußball ist das einzige was durch die Taubheit dringt. Fußball ist mein Herz, meine Seele, mein Verstand. Fußball ist mein Leben, Gebt das Spiel nicht aus der Hand! Es kam ein Großereignis zu uns in Stadt und Land und plötzlich war der Fußball in dunkler Mächte Hand ich scheiß auf euer Business ich brüll}s euch ins Gesicht denn unser Stadion wird eure Bühne nicht. Der Sport ist abgemeldet es zählt nur noch das Geld damit "euer Event" auch die Gewinnversprechen hält. echte Emotionen, die werden ausgesperrt weil teure business logen eure konten besser nähr`n Nein, nein, nein, so geht das nicht weiter: Stadionverbote, wohin das Auge blickt heut' moderner Fußball erklärn wir dir den krieg, schluss mit euren lügen und dieser politik. Fußball ist die Droge die mein Leben bestimmt Fußball ist das einzige was durch die Taubheit dringt. Fußball ist mein Herz, meine Seele, mein Verstand. Fußball ist mein Leben, Gebt das Spiel nicht aus der Hand! in guten wie in schlechten Zeiten stehen wir zu dir wenn andere längst pfeifen wird hier noch applaudiert Wir bringen euch die Stimmung, die Freude und das Geld und der dfb der zeigt was er davon hält Nein, nein, nein, so geht das nicht weiter: Stadionverbote, wohin das Auge blickt heut' moderner Fußball erklärn wir dir den krieg, schluss mit euren lügen und dieser politik Fußball ist die Droge die mein Leben bestimmt Fußball ist das einzige was durch die Taubheit dringt. Fußball ist mein Herz, meine Seele, mein Verstand. Fußball ist mein Leben, Gebt das Spiel nicht aus der Hand! Erst wurden Pyro und Fahnen und zuletzt auch wir verboten. Stehplätze verschwinden für Eure business logen Der fan der heisst jetzt kunde Und frisst was ihr serviert Fankultur verbannt und vereine ruiniert Nein, nein, nein, so geht das nicht weiter: Stadionverbote, wohin das Auge blickt heut' moderner Fußball erklärn wir dir den krieg, schluss mit euren lügen und dieser politik Fußball ist die Droge die mein Leben bestimmt Fußball ist das einzige was durch die Taubheit dringt. Fußball ist mein Herz, meine Seele, mein Verstand. Fußball ist mein Leben, Gebt das Spiel nicht aus der Hand! Für uns mehr als ein Spiel – für euch nur ein Geschäft werden emotionen geregelt per gesetz Der tag ist nun gekommen Wir nehmens nicht mehr hin Reclaim the game – holt das spiel zurück Nein, nein, nein, so geht das nicht weiter: Stadionverbote, wohin das Auge blickt heut' moderner Fußball erklärn wir dir den krieg, schluss mit euren lügen und dieser politik Nein, nein, nein, so geht das nicht weiter: Stadionverbote, wohin das Auge blickt heut' moderner Fußball erklärn wir dir den krieg, schluss mit euren lügen und dieser politik

  • Wirtschaftspolitik (an Hand von zwei Kühen) einfach erklärt. (Bitte alles durchlesen, ist echt genial und witzig xP) Christdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken Ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereun Sie es. Sozialist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbart besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu helfen. Sozialdemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich schuldig, weil Sie erfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu verkaufen, um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben, nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie fühlen sich rechtschaffen. Udo Lindenberg singt für Sie. Freidemokrat: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Na und? Kommunist: Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch, Sie stehen stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer. Kapitalist: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um eine Herde zu züchten. EU-Bürokratie: Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt Ihnen beide ab, tötet eine, melkt die andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch und schütet diese dann in die Nordsee.Amerikanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beidden Kühe, das Vierfache an Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen. Französisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen. Sie gehen Mittagessen. Das Leben ist schön. Japanisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik erreichen Sie, dass die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe reduziert werden und das zwanzigfache an Milch geben. Jetzt kreieren sie eine cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn Kuhkimon und vermarkten in weltweit.Deutsches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere Re-Designed, sodass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch von höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr. Britisches Unternehmen: Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig. Italienisches Unternehmen: Sie besitrzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön. Polnisches Unternehmen: Ihre Kühe wurden letzte Woche gestohlen.

  • Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: “Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um Dein Wohl, also bist Du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?” Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: “Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!”

  • Um uns herum ist es so, wie es ist, weil: 1. wir Menschen denken, dass wir alles dürfen 2. wir alle Grünflächen zubetonieren 3. wir allen anderen Lebewesen ihren Lebensraum stehlen und sie zu unseren Nahrungsmitteln machen 4. wir allen Politikern zujubeln, wenn sie ihre Klappe nur gross genug aufreissen, auch wenn sie lügen und bluffen 5. jeder angeblich inspirierte Architekt alles bauen darf, aber selbst nie in seiner Bausünde leben würde 6.wir Atomkraftwerke auf Erdbebenlinien bauen und erst jammern, wenn's kracht 7. weil es in unterentwickelten Ländern Familien mit 15 gibt 8. wir denken, zu einer überfüllten Veranstaltung gehen zu müssen, weil wir es zu Hause nicht aushalten 9. wir einfach nicht mehr wissen, was gut für uns ist usw.usw.usw.

  • Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „Also mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, Also bin ich der KAPITALISMUS: mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die REGIERUNG. Der Opa passt auf, das alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir ralle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen, denn du bist das Volk. Dein Bruder, der noch ein Baby ist, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn?“ Der kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er noch mal eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird er wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und fürchterlich brüllt. Da er nicht weiß was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest, das er sie gar nicht wecken kann. So geht er weiter ins Zimmer des Dienstmädchens, wo sich der Vater gerade mit derselben vergnügt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge, unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären könne was Politik ist. „Ja“, antwortet der Sohn, „der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße. DAS IST POLITIK.

  • STURMFREI YEAAAAH PARTY!! :D Aber in Wirklichkeit: - Ganzen Tag am Pc - Nie ans Telefon gehen,außer wenn es die Eltern sind. - Mit geöffneter Tür kacken - Mit Jogginghose zuhause rumchillen - Den ganzen Tag verhungern,weil man Kein Bock hat sich selber etwas zu machen - Wenn man am Pc ist,den Fernsehr an lassen,obwohl man nicht guckt. - Wenn man etwas ausschütelt nur,so sauber machen,dass man nichts mehr sieht. Und wenn die Eltern dann wiederkommen.. ..sind wir natürlich dadrauf vorbereitet: Kurz nachdem die Eltern weggegangen sind,legen wir ein aufgeschlagendes Heft (wo natürlich etwas drin steht) neben dem Pc,und gehen noch schnell auf Wikipedia und googeln etwas über Politik oder so und lässt diese Seite als ''zwischenspeicher'' liegen. Dann wenn unsere tollen Eltern wieder kommen :D , gehen wir schnell auf die Seite und ''schreiben'' ins Heft rein. Natürlich fragt dann die Mutter,was man den ganzen Tag gemacht hat,daraufhin antworten wir: 'Ich war den ganzen Tag zuhause! Wir haben soviele Hausaufgaben aufbekommen,dass ich immer noch 5 stunden dran bin, Mama! -.-' Daraufhin fragt der Vater,wer alles angerufen hat: 'Ja,jemand hat angerufen, Papa! Aber ich war auf Klo,als das Telefon klingelte..Und als ich grad den Höhrer abnehmen wollte,war es schon zu spät.. ( ;D) Etwas später,kocht unsere Mutter dann: Na, hast du denn etwas gegessen? - Ja Mama, ich hab mir Brot geschmiert,aber jetzt hab ich wieder Hunger. Nach dem Essen,gehst du ins Badezimmer um dir die Hände zu waschen..Beim Abtrocknen,bemerkst du dann den Pfleck den du gemacht hast,und putzt den ganz schnell weg,damit deine Eltern nichts merken höhö :D Am Ende des Tages gehst du dann ins Bett,und hoffst dass es morgen auch so wird. jaa... Das verstehen wir unter STURMFREI! :D

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „ Sieh mal, ich bringe dasGeld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden mein Sohn?“ Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und daher furchtbar brüllt. Da er nicht weiß was er tun soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur die Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er ins Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt, während Opa unauffällig durch das Fenster zuschaut!!! Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihnen steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. „JA“, antwortete der Sohn. „Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse. Die Gewerkschaft schaut dabei zu, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert, und die Zukunft liegt in der Scheiße. Das ist Politik!“

  • An all die VOLLSPACKEN da draußen die denken das der Auslöser für Amokläufe Egoshooter und sonstige PC Spiele o.ä. sind: Habt ihr euch VIELLEICHT schonmal überlegt woran so etwas noch liegen kann? Habt ihr VIELLEICHT schonmal daran gedacht das soziale Komponenten daran schuld sein könnten? Was ist wenn ein Junge Jahre lang in totaler Isolation gelebt hat und traumatische Erlebnisse durchgemacht hat während seiner Lebenszeit? Er wurde in der Schule gemobbt, Freunde&Familie starben, er hat wirklich VIELES durchgemacht. Aber was denkt die verdammt Oberflächlige Menschheit wegen ein paar Vollidioten die sich Politiker nennen die sagen das dies und jenes Spiel schuld daran sind das dies SO ausgeartet ist? Die Menschen sind oberflächlig und dumm. Sie glauben einer Person die sich nicht einmal wirklich Informiert bzw. tiefer in eine Person hineinblickt. Sie schauen nur auf dass an einer Person was sie sehen WOLLEN. Es gibt immernoch etwas was eine Person davor aufhält so eine Tat zu begehen, doch wenn dies einem verlässt, z.B. der Partner, die Familie, oder einfach eine ganz bestimmte Person mit der man sprechen kann. Dann, dann bricht die aufgestaute Wut durch die Erlebnisse des Lebens aus, dadurch gibt es tote und verletzte. Weil diese Person keinen halt mehr hat und sich irgendwie an seinen Peinigern rächen möchte. Ich hoffe ich habe viele Menschen durch diesen wirklich kurzen Text zum nachdenken über sowas gebracht, und sie dazu gebracht einwenig weiter zu denken als von 12 Uhr bis Mittag.

  • BEST OF . . . . PHOBIEN! :D Angrophobie - Die Angst, selbst wütend zu werden :´D Arithmophobie - Die Angst vor Zahlen^^ Bibliophobie - Die Angst vor Büchern. Caligynephobie - Angst vor schönen Frauen. Cherophobie - Die Angst, Fröhlichkeit zu empfinden. Easiophobie - Angst Vor dem Schreiben. Enophobie - Angst vor Wein. Epistemophobie - Angst davor, Wissen zu besitzen. Ergophobie - Angst vor dem Arbeiten Eurotophobie - Angst vor weiblichen Genitalien. Friggaphobie - Angst vor Freitagen. Hypopphobie - Die Angst, Angst zu haben. O.o Ithyphallophobie - Angst, eine Erektion zu sehen, daran zu denken oder zu haben. :x Kinetophobie - Bewegungen oder sich zu bewegen. ( Deutsch = Faulheit :D^^ ) Koumpounophobie - Angst vor Knöpfen. OMG :D Leukophobie - Angst vor der Farbe Weiß. Ja scheiße ;D Olfactophobie - Angst vor Gerüchen. Papaphobie - Angst vor dem Papst. Ahaha x´D Phronemophobie - Angst vor dem Denken. Plutophobie - Angst vor Reichtum. BITTE WAS?! :D Politicophobie - Angst vor Politikern. Proteinphobie - Angst vor proteinreicher Nahrung. JA WTF?! Somniphobie - Die Angst vor dem Schlaf. :O Uranophobie - Angst vor dem Himmel. DES GIBTS?! Urophobie - Angst vor Urin, zu urinieren. Stellt durchaus ein Problem dar. O.o Des wars ^^ LIKE :P ( by Bmw Flo :D )

  • Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um Dein Wohl, also bist Du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?" Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

  • Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident Barack Obama eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort: Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie Afghanistan ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht auch, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurück kommen, fordert Präsident Obama erneut dazu auf, Fragen zu stellen. Diesmal ergreift Mike das Wort. Herr Präsident, ich habe fünf Fragen: 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie Afghanistan ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Wo ist Bob?

  • Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort: Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht auch, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurück kommen, fordert Präsident Bush erneut dazu auf, Fragen zu stellen. Diesmal ergreift Mike das Wort. Herr Präsident, ich habe fünf Fragen: 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Wo ist Bob?

  • Der kleine felix möchte von seinem vater wissen, was Politik ist. Der vater meint: "Das kann ich dir erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?" Der Sohn ist sich nicht ganz sicher, er möchte erst einmal darüber schlafen. In der Nacht wacht er auf, weil sein kleiner Bruder in die WIndeln gemacht hat und nun schreit. Ersteht auf und klopft an die elterliche Schlafzimmertür, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet sie mit seinem Vater im Bett. Doch auch auf mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er wieder zurück in sein Bett und schläft weiter. Am nächsten Morgen fragt ihn der Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und ob er es mit seinen eigenen Worten erklären könne.Felix antwortet:" Ja, ich weiß es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

  • Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „Also mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, Also bin ich der KAPITALISMUS: mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die REGIERUNG. Der Opa passt auf, das alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen, denn du bist das VOLK. Dein Bruder, der noch ein Baby ist, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn?“ Der kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er noch mal eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird er wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und fürchterlich brüllt. Da er nicht weiß was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest, das er sie gar nicht wecken kann. So geht er weiter ins Zimmer des Dienstmädchens, wo sich der Vater gerade mit derselben vergnügt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge, unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären könne was Politik ist. „Ja“, antwortet der Sohn, „der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße. DAS IST POLITIK

  • Ein Flugzeug ist mitten im Absturz. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt jedoch nur 4 Fallschirme. Der erste Passagier sagt: "Ich bin Shaquille O'Neill, der beste NBA-Basketball-Spieler. Die Lakers brauchen mich, ich kann es Ihnen nicht antun, zu sterben." Also nimmt er sich den ersten Fallschirm und springt. Der zweite Passagier, Hillary Clinton, sagt: "Ich bin die Frau des ehemaligen Präsidenten der USA. Ebenso bin ich die engagierteste Frau der Welt, ich bin Senatorin in New York und Amerikas potentielle, zukünftige Präsidentin." Sie schnappt sich ein Fallschirm-Paket und springt. Der dritte Passagier, George W. Bush, sagt: "Ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich habe eine riesige Verantwortung in der Weltpolitik. Und außerdem bin ich auch der klügste Präsident in der ganzen Geschichte dieses Landes, also kann ich es gegenüber meinem Volk nicht verantworten, zu sterben." Und so nimmt er ein Paket und springt. Der vierte Passagier, der Papst, sagt zum fünften Passagier, einem zehnjährigen Schuljungen: "Ich bin schon alt. Ich habe mein Leben gelebt, als guter Mensch und Priester und als solcher überlasse ich dir den letzten Fallschirm." Darauf erwidert der Junge: "Kein Problem, es gibt auch noch für Sie einen Fallschirm. Amerikas klügster Präsident hat meine Schultasche genommen..."

  • Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „Also mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, Also bin ich der KAPITALISMUS: mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die REGIERUNG. Der Opa passt auf, das alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir ralle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen, denn du bist das Volk. Dein Bruder, der noch ein Baby ist, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn?“ Der kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er noch mal eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird er wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und fürchterlich brüllt. Da er nicht weiß was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest, das er sie gar nicht wecken kann. So geht er weiter ins Zimmer des Dienstmädchens, wo sich der Vater gerade mit derselben vergnügt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge, unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären könne was Politik ist. „Ja“, antwortet der Sohn, „der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße. DAS IST POLITIK.

  • Politik zu Hause Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik sei. Der Vater meint: "Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden?" Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst einmal darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er halt wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und es mit seinen eigenen Worten erklären könne. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheisse!" Wems gefällt auf "gefällt mir"

  • :) Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: „Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?“ Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: „Ja, jetzt weiß ich es: Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße :D

  • Klein Fritzchen geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik ist. Der Vater meint: Natürlich kann ich Dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie: Ich bringe das Geld nach Hause, das ist der Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, das ist die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden? Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal eine Nacht darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft an das Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch die beiden lassen sich nicht stören. So geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und er es mit eigenen Worten erkären könne. Der Sohn antwortet: Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheisse!

  • Begriffe aus der Welt der Politik SOZIALISMUS: Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst Du Deinem Nachbarn geben. KAPITALISMUS: Du besitzt zwei Kühe. Du verkaufst eine und kaufst Dir einen Bullen. LIBERALISMUS: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt Dir beide weg und schenkt Dir die Milch. NATIONALISMUS: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt Dir beide weg und erschießt Dich. BÜROKRATIE: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt Dir beide weg und schlachtet eine Kuh ab. Die andere Kuh wird gemolken und die Milch vernichtet.DEMOKRATIE: Du besitzt zwei Kühe und lässt diese darüber abstimmen, ob eine verkauft wird. ANARCHIE: Du besitzt zwei Kühe. Du sprengst die Molkerei in die Luft und machst deinen Käse alleine. NIHILISMUS: Du besitzt keine Kuh. TERRORISMUS: Du besitzt keine Kuh und bringst die von Deinem Nachbarn auch noch gleich mit um. KANNIBALISMUS: Du besitzt keine Kuh und frisst Deinen Nachbarn auf. ALTERNATIVE: Du besitzt zwei Schafe und strickst Dir einen Pulli.

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: ?Papi, was ist eigentlich Politik?" Da sagt der Vater: ? Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden mein Sohn?" Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und daher furchtbar brüllt. Da er nicht weiß was er tun soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur die Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er ins Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt, während Opa unauffällig durch das Fenster zuschaut! Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihnen steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. ?JA", antwortete der Sohn. ?Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse. Die Gewerkschaft schaut dabei zu, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert, und die Zukunft liegt in der Scheiße. Das ist Politik!"

  • ihr checkt es nicht...die werden nicht einen politiker wieder zurückholen weil ihr in so eine dämlich gruppe geht...wenn es euch sooooo stört dann geht auf die straße und zündet autos an!!
  • Drei Politiker sitzen im Auto, fahrn gegen nen Baum und sind tot. Was is schade dran? (Zwei hätten noch Platz gehabt)
  • Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort. "Herr Präsident, ich habe drei Fragen:" 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht auch, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurück kommen, fordert Präsident Bush erneut dazu auf, Fragen zu stellen. Diesmal ergreift Mike das Wort. "Herr Präsident, ich habe fünf Fragen:" 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? 3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Wo ist Bob?

  • Der Sohn fragt seinen Vater: Papi, was ist eigentlich Politik? Antwortet der Vater: Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalist.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Dein Opa passt auf, dass alles in Ordnung ist, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das Volk. Dein kleiner Bruder, der in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden mein Sohn? Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiss was er tun soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber die Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchen, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihnen steht. Also beschliesst der junge, unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. Ja, antwortet der Sohn: Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse. Die Gewerkschaft schau dabei zu, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt in der Scheisse. Das ist Politik

  • Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei. Der Vater meint: Natürlich kann ich Dir das erklären - Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden? Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn der Vater, ob er nun wisse was Politik wäre und es mit seinen eigenen Worten erklären könne. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus vögelt die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert, und die Zukunft ist voll Scheisse..."

  • Stelle ein paar Personen die Frage: "Was ist zwei mal zwei?", und du wirst folgende Antworten erhalten: Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bisschen und meint schließlich: "3,999999999." Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: "Das Problem ist lösbar!" Der Logiker: "Bitte definiere zwei mal zwei präziser" Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und lässt den rechnen. Der Psychiater:" Weiß ich nicht, aber gut, dass wir darüber geredet haben..." Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen, sich vorsichtig umsehen und fragen: "Was für einen Antwort wollen Sie hören?" Der Jurist:" Vier, aber ich weiß nicht ob wir vor Gericht damit durchkommen." Der Politiker: "Ich verstehe Ihre Frage nicht..."

  • Schule ist unnötig:Musik bekommen wir von Viva und Youtube.Sportlernen wir von der Wii. Englisch lernen wir viel lieber mit Dora. Deutsch kürzen wir eh alles ab: eig, vllt.Mathe zeigt der Taschenrechner, wir brauchen nur die GrundrechenartenGeschichte brauchen wir nicht, die sehen wie eh alle nie wiederGeographie wird uns ausreichend von Navis erklärtReligion haben wir genug von, wenn wir die Bibel, den Khoran usw lesen.Kunst kann jeder, es gilt die künstlerischeFreiheit, somit ist ein jedes Bild und jede Figur Kunst. Biologie bekommen wir von unseren Eltern erklärt, Aufklärung, Ernährung, Verletzungen usw Chemie wird uns erklärt, wenn es irgendwo zu chemischen Reaktionen kommt, die die Welt erschüttern. Politik erklären die Nachrichten zur Genüge. Informatik erfahren wir selber, indem wir einen Computer auseinander nehmen und alles mögliche ausprobieren, wenn er wieder ganz ist.Physik erklären uns die Wissenschaftler, die es erforschen und dann Bücherschreiben, wir lesen sie einfach. Jegliche weitere Fremdsprache lernen wir sehr schnell in dem wir in das jeweilige Land reisen. In Kurzform: Alles, was wir wissen müssen, lernen wir durch Erfahrung, bekommen es von unseren Eltern erklärt, in den Nachrichten erläutert oder sehen es im Internet .

  • Ein hart arbeitender Lehrer, ein ehrlicher Politiker und der Weihnachtsmann sehen einen 50-Euro-Schein auf der Straße liegen. Wer schnappt ihn sich..??? Nimand, der Schein bleibt liegen, denn alle drei Personen gibt es gar nicht. :D

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: ?Papi, was ist Politik?" Da sagt der Vater: ? Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der KAPITALISMUS. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur das eine im Sinn: nämlich dein Wohlergehen, daher bist du das VOLK. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden?" Der Sohn überlegt und erklärt, noch eine Nacht drüber schlafen zu wollen. In der Nacht wird der kleineJunge vom Gebrüll seines Bruders wach, der die Windeln voll hat. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Seine Mutter schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann, das Bett seines Vaters ist leer. Da geht er zum Dienstmädchen, mit der sich der Vater vergnügt, während der Opa unbemerkt durchs Fenster guckt. Keiner nimmt den Jungen wahr. Da geht er unverrichteter Dinge wieder ins Bett. Am nächsten Morgen fragt der Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. ?Ja!" antwortete der Sohn. ?Der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße."

  • Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?" Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

  • Ein Philosoph, ein Hippie und ein Politiker sitzen zusammen in einem Café. Der Politiker: "Das kann so nicht weitergehen! Wir müssen endlich die Bevölkerung wachrufen!" Der Philosoph: "Wir sollten das Weltall erkunden. Uns auf ein Abenteuer einlassen..." Der Hippie: "Ach haltet die Klappe und zieht euch eine. Dann sind alle Probleme weg!"
  • Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort. Herr Präsident, ich habe drei Fragen: Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Anschlag aller Zeiten war? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurück kommen, lädt Präsident Bush erneut ein, Fragen zu stellen, und diesmal ergreift Joey das Wort. Herr Präsident, ich habe fünf Fragen: Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen? Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen? Denken Sie nicht, das die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische Angriff aller Zeiten war? Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? Wo ist Bob???

  • Was ist Politik.? Sohn: Papa, was ist eigentlich Politik?Vater: Mein Sohn das ist ganz einfach. Sieh mal, ich rbinge das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Unter Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir haben nur eins im Sinn - nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das Volk und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden.? Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst eine Nacht drüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil der Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er zu den Eltern ins Schlafzimmer. Aber da liegt nur die Mutter und die schläftso fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er weiter in da Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit dem Dienstmädchen vergnügt. Beide sind so in Extase, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht.Also beschließt der Junge, unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist.!? Sohn: Ja.! Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt voll in der Scheiße.! DAS IST POLITIK.!!:D

  • Sohn:"Papi, was ist eigentlich Politik?" Erklärt der Vater: Das ist ganz einfach... Ich bringe das Geld nach Hause also bin ich der Kapitalismus.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. ...Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nähmlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das Volk. Und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden, mein Sohn?" Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte... Nachts wird der Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windel gemacht hat und furvjtbar brüllt. Da er nicht weiss, was machen soll geht ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutterund die Schläft so tief, dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt, während der Opa durch das FEnster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der Junge vor Ihrem Bett steht. Also beschliesst er wieder schlafen zu gehen. Am nöchsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. "Ja", antwortet der Sohn, "Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse und die Gewerkschaft schaut zu während de Ragierung schaläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die ZUkunft liegt in der Scheisse. DAS IST POLITIK.

  • Sie wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben! Warum nicht auch: Bilder von hungernden Kindern auf McDonaldsverpackungen??? Warum nicht gefolterte Tiere auf Kosmetika??? Warum nicht Unfallopfer die von alkoholisierten Autofahren getötet wurden auf Bier- ,Schnaps- und Weinflaschen??? Warum nicht geldgeile Politiker auf Steuererklärungen???

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „ Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein W...ohlergehen. Folglich bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden mein Sohn?“ Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und daher furchtbar brüllt. Da er nicht weiß was er tun soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur die Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er ins Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt, während Opa unauffällig durch das Fenster zuschaut!!! Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihnen steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. „JA“, antwortete der Sohn. „Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse. Die Gewerkschaft schaut dabei zu, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert, und die Zukunft liegt in der Scheiße. Das ist Politik!“

  • Früher waren die Kinder in Japan noch fröhlich, heute STRAHLEN sie. Wer für ein Ende der Atompolitik ist drückt "gefällt mir"

  • Viele Politiker sind Männer der Mitte, weil sie sich hinten und vorn nicht auskennen

  • Jetzt ist man draufgekommen, dass die österreichischen Politiker lauter Wunderkinder sind......die waren mit sechs schon genauso gescheit wie heute!
  • +10°C Die Bewohner von Mietwohnungen drehen die Heizung ab. Bauern pflanzen Bäume. +5°C Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2°C Italienische Autos springen nicht mehr an. 0°C Destilliertes Wasser gefriert. -1°C Der Atem wird sichtbar. Zeit den Mittelmeer Urlaub zu planen. -2.5°C Eis und kaltes Bier. -4°C Die Katze will mit ins Bett. -10°C brrrr.... -12°C Zu kalt zum Schneien -15°C Amerikanische Autos springen nicht mehr an. -18°C Hausbesitzer drehen die Heizung auf. -20°C Der Atem wird hörbar. -22°C Französische Autos springen nicht mehr an. -23°C Politiker beginnen die Obdachlosen zu bemitleiden. -24°C Deutsche Autos springen widerwillig an. -26°C Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden. -29°C Die Katze will unter den Schlafanzug. -30°C Kein Richtiges Auto springt mehr an. Tritt gegen den Reifen und Traktor starten. -31°C Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Fußballmannschaften beginnen mit dem Training für den Frühling. -35°C Zeit, ein zweiwöchiges Bad zu planen. Eispanzer vom Dach kratzen. -39°C Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. -40°C Das Auto will mit ins Bett. -44°C Bürofenster schließen. -50°C Seelöwen verlassen Grönland. -70°C Die Eisbären verlassen den Nordpol. -75°C Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. -120°C Alkohol gefriert. Die Folge davon: Der Schweizer ist sauer. -268°C Helium wird flüssig. -270°C Die Hölle friert ein. -273°C Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Der Der Schweizer: "Hast Du noch einen Schnaps zum lutschen?"...... kommst DU jetzt auch endlich bei mir unter die decke?!?!?! :p :p :p

  • Mich kakt es an wenn die politik jeden asühl gibt wenn sienicht mal fähig sind denn eigenen Menschen die in Österreich leben helfen !!!!!!!!!!!

  • Die FDP macht echt gute Politik...(Pause) ...nieeeecht!!!
  • In meinem nächsten Leben werde ich Politiker, da kann ich den ganzen Tag LÜGEN und verdiene ein Vermögen fürs nix Tun!

  • Zitat von den Machern von KINO.TO : Das legendäre Online-Stream-Portal Kino.to war eine der Lieblingsseiten vieler deutscher und ausländischer Internetnutzer, die es satt hatten viel Geld für überteuerte Kinovorstellungen und verspätete Serien-DVD-Releases auszugeben.Liebe GVU, Filmindustrie und Staat: Denkt ihr wirklich ihr könnt uns stoppen nur weil ihr haufenweise Geld habt? Wie kann es sein, dass harmlose Webseitenbetreiber auf eine Stufe mit Mördern und Vergewaltigern gestellt werden? Merkt ihr überhaupt noch was in eurem Wahn? Für was finanzieren wir euch jeden Monat? Damit ihr uns verarscht?! Was ist aus diesem Land geworden? Wo ist unsere Freiheit hin? Und warum werden solche fanatischen Geldgeier-Organisationen unterstützt vom Staat und Politik?! Wir wollen euch nicht. Das Internet will euch nicht. Keiner will euch. Alles was wir wollen ist Freiheit und das für JEDEN! Danke an all die Leute da draussen, Fans und besonders Anonymous. Gemeinsam sind wir Stark! PS: Macht euch keine Sorgen, wir haben nie Daten gespeichert und werden es auch weiterhin nicht tun. Legends may sleep, but they never die. Euer KinoX.to Team

  • Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?" Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

  • Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei. Der Vater meint: Natürlich kann ich Dir das erklären - Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden? Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn der Vater, ob er nun wisse was Politik wäre und es mit seinen eigenen Worten erklären könne. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus vögellltt die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignorriert, und die Zukunft ist voll Scheizzee..."

  • Demokratie,wie sie sich die Politiker vorstellen,ist eine Regierungsform,das heißt eine Methode,die Menschen tun zu lassen, was ihre Führer wünschen, allerdings unter dem Eindruck, dass sie tun, was sie selbst wünschen.

  • Warum bekommen Politiker keine Tabletten verschrieben? Weil Arschlöcher nur Zapferl kriegen!

  • Was ist Politik? Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papi, was ist eigentlich Politik?" Das sagt der Vater: "Mein Sohn das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter, die verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das Volk und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft." "Hast du das Verstanden mein Sohn?" Der Kleine überlegt und bittet seine Vater, daß er erst eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil der kleine Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er in das Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest, daß er sie nicht wecken kann. So geht er weiter in das Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselbigen verlustigt.Beide sind so in Extase, das sie nicht mitbekommen, daß der kleine Junge an ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist? "Ja" antwortet der Sohn. "Der Kapitalismus mißbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt voll in der Scheiße." "Das ist Politik."

  • Politik? Ist doch egal wers macht, am Ende ist es eh Mist -.-

  • Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „ Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden mein Sohn?“ Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und daher furchtbar brüllt. Da er nicht weiß was er tun soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur die Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er ins Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt, während Opa unauffällig durch das Fenster zuschaut!!! Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihnen steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. „JA“, antwortete der Sohn. „Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse. Die Gewerkschaft schaut dabei zu, während die Regierung schläft. Das Volk wird vollkommen ignoriert, und die Zukunft liegt in der Scheiße. Das ist Politik!“

  • Ich mach jetzt den Politiker bei Humboldt-Ich nehme Geld wann ich will, von wem ich will und soviel ich will

  • Ein Sohn fragt den Vater: "Papi, was ist eigentlich Politik?" Da sagt der Vater: "Mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der KAPITALISMUS. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eins im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bis du das VOLK und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn? Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er noch eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und fuchtbar brüllt. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter, die er aber nicht wecken kann, da sie so fest schläft. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens, wo sich sein Vater gerade mit demselben vergnügt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. "Ja" antwortet der Sohn, "der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße

  • Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: “Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie.Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung.Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um Dein Wohl, also bist Du das Volk.Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft.Hast du das verstanden?” Der Sohn ist erst einmal zufrieden.In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören.So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: “Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!” 

  • Gegen G8! - Politiker, denkt nach bevor ihr entscheidet!

  • die politiker werden immer dämmlicher. zuerst heißt es , pyrotechnik ist im stadion verboten und dann kifft sich immernoch jeder 3te voll :D
  • Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papi, was ist Politik?" Da sagt der Vater: "Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der KAPITALISMUS. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben ......nur das e......ine im Sinn - nämlich dein Wohlergehen, daher bist du das VOLK. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden?" Der Sohn überlegt und erklärt, noch eine Nacht darüber schlafen zu wollen. In der Nacht wird der kleine Junge vom Gebrüll seines Bruders wach, der die Windeln voll hat. Da er nicht weiß, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Seine Mutter schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. Das Bett seines Vaters ist leer. Da geht er zum Dienstmädchen, mit der sich der Vater vergnügt, während der Opa unbemerkt durchs Fenster guckt. Keiner nimmt den Jungen wahr. Da geht er unverrichteter Dinge wieder ins Bett. Am nächsten Morgen fragt der Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. "Ja!" antwortet der Sohn. "Der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße! Gelesen, gelacht, geliket ! Endlich habe ich die Politik begriffen!

  • Politik erklärt mit kühen: Sozialismus: Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst du deinem Nachbarn abgeben. Kommunismus: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und verkauft dir die Milch. Liberalismus: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schenkt dir die Milch. Nationalsozialismus: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und erschießt dich. EU-Bürokratismus: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schlachtet eine Kuh ab. Die andere wird gemolken und die Milch vernichtet. Eine amerikanische Firma: Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und zwingen die andere, Milch für vier zu geben. Sie sind überrascht, dass sie tot umfällt. Eine Firma aus Österreich: Jede Kuh hat einen Titel, es werden Ausschüsse, Unterausschüsse und Gremien gebildet und Gutachten eingeholt. Das Ergebnis ist provisorisch, bleibt aber für immer. Die Milch wird sozialpartnerschaftlich verteilt. Jeder Bulle hat ein Privileg. Eine französische Firma: Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken und fordern drei Kühe. Eine japanische Firma: Sie besitzen zwei Kühe. Sie designen sie neu. Jetzt sind sie zehn Mal kleiner und geben zwanzig Mal mehr Milch als eine gewöhnliche Kuh. Jetzt kreieren Sie einen cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn? Kuhkimon? und vermarkten ihn weltweit. Eine deutsche Firma: Sie besitzen zwei Kühe. Sie konstruieren sie neu, sodass sie 100 Jahre alt werden, einmal im Monat fressen und sich selber melken. Eine britische Firma: Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig. Eine italienische Firma: Sie besitzen zwei Kühe, wissen aber nicht wo sie sind. Sie melken deshalb die EU. Eine russische Firma: Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen sie und kommen auf fünf Kühe. Sie zählen nochmals und kommen auf 42 Kühe. Sie zählen nochmals und kommen auf 12 Kühe. Sie hören mit Zählen auf und machen eine neue Flasche Wodka auf. Eine Schweizer Firma: Sie haben 5000 Kühe, von denen keine Ihnen gehört. Sie kassieren Geld von anderen für die Unterbringung.

  • Politiker sollen einfach mal die wahrheit sagen und nicht nur lügen!!!!

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Telefon und einem Politiker? Das Telefon darf man aufhängen, wenn man sich verwählt hat :D
  • Ich liebe Politiker auf Wahlplakaten. Sie sind tragbar, geräuschlos und einfach wieder zu enfernen.

  • Parteiendebatte: Lehrer: "Und bitte, machts jetzt kein Kasperltheater! Das ist Politik!" Schüler: "Aber Politik ist Kasperltheater!"

  • Manifest Das MÄNNERMANIFEST (Ein für alle Mal!) Frau, Fräulein, Freundin, Verlobte, Weib, Angetraute und alle anderen Frauen, 1. Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das wahrscheinlich auch der Fall! Frag mich nicht, ich verweigere die Aussage. 2. Wenn Du etwas willst, reicht es völlig, einfach danach zu fragen... Um eines klarzustellen: Wir sind simpel. Wir verstehen keine subtilen indirekten Fragen. Indirekte Fragen funktionieren nicht, die auf der Hand liegenden indirekten Fragen auch nicht. Sag's einfach wie es ist. 3. Wenn Du eine Frage stellst, auf die Du keine Antwort erwartest, wundere Dich nicht, dass eine Antwort kommt, die Du nicht hören wolltest. 4. Wir sind SIMPEL. Wenn ich Dich bitte, mir das Brot anzureichen, meine ich nichts anderes als das. Es ist kein Vorwurf, dass es nicht auf dem Tisch steht. Es gibt weder versteckte Andeutungen noch Vorwürfe. Wir sind wirklich simpel. 5. Wir sind SIMPEL. Es macht keinen Sinn, mich zu fragen, an was ich denke! 96,5% der Zeit denken Männer an Sex. Nein, wir sind nicht besessen, es ist einfach das, was uns am meisten gefällt. 6. Wir sind SIMPEL. Manchmal denke ich nicht an Dich. Das ist nicht schlimm. Gewöhn Dich bitte daran. Frage mich bitte nicht, woran ich denke, es sei denn Du bist bereit, über Politik, Wirtschaft, Philosophie, Fußball, Saufen, Titten, Hintern oder Autos zu reden. 7. Freitag/Samstag/Sonntag viel fressen, Freunde, Fußball vorm Fernseher Bier, schlechte Manieren. Es ist wie Vollmond oder Ebbe und Flut. Es ist unvermeidlich! 8. Einkaufen macht keinen Spaß, und ich, ich werde nie Gefallen daran finden! 9. Wenn wir irgendwo hingehen, welche Klamotten Du auch trägst, es steht Dir super. Ich schwör's. 10. Du hast genug Kleider und genug Schuhe. Heulen ist Erpressung. Mich selbst pleite zu machen ist kein Liebesbeweis an Dich. 11. Die meisten Männer haben 3 Paar Schuhe. Ich wiederhole: Wir sind SIMPEL. Wie kommst Du auf die Idee, ich könnte nur einen Hauch von Ahnung haben, welches von Deinen 30 Paar Schuhen am besten dazu passt? 12. Einfache Antworten wie Ja oder Nein sind völlig ausreichend, egal wie die Frage lautet! 13. Wenn Du ein Problem hast, bitte mich nur darum Dir zu helfen, das Problem zu lösen. Bitte mich nicht, Dich zu bemitleiden, wie es Deine Freundinnen tun. 14. Kopfschmerzen, die 8 Wochen dauern, sind keine Kopfschmerzen! Geh zum Arzt! 15. Wenn ich etwas sage, das auf zwei Arten interpretiert werden kann und eins von beiden beunruhigt Dich oder macht Dich unglücklich, meine ich das andere! 16. ALLE Männer sehen nur 16 Farben. Pfirsich ist eine Frucht und keine Farbe! Und was für eine Farbe ist überhaupt Apriko(t), und wie zur Hölle schreibt man das? 17. Bier gefällt uns wie euch Handtaschen gefallen. Ihr versteht's nicht, wir auch nicht. 18. Wenn ich Dich frage, was los ist und Du sagst "nichts", werde ich Dir glauben und so tun, als ob alles in bester Ordnung sei! 19. Frag nicht: "Magst Du mich?". Sei Dir sicher, dass ich nicht bei Dir wäre, wäre das nicht der Fall! 20. Die Basisregel, im Falle des geringsten Zweifels, egal worum es geht: Nimm das einfachste! WIR SIND WIRKLICH SIMPEL!!!! BITTE DIESES MANIFEST UNTER SO VIEL FRAUEN WIE MÖGLICH VERBREITEN, AUF DASS SIE ENDLICH DIE MÄNNER VERSTEHEN MÖGEN, FÜR EIN UND ALLEMAL. BITTE AUCH UNTER MÖGLICHST VIELEN MÄNNERN VERBREITEN, DAMIT SIE WISSEN, DASS SIE IN IHREM KAMPF NICHT ALLEINE SIND!

  • Es genügt nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen.
  • die lieben Österreichischen Politiker nehmen immer mehr nd mehr DRECK auf,sehen sie nicht dass es schon DRECKIG genug ist!!!!!!!! HC Strache nach Haider´s TOT die letzte Politische Chance für Österreich!!!!!!!!!!!!!!!!

  • wenn es politik nicht gäbe würde facebook die welt regieren

  • Was jetzt passiert, was ist passiert? Ja alle Harten warten wieder bis 'mal etwas eskaliert Kämpfen wir, wenn du verlierst geh raus, zack und weggewischt Action mit der Faust, geht klar, aber fuck, mit Messer nicht Es klingt lächerlich, doch echt, es ist nicht selten, es geschieht Durch so selbstverliebte Freaks und für Geld beginnt ein KriegMenschen ziehen wieder Grenzen und verstecken sich aus Angst Auf sich selbst gestellt und nackt wie wenn ein Schneckenhaus zerplatzt Aber was kümmert's ein, oben im All ist Gott noch da Man kann fallen im Irak oder als Kosovo-Soldat Sind wir hoffnungslos im Arsch oder gibt's ein Licht? Gibt es nicht Ein schiefer Blick und es gibt Tritte bis die Rippe bricht Sie wissen nichts, reden viel, einfach so, Politik, dann ein Krieg, sucht ein Ziel, einer ist tod Einer auf Knie'n, einer ist Groß, einer im Knast , einer verliert und ich frage mich nachts oft, Alter, was ist passiert? Refrain: Was ist passiert mit uns? Was ist geschehen mit mir? Alles gehasst, alles verdammt und nun stehen wir hier Was ist passiert? - Zuerst Streit und dann vereint Jeder für sich ganz allein, man kann einsamer nicht sein Was ist passiert mit euch? Was ist geschehen mit dir? Alles gehated und geredet und nun steht ihr hier Was ist passiert? - Zuerst Streit und dann vereint Nach der Scheiße ganz alleine, man kann einsamer nicht sein Was passiert, jedes Land, man verliert fast den Fokus und wird man dann nicht satt, dann massakriert man den Globus Jeder Mann schafft sich ein Opus, doch kein wahrer Grund zur Freude Denn dieses Game hab uns zwar Asche, aber nahm uns die Freunde Was am Anfang war, das weiß keiner Doch ich befreie mich gerade aus der Scheiße mit 'nem Hammerschlag wie Eisclimber, Leider ist zurzeit keiner mehr da, der uns beschützt Verrückt, denn nach dem Glanz alles im Arsch, was hat's genützt? Ich fühl mich, bei Gott nicht gut und meine Blicke gehen nach unten Partner, Frieden ist so Fake wie die erzählte Nibelungensaga Es ist unbezahlbar, wie Gesundheit, wenn man weiß, Wird's 'mal einfach dunkelschwarz, die Kumpel stehen bereit Es scheint nicht immer leicht, nicht immer fair, aber that's Life Geh' gerade aus, wie Blinde ist es schwer etwas zu sehen Aber Kleiner merk dir eins, zu dieser zeit fällt auch 'mal leicht So ein Kartenhaus um, wenn der Wind 'mal stärker weht Refrain: Was ist passiert mit uns? Was ist geschehen mit mir? Alles gehasst, alles verdammt und nun stehen wir hier Was ist passiert? - Zuerst Streit und dann vereint Jeder für sich ganz allein, man kann einsamer nicht sein Was ist passiert mit euch? Was ist geschehen mit dir? Alles gehated und geredet und nun steht ihr hier Was ist passiert? - Zuerst Streit und dann vereint Nach der Scheiße ganz alleine, man kann einsamer nicht sein Was passiert, außer das ich nun bekannt bin und beliebt Und du siehst, ich hab ihn drauf, den Drunken Monkey wie Bruce Lee Hier und da 'mal ausgerastet, denn auf Alk ging's Rund wie nie Nichts gebraucht was nicht aus Schnaps ist, aber das ist nun besiegt Hab verziehen, man schon ein Mann verdient noch Liebe, Liebe und Respekt Selbst wenn er Mist baut wie ich auch und was jetzt? ich hab vergessen wie es aussieht, so ein Leben im Glück Doch ich weiß wie ein Mann aussieht, der sich Tränen verdrückt Refrain: Was ist passiert mit uns? Was ist geschehen mit mir? Alles gehasst, alles verdammt und nun stehen wir hier Was ist passiert? - Zuerst Streit und dann vereint Jeder für sich ganz allein, man kann einsamer nicht sein Was ist passiert mit euch? Was ist geschehen mit dir? Alles gehated und geredet und nun steht ihr hier Was ist passiert? - Zuerst Streit und dann vereint Nach der Scheiße ganz alleine, man kann einsamer nicht sein

  • Es war einmal ein Bub mit 10 Jahren der fragte seinen Vater was denn Politik sei? Der Vater meinte: „Natürlich kann ich Dir das erklären:“ „Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie: Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich das Kapital. Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie Regierung. Wir beide, Mutter und ich, kümmern uns fast ausschließlich um Dein Wohl, also bist Du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden?“ Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Elternschlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen lassen sich die beiden nicht stören. So geht er halt wieder ins Bett. Am Morgen fragt sein Vater, ob er nun wisse was Politik wäre und es mit seinen eigenen Worten erklären könne? Der Sohn antwortet: „Ja, jetzt weiß ich es!“ „Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird ignoriert und die Zukunft liegt in der Scheiße.“ =D

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Telefon ... ... und einem Politiker? Das Telefon darf man aufhängen, wenn man sich verwählt hat.
  • Zwei mal zwei Stelle ein paar Personen die Frage: "Was ist 2*2" und Du wirst folgende Antworten erhalten: Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bißchen und meint schließlich: "3,999999999" Der Physiker: "In der Größenordnung von 1*10" Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: "Das Problem ist lösbar!" Der Logiker: "Bitte definiere 2*2 präziser." Der Hacker bricht in den NASA-Supercomputer ein und läßt den rechnen. Der Psychiater: "Weiß ich nicht, aber gut, das wir darüber geredet haben ..." Der Buchhalter wird zunächst alle Türen und Fenster schließen, sich vorsichtig umsehen und fragen: "Was für eine Antwort wollen Sie hören?" Der Jurist: "4, aber ich ich weiß nicht, ob wir vor Gericht damit durchkommen." Der Politiker: "Ich verstehe ihre Frage nicht ..."

  • Der Sohn fragt: "Papi, was ist eigentlich Politik?" Erklärt der Vater: "Das ist ganz einfach ... sieh mal ... Ich bringe das Geld nach Hause also bin ich der KAPITALISMUS.mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist Du das VOLK. Und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT. Hast du das verstanden, mein Sohn?" Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eineNacht darüber schlafen möchte ... Nachts wird der Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windel gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiss, was er machen soll geht er ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die schläft so fest dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt dass sie nicht mitbekommen dass der Junge vor ihrem Bett steht. Also beschliesst der Junge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist: "Ja", antwortet der Sohn, "der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheisse. DAS IST POLITIK!"

  • Das hier ist nicht lustig... du wirst denn "Gefällt mir" Button nur drücken, weil dir das hier nicht gefällt!!!... Wir schauen zuerst mal in das Jahr 2100: Überschwemmungen, Dürren und Naturkatastrophen zerstören die Welt. Jeder zweite Mensch hungert!!! Und das nur weil die Menschen vor uns nichts gegen den Klimawandel getan haben. Scheiss-EGOISTEN!!! Leute soweit wird es nicht kommen!!! Vorher wird sich gewaltig viel verändert haben. Entweder... handeln die netten Politiker der reichen Länder und unterstützen die armen Schwellenländer und schauen für einen Rückgang der CO2-Emissionen und jeder wird in Zukunft glücklich sein... bist du am träumen??? Politiker sind nichthandelnde Arschlöcher, die für ihr nichtstun viel Geld erhalten. Es wird viel eher so aussehen... Bis 2030 werden die verdammten Politiker immer noch nicht viel gemacht haben: Jeder sagt: "Wenn die anderen mal etwas machen machen, wir auch was gegen den Klimawandel " oder "Wenn wir jetzt die CO2-Emission senken stürzen wir in eine Wirtschaftskrise ( ist das schlimmer als das jeder 2. Mensch hungern muss??? )" Dann kommen die ersten Problem und damit auch die Konflikte...Es wird zu einem gewaltigen Kriegsausbruch kommen. Die Streitkräfte bombaridieren sich gegenseitig mit Atomwaffen und viele Unschuldige Menschen müssen sterben. Die Welt wird in Flammen stehen (666 der Teufel grüsst). Daran sind nur wir Menschen schuld. Wir sind faule Egoisten und denken für uns alleine. Das war, ist und wird immer die grösste Schwachstelle des Menschen sein!!! Willst du in einer solchen Welt leben und bist du reinen Gewissens deine Kinder in diese Welt zu entlassen???

  • wir können doch alles. deutsch-jeder deutscher kann deutschmathe-wozu gibt es taschenrechner reli-interessiert sowieso keinen und wenn doch geh in die kirchesport-tanzen ist auch sportkunst-wie man malt weiß jedes babygeschichte-narichten und internet fremdsprachen-googelübersetzt das ist doch viel witziger erdkunde-weltkarte und mehr brauchen wir nicht politik-das kommt doch alles in den narichten bio-wie man kindermacht weißt man und wir haben ja auch noch two and a half men chemi-bringt doch nichts die schule geht nicht in die luft

  • B: Alter!! Was machst du den mit dem Vorstand der Grünen A: Des ist ein Politiker? Dachte des wäre ein Penner

  • Der Weihnachtsmann, ein schlauer Lehrer und ein ehrlicher Politiker sehen ein 50€ Schein auf der Starße liegen... wer holt ihn sich ? Keiner, weil es keinen von diesen drei Personen gibt

  • Für ein Kunsol wie im alten Rom und für die Absetzung der Politiker PRO Monachie
  • Gegen die ewige Bevormundung von Rauchern ! Die wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben ! (Stört mich nicht ...!) Warum nicht Bilder von hungernden Kindern auf McDonalds-Verpackungen? Warum nicht gefolterte Tiere auf Kosmetika? Warum nicht Unfallopfer die von alkoholisierten Autofahren getötet wurden auf Bier und Weinflaschen? Warum nicht geldgeile Politiker auf Steuererklärungen? Wenn schon denn schon, oder?? SO BIN MAL GESPANNT OB ÜBERHAUPT JEMAND DEN MUT HAT DAS AUCH ZU POSTEN.... ICH HAB IHN !!!

  • Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. mutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch i......n den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?" Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit. Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei. Der Sohn antwortet: " Ja, jetzt weiß ich es: Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

  • Die Regierung will sparen?!? - Fang ma doch mal bei den Politikern an!
  • Guttenberg zur Verantwortung ziehen! Warum gelten für Herrn zu Guttenberg andere Maßstäbe als für jeden Normalsterblichen? Wer bei seiner Doktorarbeit betrügt muss dazu stehen und die KOnsequenzen tragen. Das sich jetzt tausende gegen eine Hetzjagd auf zu Guttenberg aussprechen ist schlichtweg lächerlich. Ein Minister steht im öffentlichen Interesse und muss für so etwas natürlich Kritik einstecken, das ist ganz legitim, aber mit Sicherheit keine Hetzjagd. "Einer der fähigsten deutschen Politiker wird hier wegen einer Kleinigkeit in der Luft zerissen" - eine der fähigsten deutschen Politiker? Fähig in der Eigendarstellung - egal ob am Times Square oder mit Frau & Kerner in Afghanistan. Nur weil er ein guter Rhetoriker ist, seine Haare gut sitzen und er noch nicht so alt und abgedroschen wie viele ältere Politiker ist ist er gleich Deutschlands fähigster und beliebtester Politiker? Er hat bisher noch nichts geschafft, ganz im Gegenteil als Verteidigungsminister hat er weder den rätselhaften Tod des bayrischen Soldaten noch die Diskussionen um die geöffnete Feldpost aufgeklärt.

  • Politiker sitzen nicht auf Stühlen, sondern meist permanent auf ihrem Töpfchen.
  • Ein Sohn fragt den Vater „ Papi, was ist eigentlich Politik ?“ Da sagt der Vater Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalistmutter-spr%C3%BCche" title="Deine Mutter Sprüche und Zitate" target="_blank">Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung Der Opa passt auf, dass alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das Volk. Und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft Hast Du das verstanden mein Sohn? Der Kleine überlegt und bittet seine Vater, dass er erst noch eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird der kleine Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und daher furchtbar brüllt. Da er nicht weiß was er tun soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur die Mutter und die schläft so fest, dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens, wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt , während Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut !!!! Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der kleine Junge vor ihnen steht. Also beschließt der Junge unverrichteter Dinge wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist. „ JA“ antwortete der Sohn Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse Die Gewerkschaft schaut dabei zu Während die Regierung schläft Das Volk wird vollkommen ignoriert Und die Zukunft liegt in der Scheiße Das ist Politik

  • Dieser Eintrag hat nichts mit politischen Einstellungen zu tun!! Da hat sich Jemand was vom Herzen geschrieben. Und Recht hat sie. Das ist der HAMMER! (kommt von einer jungen Lehrerin!) Liebe verantwortliche Landes- und Bezirksschulräte und Politiker, liebe Ausländer! Wenn wir nicht mehr ‚Grüß Gott' sagen dürfen, gibt es nur eine Alternative: Ihr habt das RECHT, Deutschland zu verlassen, wenn es euch nicht passt! Schön langsam sollten auch wir in Deutschland wach werden! Zu Schulbeginn wurden in Stuttgarter Schulen, die Kinder von ihren Klassenvorständen informiert, wie man sich in der Gesellschaft zu verhalten hätte. Grüßen, Bitte und Danke sagen, einfach höflich und freundlich sein. Soweit in Ordnung, aber des Weiteren wurde ihnen auch mitgeteilt, dass das uns in Baden Württemberg vertraute ‚Grüß Gott' nicht mehr verwendet werden darf, da das die moslemischen Mitschüler beleidigen könnte. Dazu kann man als Otto Normalbürger eigentlich nichts mehr anfügen und nur mehr den Kopf schütteln. Ich kann's gar nicht glauben. Ist aber wahr. Ihr könnt Euch gerne in Stuttgart in den Volksschulen erkundigen. EINWANDERER UND NICHT DIE Deutschen SOLLEN SICH ANPASSEN! Ich bin es leid, zu erleben, wie diese Nation sich Gedanken macht darüber, ob wir irgendein Individuum oder seine Kultur beleidigen könnten. Die Mehrheit der Deutschen steht patriotisch zu unserem Land. Aber immer und überall hört man Stimmen ‚politisch korrekter' Kreise, die befürchten, unser Patriotismus könnte andere beleidigen. Versteht das bitte nicht falsch, ich bin keineswegs gegen Einwanderung; die meisten kamen nach Deutschland, weil sie sich hier ein besseres Leben erhofften. Es gibt aber ein paar Dinge, die sich Neuankömmlinge, und offenbar auch hier Geborene, unbedingt hinter die Ohren schreiben sollten. Die Idee von Deutschland als multikultureller Gemeinschaft hat bisher nur eine ziemliche Verwässerung unserer Souveränität und unserer nationalen Identität geführt. Als Deutsche haben wir unsere eigene Kultur, unsere eigene Gesellschaftsordnung, unsere eigene Sprache und unseren eigenen Lebensstil. Diese Kultur hat sich während Jahrhunderten entwickelt aus Kämpfen, Versuchen und Siegen von Millionen Männern und Frauen, die Freiheit suchten. Wir sprechen hier Deutsch, nicht Türkisch, Englisch, Spanisch, Libanesisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, oder irgend eine andere Sprache. Wenn Sie also Teil unserer Gesellschaft werden wollen, dann lernen Sie gefälligst die Sprache! ‚Im Namen Gottes' ist unser nationales Motto. Das ist nicht irgendein politischer Slogan der rechten Parteien. Wir haben dieses Motto angenommen, weil christliche Männer und Frauen diesen Staat nach christlichen Prinzipien gegründet und entwickelt haben. Es ist also auch nicht abwegig, dies an den Wänden unserer Schulen mit einem Kreuz zu manifestieren. Wenn Sie sich durch Gott beleidigt fühlen, dann schlage ich vor, Sie wählen einen anderen Ort auf der Welt als Ihren neuen Wohnsitz, denn Gott ist nun mal Teil unserer Kultur. Wenn Sie das Kreuz in der Schule empört, oder wenn Ihnen der christliche Glaube nicht gefällt, dann sollten Sie ernsthaft erwägen, in einen anderen Teil dieses Planeten zu ziehen, er ist groß genug. Wir sind hier glücklich und zufrieden mit unserer Kultur und haben nicht den geringsten Wunsch, uns groß zu verändern und es ist uns auch völlig egal, wie die Dinge dort liefen, wo Sie herkamen. Dies ist UNSER STAAT, UNSER LAND, und UNSERE LEBENSART, und wir gönnen Ihnen gerne jede Möglichkeit, dies alles und unseren Wohlstand mit uns zu genießen. Aber wenn Sie nichts anderes tun als reklamieren, stöhnen und schimpfen über unsere Fahne, unser Gelöbnis, unser nationales Motto oder unseren Lebensstil, dann möchte ich Sie ganz dringend ermutigen, von einer anderen, großartigen deutschen Freiheit Gebrauch zu machen, nämlich vom ‚RECHT UNS ZU VERLASSEN, WENN ES IHNEN NICHT PASST!' Wenn Sie hier nicht glücklich sind, so wie es ist, dann hauen Sie ab! Wir haben Sie nicht gezwungen, herzukommen. Sie haben uns darum gebeten, hier bleiben zu dürfen. Also akzeptieren Sie gefälligst das Land, das SIE akzeptiert hat. Eigentlich ganz einfach, wenn Sie darüber nachdenken, oder?

  • Die Wissenschaft bemüht sich das unmögliche möglich, die Politik das mögliche unmöglich zu machen.

  • Die 10 Stufen der Trunkenheit: Stufe 1: Leichtes Grinsen, Unsicherheit bei Fremden, Anbandeln mit der Kellnerin, Aufsuchen der psychologischen Ecke (Rücken zur Wand). Stufe 2 Breiteres Grinsen, unkontrolliertes Zucken der linken Augenbraue, regelmäßiger werdende Toilettengänge, Verzicht auf das Händewaschen, aufkeimende Autosexualität geäußert durch sich selbst streicheln. Stufe 3 Aufkeimender Charme, erste Annäherung an das andere Geschlecht, Verstärkung des Selbstbewusstseins, erster Anflug von Mundgeruch. Stufe 4 Im Ansatz beginnende Gleichgewichtsprobleme, Sprache noch zu kontrollieren aber Aussprache undeutlich werdend, urplötzlich 17 verschiedene Fremdsprachen fließend sprechend, erstes Umstoßen von Gegenständen auf dem Tisch, beginnender Sekretfluss im Nasenbereich. Stufe 5 Sehr anhänglich werdend, keine Probleme auch gleichgeschlechtliche Personen zu umarmen, ziemlich auffällige Fixierung auf primäre Geschlechtsmerkmale, Magen beginnt zu rebellieren, Magensäure bewegt sich in den Rachenraum, Speichel verlässt den Mund. Stufe 6 Schlafen jetzt auch auf Parkbank möglich, maximaler Hunger, Philosophieren über Weltpolitik, tiefe und innige Freundschaft mit Parkuhr, Orientierungslosigkeit und Diskussion mit Bankautomat. Stufe 7Verlust der Muttersprache gepaart mit Problemen, Mageninhalt zu kontrollieren, im Ansatz Hang zum Größenwahn, maximale Attraktivität gegenüber dem anderen Geschlecht erreicht. Stufe 8 Unkontrolliertes Wasserlassen, Versuch den Nachbarn mit dessen Hund zu verprügeln, endgültiger Verlust des Gedächtnisses, Sprachhirn setzt völlig aus. Stufe 9 Geschlechtsverkehr mit Hund aus Stufe 8 mit anschließendem abgeführt werden durch a) die Polizei oder b) durch Nachbarn oder c) durch Krankenwagen, in jedem Falle unbekannte Geschlechtskrankheit eingefangen. Stufe 10 Bisher nur von wenigen erreicht, autentische Beschreibungen hierüber liegen nicht vor.

  • -Wir Leben in einer Demokratie -Fast-Food war mal ungesund -Magersucht ist sexy -Das System beschützt Sie -Die Politiker werden das Ding schon schaukeln -Linksextremisten bedrohen die nationale Sicherheit -Die Kirche sagt: Wer abtreibt, kommt in die Hölle -Sicherheit geht vor Freiheit -Meine Haut ist ein volles, sattes Goldbronze -Der HD Fernseher ist das schönste Fenster zur Welt -Kaufen ist deine erste Bürgerpflicht -Erderwärmung hat auch ihr Gutes -Gönnen Sie sich mal wieder etwas, die Kriese ist bald vorbei -Alle Menschen sind gleich -Wir brauchen stärkere Kontrollen und besser gesicherte Grenzen -Ich kann die Liebe von Gott spüren -Es gibt keine Verschwörung - nur die Theorie -Keiner hat die Absicht einen Krieg zu beginnen -Im Internet sind nur Spinner -Am Anfang war der CD Rohling -Wir entscheiden alles aus freiem Willen -Gott liebt dich -Bewirb dich beim Bundesgrenzschutz -Transformers war ein fiktiver Film -Überwachungsstaat? Für mich kein Problem -Alkohol macht locker -Aids kommt aus Afrika -Zigaretten rauchen erzeugt Krebs -Alle Macht den Megakonzernen -Obama ist der schwarze Jesus -Es gab Massenvernichtungswaffen im Irak -Osama bin Laden isst kleine Kinder -Wir sind Frei -Schnellfeuerwaffen schaffen Arbeitsplätze in Baden-Württemberg

Politik Sprüche als Bilder!

Viele Politik Spruchbilder, tolle kostenlose Politikbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Der Haarschnitt Eines Tages kam ein Florist zu einem Frisör, um sich sei
Der Haarschnitt
Eines Tages kam ein Florist zu einem Frisör, um sich seine Haare schneiden zu lassen.
Nach dem Haarschnitt wollte er bezahlen, doch der Frisör sagte:
"Ich kann kein Geld annehmen. Ich mache diese Woche Bürgerservice".
Der Florist war angenehm überrascht und ging aus dem Geschäft.
Als der Frisör am nächsten Morgen das Geschäft öffnen wollte, fand er einen Strauß Rosen vor der Tür...
Sozialismus  Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst du deinem Nachbarn abg
Sozialismus 
Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst du deinem Nachbarn abgeben. 
Kommunismus 
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und verkauft dir die Milch. 
Liberalismus 
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schenkt dir die Milch. 
Nationalsozialismus 
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und erschießt dich. 
EU- Politik 
Du besitzt ...
Was Kälte ist... +10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen
Was Kälte ist...
+10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab.
Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.
+5°C Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont
steigt.
+2°C Italienische Autos springen nicht mehr an.
0 °C Destilliertes Wasser gefriert.
-1 °C Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen
essen Eis...
Manche Leute sind wie Politiker, groß reden aber nichts dahinter !;)
Manche Leute sind wie Politiker, groß reden aber nichts dahinter !;)
Wissenschaft ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze
Wissenschaft ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze suchen,
Religion ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze suchen die gar nicht da ist, Politik ist wenn 2 Männer in einem dunklen Raum eine schwarze Katze suchen die gar nicht da ist, und einer ruft ich hab sie
Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papa was ist Politik?" Der Vater antwortet
Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papa was ist Politik?" Der Vater antwortet: "Pass auf Sohn. Ich bin der Kapitalismus, denn ich kümmere mich um die Finanzen in unserm Haus. Deine Mutter ist die Regierung, denn sie hat hier das Sagen. Dein kleiner Bruder ist die Zukunft, denn er wird sich noch entwickeln. Unsere Haushälterin ist die Arbeiterschaft, denn sie erledigt alles. Dein Großvater ist die Ge...
Sie wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben? Warum nicht B
Sie wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben?
Warum nicht Bilder von fetten Leuten auf McDonalds-Verpackungen?
Warum nicht gefolterte Tiere auf Kosmetikprodukten?
Warum nicht Besoffene auf Bier, Wein und Schnapsflaschen?
Warum nicht geldgeile Politker auf Steuererklärungen?
Scheisse ihr schützt Raucher- ich sag euch warum nicht.
Weil nich alle Menschen Fett werden wenn man mal was ...
FICK DICH BASTARD!!! FICK DICH SCHLAMPE!!! FICK DICH POLITIK!!! FICK DIC
FICK DICH BASTARD!!! FICK DICH SCHLAMPE!!!
FICK DICH POLITIK!!!
FICK DICH IDIOT!!!
IHR SEID ALLES FICK DICH!!!*bescheuert
Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papi, was ist Politik?" Da sagt der Vater:
Ein Sohn fragt seinen Vater: "Papi, was ist Politik?"
Da sagt der Vater: "Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG.
Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die ARBEITERKLASSE.
Wir alle haben nur das eine...
Was ist schon die Liebe? Man sagt die Liebe sei ein schönes Gefühl. Man
Was ist schon die Liebe? Man sagt die Liebe sei ein schönes Gefühl. Man sagt sich die Liebe sei das, was zwei Menschen füreinander empfinden. Man sagt, die Liebe könne alles verändern. Sie sei das, auf was es im Leben ankomme. Doch was ist die Liebe wirklich? Gibt es die Liebe überhaupt in unserer Welt voll Hass und Leid? Liebe ist Sex, so sagen manche. Unsere Welt ertrinkt in der Schamlosigkei...
Wann ist es WIRKLICH kalt ??? 10°C: Die Bewohner von Mietwohnungen in He
Wann ist es WIRKLICH kalt ???
10°C:
Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab.Der Lappe (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.
5°C:
Der Lappe nimmt ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.
2°C:
Italienische Autos springen nicht mehr an.
0°C:
Destilliertes Wasser gefriert.
-1°C:
Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Der Lappe i...
Wie man mit zwei Kühen die ganze Welt der Politik erklären kann ... ¨ ¨
Wie man mit zwei Kühen die ganze Welt der Politik erklären kann ...
¨ ¨ Christdemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken ihrem
armen Nachbarn die andere. Danach bereuen Sie es.
¨ ¨ Sozialist:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab
und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaf...
Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: “Nehm
Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: “Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie.
Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus.
Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung.
Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um Dein Wohl, also bist Du das Volk.
Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noc...
Fußball ist die Droge die mein Leben bestimmt Fußball ist das einzige wa
Fußball ist die Droge
die mein Leben bestimmt
Fußball ist das einzige
was durch die Taubheit dringt.
Fußball ist mein Herz,
meine Seele, mein Verstand.
Fußball ist mein Leben,
Gebt das Spiel nicht aus der Hand!
Es kam ein Großereignis
zu uns in Stadt und Land
und plötzlich war der Fußball
in dunkler Mächte Hand
ich scheiß auf euer Business
ich brüll}s euch ins Gesicht
denn unser Stadion wird eu...
Wirtschaftspolitik (an Hand von zwei Kühen) einfach erklärt. (Bitte alle
Wirtschaftspolitik (an Hand von zwei Kühen) einfach erklärt.
(Bitte alles durchlesen, ist echt genial und witzig xP)
Christdemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken Ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereun Sie es.
Sozialist:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbart besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn....
+10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Norddeutschland drehen die Heizu
+10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Norddeutschland drehen die Heizung ab. Die Norddeutschen Bauern pflanzen Bäume. +5°C Die Norddeutschen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2°C Italienische Autos springen nicht mehr an. 0°C Destilliertes Wasser gefriert. -1°C Der Atem wird sichtbar. Zeit den Mittelmeer Urlaub zu planen. Die Norddeutschen essen Eis und tri...
STURMFREI YEAAAAH PARTY!! :D Aber in Wirklichkeit: - Ganzen Tag am Pc -
STURMFREI YEAAAAH PARTY!! :D
Aber in Wirklichkeit:
- Ganzen Tag am Pc
- Nie ans Telefon gehen,außer wenn es die Eltern sind.
- Mit geöffneter Tür kacken
- Mit Jogginghose zuhause rumchillen
- Den ganzen Tag verhungern,weil man Kein Bock hat sich selber etwas zu machen
- Wenn man am Pc ist,den Fernsehr an lassen,obwohl man nicht guckt.
- Wenn man etwas ausschütelt nur,so sauber machen,dass man n...
Um uns herum ist es so, wie es ist, weil: 1. wir Menschen denken, dass w
Um uns herum ist es so, wie es ist, weil:
1. wir Menschen denken, dass wir alles dürfen
2. wir alle Grünflächen zubetonieren
3. wir allen anderen Lebewesen ihren Lebensraum stehlen und sie zu unseren Nahrungsmitteln machen
4. wir allen Politikern zujubeln, wenn sie ihre Klappe nur gross genug aufreissen, auch wenn sie lügen und bluffen
5. jeder angeblich inspirierte Architekt alles bauen darf, ...
Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der V
Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „Also mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, Also bin ich der KAPITALISMUS: Deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die REGIERUNG. Der Opa passt auf, das alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir ralle haben nur eins im S...
Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist eigentlich Politik?“ Da sagt
Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist
eigentlich Politik?“
Da sagt der Vater: „ Sieh mal, ich bringe das
Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus.
Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie
die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier
alles seine Ordnung hat, also ist er die
Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die
Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im
Sinn, nämlich dein Wo...
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort:
Herr Präsident, ich habe drei Fragen:
1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner?
2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
3. Denk...
Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der V
Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater: „Also mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, Also bin ich der KAPITALISMUS: Deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die REGIERUNG. Der Opa passt auf, das alles seine Ordnung hat, also ist er die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir alle haben nur eins im
Si...
An all die VOLLSPACKEN da draußen die denken das der Auslöser für Amoklä
An all die VOLLSPACKEN da draußen die denken das der Auslöser für Amokläufe Egoshooter und sonstige PC Spiele o.ä. sind:
Habt ihr euch VIELLEICHT schonmal überlegt woran so etwas noch liegen kann?
Habt ihr VIELLEICHT schonmal daran gedacht das soziale Komponenten daran schuld sein könnten?
Was ist wenn ein Junge Jahre lang in totaler Isolation gelebt hat und traumatische Erlebnisse durchgemacht...
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident Barack Obam
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident Barack Obama eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort: Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner? 2. Warum wollen Sie Afghanistan ohne Grund angreifen? 3. ...
Der kleine felix möchte von seinem vater wissen, was Politik ist. Der va
Der kleine felix möchte von seinem vater wissen, was Politik ist. Der vater meint: "Das kann ich dir erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die...
BEST OF . . . . PHOBIEN! :D Angrophobie - Die Angst, selbst wütend zu we
BEST OF . . . . PHOBIEN! :D
Angrophobie - Die Angst, selbst wütend zu werden :´D
Arithmophobie - Die Angst vor Zahlen^^
Bibliophobie - Die Angst vor Büchern.
Caligynephobie - Angst vor schönen Frauen.
Cherophobie - Die Angst, Fröhlichkeit zu empfinden.
Easiophobie - Angst Vor dem Schreiben.
Enophobie - Angst vor Wein.
Epistemophobie - Angst davor, Wissen zu besitzen.
Ergophobie - Angst vor dem ...
Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehm
Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um Dein Wohl, also bist Du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und Dein kleiner Bruder, der noc...
Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der V
Ein Sohn fragt seinen Vater:“ Was ist eigentlich Politik?“ Da sagt der Vater:
„Also mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld
nach Hause, Also bin ich der KAPITALISMUS: Deine Mutter verwaltet das Geld,
sie ist die REGIERUNG. Der Opa passt auf, das alles seine Ordnung
hat, also ist er die GEWERKSCHAFT.
Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. Wir
ralle haben nur eins im
S...
Klein Fritzchen geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, w
Klein Fritzchen geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik ist.
Der Vater meint: Natürlich kann ich Dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie: Ich bringe das Geld nach Hause, das ist der Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, das ist die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen is...
Begriffe aus der Welt der Politik SOZIALISMUS: Du besitzt zwei Kühe. Ein
Begriffe aus der Welt der Politik
SOZIALISMUS:
Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst Du Deinem Nachbarn geben.
KAPITALISMUS:
Du besitzt zwei Kühe. Du verkaufst eine und kaufst Dir einen Bullen.
LIBERALISMUS:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt Dir beide weg und schenkt Dir die Milch.
NATIONALISMUS: Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt Dir beide weg und erschießt Dich.
BÜROKRATIE:
Du b...
Ein Flugzeug ist mitten im Absturz. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt j
Ein Flugzeug ist mitten im Absturz. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt jedoch nur 4 Fallschirme. Der erste Passagier sagt: "Ich bin Shaquille O'Neill, der beste NBA-Basketball-Spieler. Die Lakers brauchen mich, ich kann es Ihnen nicht antun, zu sterben." Also nimmt er sich den ersten Fallschirm und springt. Der zweite Passagier, Hillary Clinton, sagt: "Ich bin die Frau des ehemaligen Präsidente...
:) Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: „N
:) Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: „Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der ...
Politik zu Hause Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm
Politik zu Hause
Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik sei.
Der Vater meint:
"Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also
nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, a...
Drei Politiker sitzen im Auto, fahrn gegen nen Baum und sind tot. Was is
Drei Politiker sitzen im Auto, fahrn gegen nen Baum und sind tot. Was is schade dran? (Zwei hätten noch Platz gehabt)
Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne,
Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei. Der Vater meint: Natürlich kann ich Dir das erklären - Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie.
Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das ...
ihr checkt es nicht...die werden nicht einen politiker wieder zurückhole
ihr checkt es nicht...die werden nicht einen politiker wieder zurückholen weil ihr in so eine dämlich gruppe geht...wenn es euch sooooo stört dann geht auf die straße und zündet autos an!!
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort. "Herr Präsident, ich habe drei Fragen:"
1. Wieso sind Sie Präsident, obwohl Sie weniger Stimmen hatten als Ihr Gegner?
2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
3. De...
Stelle ein paar Personen die Frage: "Was ist zwei mal zwei?", und du wir
Stelle ein paar Personen die Frage:
"Was ist zwei mal zwei?", und du wirst folgende Antworten erhalten:
Der Ingenieur zückt seinen Taschenrechner, rechnet ein bisschen und meint schließlich: "3,999999999."
Der Mathematiker wird sich einen Tag in seine Stube verziehen und dann freudestrahlend mit einen dicken Bündel Papier ankommen und behaupten: "Das Problem ist lösbar!"
Der Logiker: "Bitte def...
Ein Sohn fragt seinen Vater: ?Papi, was ist eigentlich Politik?" Da sagt
Ein Sohn fragt seinen Vater: ?Papi, was ist eigentlich Politik?" Da sagt der Vater: ? Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wo...
Der Sohn fragt seinen Vater: Papi, was ist eigentlich Politik? Antwortet
Der Sohn fragt seinen Vater: Papi, was ist eigentlich Politik?
Antwortet der Vater: Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalist.
Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung.
Dein Opa passt auf, dass alles in Ordnung ist, also ist er die Gewerkschaft.
Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse.
Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen.
...
Ein Sohn fragt seinen Vater: ?Papi, was ist Politik?" Da sagt der Vater:
Ein Sohn fragt seinen Vater: ?Papi, was ist Politik?"
Da sagt der Vater: ? Das ist ganz einfach! Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, ich bin der
KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG.
Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser
Dienstmädchen arbeitet für uns, sie ist die ARBEITERKLASSE.
Wir alle haben nur das ein...
Ein hart arbeitender Lehrer, ein ehrlicher Politiker und der Weihnachtsm
Ein hart arbeitender Lehrer, ein ehrlicher Politiker und der Weihnachtsmann sehen einen 50-Euro-Schein auf der Straße liegen. Wer schnappt ihn sich..???
Nimand, der Schein bleibt liegen, denn alle drei Personen gibt es gar nicht. :D
Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist eigentlich Politik?“ Da sagt
Ein Sohn fragt seinen Vater: „Papi, was ist eigentlich Politik?“
Da sagt der Vater: „ Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus.
Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung.
Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse.
Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein W....
Ein Philosoph, ein Hippie und ein Politiker sitzen zusammen in einem Caf
Ein Philosoph, ein Hippie und ein Politiker sitzen zusammen in einem Café. Der Politiker: "Das kann so nicht weitergehen! Wir müssen endlich die Bevölkerung wachrufen!" Der Philosoph: "Wir sollten das Weltall erkunden. Uns auf ein Abenteuer einlassen..." Der Hippie: "Ach haltet die Klappe und zieht euch eine. Dann sind alle Probleme weg!"
Sohn:"Papi, was ist eigentlich Politik?" Erklärt der Vater: Das ist ganz
Sohn:"Papi, was ist eigentlich Politik?"
Erklärt der Vater: Das ist ganz einfach...
Ich bringe das Geld nach Hause also bin ich der Kapitalismus.
Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung.
...Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die Gewerkschaft.
Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse.
Wir alle haben nur eines im Sinn, nähmlich dein Wohlergehen...
Sie wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben! Warum nicht a
Sie wollen grausame Bilder auf Zigarettenpackungen kleben!
Warum nicht auch:
Bilder von hungernden Kindern auf McDonaldsverpackungen???
Warum nicht gefolterte Tiere auf Kosmetika???
Warum nicht Unfallopfer die von alkoholisierten Autofahren getötet wurden auf Bier- ,Schnaps- und Weinflaschen???
Warum nicht geldgeile Politiker auf Steuererklärungen???
Schule ist unnötig: Musik bekommen wir von Viva und Youtube.
Schule ist unnötig:
Musik            bekommen wir von Viva und Youtube.
Sport            lernen wir von der Wii.
Englisch        lernen wir viel lieber mit Dora.
Deutsch        kürzen wir eh alles ab: eig, vllt.
Mathe           zeigt der Taschenrechner, wir
                     brauchen nur die Grundrechenarten
Geschichte   brauchen wir nicht, die sehen wie eh
                     alle nie wied...
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Bob ergreift das Wort.
Herr Präsident, ich habe drei Fragen: 
Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben, die Wahl trotzdem gewonnen?
Warum wollen Sie den Irak ohne Grund ang...
Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehm
Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei. Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noc...
Was ist Politik.? Sohn: Papa, was ist eigentlich Politik? Vater: Mein So
Was ist Politik.?
Sohn: Papa, was ist eigentlich Politik?
Vater: Mein Sohn das ist ganz einfach. Sieh mal, ich rbinge das Geld nach Hause, also bin ich der Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die Regierung. Unter Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse. Wir haben nur eins im Sinn - nämlich dein Wohlergehen.
Folglich bist Du das Volk und dein kleiner Bruder, der noch in den ...


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK