Beten Sprüche

Die 100 besten Sprüche über Beten!

Egal ob lustige Betensprüche oder Sprüche zum Thema Beten zum Nachdenken, hier werden Sie garantiert fündig. Entdecken Sie jetzt tolle Betensprüche sowie schöne Betenspruchbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!

  • Homer: 'Bart sag uns das Tischgebet vor. Bart: Okay Dad.. 'Lieber Gott wir danken dir für gar nichts denn wir haben alles selbst bezahlt..'

  • Das Döner Gebet Döner unser im Himmel, geheiligt werde dein Fleisch, dein Zaziki komme, dein Fladenbrot geschehe, wie im Himmel so in der Dönerhütte und vergib uns unsere Schulden damit wir mehr Döner kaufen können, denn dein is das Fleisch und die Kraft und die herlichkeit in ewichkeit AMEN!

  • ‎"Ich wünsche euch allen und allen Muslimen einen gesegneten Fastenmonat. Möge Allah unser Fasten und unsere Gebete annehmen und unseren Herzen Frieden und Taqwa schenken." ♥

  • Es war einmal ein Kind, das bereit war geboren zu werden. Das Kind fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne? Was werde ich tun, wenn ich zu Dir sprechen will, Gott? Und wer wird mich beschützen?" Und Gott antwortete dem Baby: "Ich habe für Dich zwei Engel ausgewählt, die über Dich wachen werden, bis Du erwachsen bist. Deine Engel werden für Dich singen und auch für Dich lachen. Und Du wirst die Liebe Deiner Engel fühlen und sehr glücklich sein. Deine Engel werden Dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die Du jemals hören wirst,mit viel Ruhe und Geduld werden Deine Engel Dich lehren zu sprechen. Deine Engel werden Deine Hände aneinanderlegen und Dich lehren zu beten. Deine Engel werden Dich verteidigen, auch wenn sie dabei ihr Leben riskieren." In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys und es sprach: "Oh Gott Ich muss jetzt von Dir gehen. Bevor ich Dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meiner Engel." Und Gott sprach: "Ihre Namen sind nicht wichtig. Nenne sie einfach 'Mama und Papa'."

  • Eine Geschichte zum Nachdenken... Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben. Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie Ihre Blätter der Lehrerin. Am Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre Mitschüler über den Einzelnen aufgeschrieben hatten. Am Montag gab sie jedem Schüler seine oder ihre Liste. Schon nach kurzerZeit lächelten alle. "Wirklich?", hörte man flüstern. "Ich wusste gar nicht, dass ich irgend jemandem was bedeute!" und "Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen", waren die Kommentare. Niemand erwähnte danach die Listen wieder. Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder mit ihrenEltern diskutiert hatten, aber das machte nichts aus. Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt. Die Schüler waren glücklich mit sich und mit den anderen. Einige Jahre später war einer der Schüler gestorben und die Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers. Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden. Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies ihm die letzte Ehre. Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg. Als sie dort stand, sagte einer der Anwesenden, die den Sarg trugen, zu ihr: "Waren Sie Marks Mathelehrerin?" Sie nickte: "Ja". Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen." Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt. Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen. "Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark verunglückt ist. Wir dachten, Sie würden es erkennen." Aus der Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt, viele Male gefaltet und auseinander gefaltet worden war. Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten. "Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter. "Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt." Alle früheren Schüler versammelten sich um die Lehrerin. Charlie lächelte ein bisschen und sagte: "Ich habe meine Liste auch noch. Sie ist in der obersten Schublade in meinem Schreibtisch". Die Frau von Heinz sagte: "Heinz bat mich, die Liste in unser Hochzeitsalbum zu kleben." "Ich habe meine auch noch", sagte Monika. "Sie ist in meinem Tagebuch." Dann griff Irene, eine andere Mitschülerin, in ihren Taschenkalender und zeigte ihre abgegriffene und ausgefranste Liste den anderen. "Ich trage sie immer bei mir", sagte Irene und meinte dann: "Ich glaube, wir haben alle die Listen aufbewahrt." Die Lehrerin war so gerührt, dass sie sich setzen musste und weinte. Sie weinte um Mark und für alle seine Freunde, die ihn nie mehr sehen würden. Im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen vergessen wir oft, dass jedesLeben eines Tages endet und dass wir nicht wissen, wann dieser Tag sein wird. Deshalb sollte man den Menschen, die man liebt und um die man sich sorgt, sagen, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges sind. Sag es ihnen, bevor es zu spät ist. Du kannst es auch tun, indem Du diese Nachricht weiterleitest. Wenn Du dies nicht tust, wirst Du eine wunderbare Gelegenheit verpasst haben, etwas Nettes und Schönes zu tun. Wenn Du Diese Mail bekommen hast, dann deshalb, weil sich jemand um Dich sorgt und es bedeutet, dass es zumindest einen Menschen gibt, dem Du etwas bedeutest. Denk daran, Du erntest, was Du sähst. Was man in das Leben der anderen einbringt, kommt auch ins eigene Leben zurück. Dieser Tag soll ein gesegneter Tag sein und GENAU SO ETWAS BESONDERES WIE DU ES BIST!!!

  • Ich denk an dich Tag und Nacht, du willst mich einfach nicht verstehen das ich dich ueber alles Liebe! Mein Herz ist voller schmerzen Schatz! Sag mir bitte hab ich das verdient?! Hab ich das verdient mich in dich zu verlieben und jeden Tag wegen dir zu Weinen?! Ich zeige dir meine Gefuehle, doch von dir kommt nur '' Lass mich in ruhe schreibe mir nicht mehr und ruf mich nicht mehr an'' aber du auflegst, dann weint dein Herz und es tuht dir weh! Ich würde in jeden Moment zu dir zurückkehren mein Mann! Versteh es bitte. Ich bete jeden Tag zu Gott das ich wieder den Mann bekommen, der gutes für mich ist! Aber es kommt nie zurück zu mir... Ich schenk dir meine Schmerzen meine Seele und mein HERZ! ICH LIEBE DICH MEIN SCHATZ, KOMM ZURÜCK ZU MIR!

  • Ein kleiner Junge fragte seine Mutter: "Warum weinst du?" "Weil ich eine Frau bin", erzählte sie ihm. "Das versteh ich nicht", sagte er. Seine Mama umarmte ihn nur und sagte: "und das wirst du auch niemals." Später fragte der kleine Junge seinen Vater: "Warum weint Mutter scheinbar ohne Grund?" "Alle Frauen weinen ohne Grund", war alles, was sein Vater sagen konnte. Der kleine Junge wuchs heran, wurde ein Mann und fragte sich immer noch, warum Frauen weinen. er betete zu gott und fragte ihn : "Gott, warum weinen Frauen so leicht?" Gott sagte: "Als ich die Frau machte, musste sie etwas BESONDERES sein. Ich machte ihre Schultern STARK genug, um die Last der Welt zu tragen, doch SANFT genug, um Trost zu spenden. Ich gab ihr einen innere KRAFT, um sowohl Geburten zu ertragen, wie die Zurückweisungen, die sie von ihren Kindern erfährt. Ich gab ihr eine HÄRTE, die es ihr erlaubt weiterzumachen, wenn alle anderen aufhören und ihre Familien in Zeiten von Krankheit und Erschöpfung zu versorgen, ohne sich zu beklagen. Ich gab ihr GEFÜHLSTIEFE, mit der sie ihre Kinder immer und unter allen Umständen liebt, sogar wenn ihr Kind sie sehr schlimm verletzt hat. Ich gab ihr KRAFT, ihren Mann mit seinen Fehlern zu ertragen und machte sie aus seiner Rippe, damit sie sein Herz beschützt. Ich gab ihr WEISHEIT, damit sie weiss, dass ein guter Ehemann niemals seine Frau verletzt, aber manchmal ihre Stärke und ihre Entschlossenheit testet, unerschütterlich zu ihm zu stehen. Und zum Schluss gab ich ihr eine TRÄNE zum vergiessen. Die ist ausschliesslich für sie, damit sie davon Gebrauch macht, wann immer es nötig ist. Siehst du: Die Schönheit der Frau ist nicht in der Kleidung die sie trägt, der Figur die sie hat oder in der Art, wie sie die Haare trägt. Die Schönheit der Frau muss an ihren Augen erkannt werden, weil sie das Tor zum Herzen sind - der Ort - an dem die LIEBE wohnt

  • DAS BIER GEBET!!! Bier unser, das du bist in Glase gesegnet werde dein Erfinder, mein Rausch komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel - so auch in der Kneipe. Unser Durst still uns heute, und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Glaeubigern. Und fuehre uns nicht in die Milchbar, sondern gib uns die Kraft weiter zu trinken, denn Dein ist der Durst, der Rausch und die Seligkeit in ewigkeit. PROST!

  • Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22:00 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!" Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22:00 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!" Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst." Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!" Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!

  • Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben. Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie Ihre Blätter der Lehrerin. Am Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre Mitschüler über den Einzelnen aufgeschrieben hatten. Am Montag gab sie jedem Schüler seine oder ihre Liste. Schon nach kurzer Zeit lächelten alle. "Wie ich?", hörte man flüstern. "Ich wusste gar nicht, dass ich irgendjemandem was bedeute!" und "Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen", waren die Kommentare. Niemand danach die Listen wieder Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder mit ihren Eltern diskutiert hatten, aber das machte nichts aus. Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt. Die Schüler waren glücklich mit sich und mit den anderen. Einige Jahre später war einer der Schüler gestorben und die Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers. Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden. Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies ihm die letzte Ehre. Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg. Als sie dort stand, sagte einer der Anwesenden, die den Sarg trugen, zu ihr: "Waren Sie Marks Mathelehrerin?" Sie nickte: "Ja". Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen." Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt. Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen. "Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark verunglückt ist. Wir dachten, Sie würden es erkennen." Aus der Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt, viele Male gefaltet und auseinander gefaltet worden war. Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten. "Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter. "Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt."

  • Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die Hände, und betet: "Lieber Gott, bitte mach, dass ich auch auf dem Wasser laufen kann." Danach steigt der Priester aus dem Bott - und geht unter. Da sagt Jesus zu Chuck Norris: "Meinst du, wir hätten ihm sagen sollen, wo die Steine sind?" Darauf Chuck Norris: "Welche Steine?"

  • Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die Hände, und betet:"Lieber Gott, bitte mach, das ich auch auf dem Wasser laufen kann." Danach steigt der Priester aus dem Boot - und geht unter. Da sagt Jesus zu Chuck Norris: "Meinst du, wir hätten ihm sagen sollen, wo die Steine sind?" Darauf Chuck Norris: "Welche Steine?"

  • Gott , Chuck Norris und der papst sitzen in einem boot ... aufeinmal steigt gott aus und geht übers wasser chuck norris kommt auch raus und geht auch übers wasser der papst betet noch einmal und steigt dann auch aus dem boot und.... ertrinkt daraufhin gott zu chuck norris "meinst du wir hätten ihm sagen sollen wo die steine sind ??" chuck norris :" welche steine ? " :D

  • Gebet für Arbeiter Herr gib mir die Kraft Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kannMut, Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann Einen Weg, Die Körper derer Verschwinden zu lassen die ich heute umbringen musste, weil sie mich nervten. Herr hilf mir aufzupasssen, auf wessen Füsse ich heute trete wenn sie eventuell zu dem Hintern gehören könnten, in den ich möglicherweise morgen reinkriechen muss. Hilf mir, bei der Arbeit immer 100% zu geben.. 12% am Montag 23% am Dienstag 40% am Mittwoch 20% am Donnerstag 5% am Freitag Und wenn ich mal einen richtig schlechten Tag habe, und es scheint als wolle mich jeder anmachen, dann hilf mir nicht zu vergessen 42 Muskeln braucht es um ein verärgertes Gesicht zu machen, aber nur 4 ganze um den Mittelfinger auzustrecken und ihnen zu sagen, wo sie ihn hinstecken können. Amen

  • Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :) - Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! - Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ - Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" - Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! - Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥

  • Der Vater hoert den Sohn am Abend beten: Lieber Gott, bitte segne mich, den Papa, die Mama und die Oma! Der Vater sagt nichts, bemerkt aber, dass der Sohn den Opa vergessen hat. Am naechsten Tag stirbt der Opa. Wieder hoert der Vater den Sohn am Abend beten: Lieber Gott, bitte segne mich, den Papa und die Mama! Am naechsten Tag stirbt die Oma. Der Junge betet wieder: Lieber Gott, bitte segne mich und die Mama! Der Vater, voll geschockt, geht am naechsten Tag nicht zur Arbeit und versucht sich so gut wie moeglich zu schonen, damit ihm nichts passieren wuerde. Am Abend lebt er noch immer. Da sagt die Mutter: Habt ihr gehoert, der Brieftraeger ist heute gestorben!

  • Nimm dir Zeit zum DENKEN, es ist die Quelle der Kraft. Nimm dir Zeit zum SPIELEN, es ist das Geheimniss der Jugend. Nimm dir Zeit zum BETEN, es ist die größte Kraft der Welt. Nimm dir Zeit zu LIEBEN und GELIEBT zu werden, es ist ein gottgegebener Vorzug. Nimm dir Zeit zum FREUNDLICHSEIN, es ist der Weg um glücklich zu werden. Nimm dir Zeit zum LACHEN, es ist die Musik der Seele. Nimm dir Zeit zum GEBEN, der Tag ist zu kurz um egoistisch zu sein. Nimm dir Zeit für ARBEIT, sie ist der Beginn des Erfolges. Nimm dir Zeit GUTES ZU TUN, den dies ist der SCHLÜSSEL ZUM HIMMEL !!

  • Die lustigsten Pornotitel (K)analreiniger, Sie kommen durch die Hintertür Hobbythek Rindsrossetten zum selber fisten Auf Schloss Bumms klappern die Nüsse Aber bitte mit Sperma Alarm im Darm Alice im Ständerland Anal Notdienst Analdin und die wunde Schlampe Anale Gesellschaftsspiele Analicious Analmetzger - Steck mir deine Wurst in den Arsch Analritter 2 – Heute wird eingedost Analschlacht - das Inferno geht weiter Analverkehr in Darmstadt Angriff der KlonmuschisArm rein - Darm raus Arma-get-it-on Arschgefickte Tussen Schlucken Besser Arschlöcher wie Scheunentore Ass Ventura: Butt Detective Ass white shut Bananenfick in Mosambik Bang it like beckham Beine breit - Sahnezeit Bens Hure Bettman, der Rettungsficker Bienenstich im Liebesnest Big Willy - Fick-Abenteuer mit den Schrottplatz-Ludern Big Willy - Hausbesuch vom schwarzen Rüsseltier Blinde Kuh, wer fickt dich nu? Bocky - Ein Mann steckt einen weg Boschwanza Campus Coitus Dagobert Fuck! Das Vagina Death-Match Das Wunder von Der Anal-General Der Fensterputzer mit dem Riesenleder Der Fickaro - schneiden, scheren, pudern! Der fliegende Klassenpimmel Der fliegende Klassenpimmel Der gelbe Onkel - Lügen haben kurze Beine Der Glockenturm des Herrn Kaplan Der Herr der Inge Der Hurenstreik Der Maler und sein grosser Pinsel Der Pizzamann mit der langen Salami Der wilde Fotzenhobel Die eigene Kreuzigung Die Ferkels - Hau weg die Sahne! Die Fickinger kommen Die geile Backmischung Die geile Backmischung Die Kolbenfresserinnen Die Mädchen vom Pimperhof Die Mumie kehrt zurück - Oma will es nochmal wissen Die Prinzessin auf der Eichel Die Reise zum G-Punkt der Elke Die Schwanzwald Klinik Die Sperm Identität Die Stadt der Stengel Die Unbesteigbaren von hinten geknallt Die versauten Phantasien des Dr. F. Otze Die Vögeln Die Zuckerrohr-Puppe mit der schwarzen Donnerbüchse Dornenmöschen und Hosenkot. Dr. Do-her-a-little Dr. Fotze - Rosettenkrampf ist heilbar Dr. Stephan Frank - Der Arzt der die Frauen missbraucht Drei Bengel für Charlie Drei Schwengel für Charlie Dude, wo ist mein Dildo? Durchfall extrem – jetzt kommts dick Edward mit den Pimmelhänden Ein Brauer schäumt über Ein Fisch Namens Vagina Einigkeit und Recht auf Geilheit Eiskalte Schwengel Elliette, das Pussymonster Er verhurt die Haushaltskasse Es riecht nach Pipi im Taka-Tuka-Land Faustgefickt und immer noch geil Feinschmecker in der SpermabarFerien in Analistan Feucht in der Wüste Feuer frei für Fäkalgranaten Fick Ahoi Fick und Fotzi im Bumsbomber nach Thailand Ficken Bis Die Spaene Fliegen Ficken im Suff - Wenn die Alte lallt, wird Sie in den Arsch geknallt Fickfleisch für den Schlachter Fickhof der Muschitiere Ficki und die starken Männer Fill Jill Flummy und die Saga des Gummischwanzes Forrest Cunt Frau Antje verkauft auch Eichelkäse Frau Wirtin bläst auch ohne Tuba Frauenknast - Eingelocht im Lustkeller Frisch gefickt und abgemolken Fuck off – Im Körper des Feindes Für eine Hand voll Sperma Für Kohle popp ich Oma Gaywatch, Die Riesenschwänze von Malibu gebet im mokkatempel Gefangen im Kaviar-Verlies Gib dem Luder Puder Graf Porno bläst zum Zapfenstreich Hairy Potter und die Kammer des Schleckens HARD-Bernd** — Dicker gehts nicht mehr Hausfrauen, sie kochen vor Geilheit Heisse Wichse auf die Spüle Helicoptermann 2 - Die Rückkehr des Kreiselfickers Heute bleibt die Muschi kalt - heute wird anal geknallt Hinein mit dem Bein Hobbythek Rindsrossetten zum selber fisten Hose voll Hot Gun - Heiße Knallerei Hotel Sodom-Analstufe Rot Ich Bin Jung Und Brauch Das Geld 1 Im Gleichfick Arsch Im Rausch der Kloake Im Zwiespalt In Diana Jones In-da-anal jones Inzestbauern vom Rammlerhof Junges Gemöse Jurassic Fuck - Angriff der Pornosaurier Kack ab Baby 2 Kapitän Arsch und seine geilen Piraten Käptn Arsch und seine geilen Matrosen Käpt'n Bumsgewitter's Analdiarys Kleingarten pervers e.V. Knack! Die Rosettenkiller Knast der nassen Fotzen Knatterstorch Kolbenfresser - Einspritzer im Dauereinsatz KommAir - Diesen Fick werden Sie nie vergessen Kompanie Huren 2: Trommelfeuer aus der Sackkanone Kuck mal wer da schluckt... Lange Lümmel - 3 Beine für mehr Standfestigkeit Lass die Enkel zwischen die Schenkel Leck mir meine verschissenen Titten! Lecker, lecker, Doppeldecker Lieber zerfickt als erstickt Mad Maxxx auf Tinas DonnerkuppelnMama ist die größte Sau Mama’s Busen sollst du schmusen Max Arschloch – Rosettenfieber Mein Jungfernflug Mitten in die Dritten Moby Fick- im Arsch des Pottwals Möses (Bibelporno) Mutanten - 1000 kg Fickfilet Nicht gucken - schlucken!! Octopussy Öhlige Kolben Ohne Bockschein Darf Kein Bock Rein Old schüttelhand und die Squaws vom Fickwam Oma fick mich ins Koma Oma Rose “98“fickgeil und nicht tod zukriegen Omas von der Müllhalde Peeing on Malkovich Peterchens Wichsfahrt Petri Geil! Angelurlaub am Analsee Pimmeljochen knallt sie alle Pimmelbingo Pinocchios Nudelholz Pipi auf Karl-Heinz Pornflakes Porno-Lotto in Bocklunda! Preservoir Dogs Puff Total - Die Abspritzgarantie Pulp Fickschön Rasierte Rentnerinnen wollens richtig Rate mal wer Dich Bläst Räuber FotzenplotzReich mir den Stengel, du Bengel Rendezvous mit Joes Dick Resi frisst Pimmel wie Salat Robin Fut im Mösenwald Robin Hood-König der Triebe RoboCock Rosetten unterm Dampfhammer Rosi Rosette Rosi Rosette's schrei nach hiebe Rosis rasierte Rentnerrosette Rote Klöten sollst du küssen Sauerei auf der Bounty Schindlers fist Schneebesen vaginal schneefickchen und die 7 Schwänze Schüttel mir die Palme Schwanz der Vampire Schwänze raus im Krankenhaus Schwänzel und Gretel Schweinchen Fick Scooby doo me Sexabenteuer... einer Klofrau Shaving Ryan’s Privates Sie nannten Ihn “GLIED” Sklave Pupsmuckel und der geile Meister Leder So hairy it´s scary Sonderschicht im Schacht Anal Sperma vom Sperrmüll: Penner fickt Millionärstochter Spermafeuerwerk im Transenarsch Sperminator 2 – Tag der Abspritzung Spiel’ mir am Glied mit Kot Spritzgebäck vom Fickolaus Star Wars Periode II – Anschiss der Klokrieger Stoßtrupp Venus bläst zum Angriff Teeniepuff Statt Schullandheim Texas Sperm Massacre The Big Libidowski Tittanic Toni – Der Pizzabote mit der Riesensalami Victorias Wet Secrets Vie Fäuste im Arsch Vier Fäuste in Julia Voll In’ Arsch 1 bis 6 Volles Rohr im 5ten GangWeapons Of Ass Destruction Wenn’s im Arschloch 3x knallt Zum Nachtisch gibt es Schwanz

  • --> Das Niveau ist gerade unters Bett gekrabbelt und heult --> Die Zukunft wird abgesagt wegen Mangel an Beteiligung --> Ich bin Künstler - Natürlich habe ich einen an der Klatsche --> Riskiere lieber alles fallen zu lassen, statt 2x zu gehen! --> Wann sterbe ich endlich, weil ich keine Kettenbriefe weitersende? --> Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie. --> Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was",sondern bei "so isses" --> Freu dir nen Keks. -->Ich spreche fließend ironisch. -->Was du auch sagst, mein erster Gedanke ist eh pervers. -->Was im Leben fehlt ist die Hintergrundmusik... -->Diskutiere nicht mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.

  • Vor jedem Döner ein Gebet, Danke Gott für Der Gerät Egal ob Hund Katz oder Maus, Der Gerät macht nen Döner draus.

  • Sag mir bist du jetzt glücklich, denn ich schlaf schon seit Tagen nicht mehr wegen dir, denn du nimmst keine Rücksicht, längst vergessen die Tage und Wochen, du hast sie gebrochen, du belügst mich, und ich sehe es klar weil du alles warst, sag nichts und vergiss mich, sag nichts und vergiss mich oooh oooh ... Vergiss mich endlich, warum war für dich alles so selbstverständlich, du bleibst ein Teufel und warst selten menschlich, ja ich kenn dich, du warst nicht immer so, denk mal an die guten Zeiten, wir zu zweit, wir waren frei, was wolltest du beweisen, das sind die schwarze Tagen, das ist der schwarze Regen, mir bleibt nichts übrig als vor meinem Schlaf zu beten, du warst nicht dieser Engel unter tausend Hurren, ich borg sein Loch durch die Wand und schau schon seit Stunden auf die Uhr, ich werd dir niemals verzeihen, depressiv durch Streiterein und das Blut tropft auf das Papier wenn ich hier schreib und ich frag dich jetzt zum letzten Mal wars das alles Wert, ich schau dein Foto an, das Atmen fällt mir schwer ... Sag mir bist du jetzt glücklich, denn ich schlaf schon seit Tagen nicht mehr wegen dir, denn du nimmst keine Rücksicht, längst vergessen die Tage und Wochen du hast sie gebrochen, du belügst mich, und ich sehe es klar weil du alles warst, sag nichts und vergiss mich, sag nichts und vergiss mich, ooh oooh ... Ich denke nur noch an Schmerz und Hass, doch ich hab was gelernt mein Schatz, das ich nicht jede Schlampe in mein Herz rein lass, das ist das was ich mir fest geschworen hab, ich traue nicht ich lauer dir nicht auf, du Stück Scheiße bist bedauerlich, gib mir nur nen Augenblick um Tschüß zu sagen, du hast kein Respekt und deshalb kann man von dir nichts erwarten, du bist nur noch Dreck, genau aus diesem Grund will ich dich nicht mehr sehen, du warst mein Mädchen, doch bei dir fließt Gift durch deine Venen, ich wurd geblendet durch dein so falschen Scharm deine so kalte Art macht dich leider wieder sowas von arm, ja das Schicksaal hat uns zwei vereint und alles was mal war ist seit Monaten und Tagen nicht mehr da ... Sag mir bist du jetzt glücklich, denn ich schlaf schon seit Tagen nicht mehr wegen dir, denn du nimmst keine Rücksicht, längst vergessen die Tage und Wochen, du hast sie gebrochen, du belügst mich, und ich sehe es klar weil du alles warst, sag nichts und vergiss mich, sag nichts und vergiss mich oooh ooooh ... Es macht kein Sinn mit uns zwei, ich kann nicht mehr, egal was nur mach dein Ding, denn du bist es nicht mehr wert, ich will nicht mehr mit, lass mich allein, ich bin lieber ohne dich als mit dir, denn so bin ich frei, denn so bin ich frei oooh oooh... Sag mir bist du jetzt glücklich, denn ich schlaf schon seit Tagen nicht mehr wegen dir, denn du nimmst keine Rücksicht, längst vergessen, die Tage und Wochen du hast sie gebrochen, du belügst mich, und ich sehe es klar weil du alles warst, sag nichts und vergiss mich, sag nichts und vergiss mich ooooh ooooh.... !! ♥♥♥♥ BUSHIDO - VERGISS MICH

  • Treffen sich 2 Pfarrer, ein katholischer und ein evangelischer. Sagt der katholische: "Boah, ich muss unbedingt mal wieder in den Urlaub, ich kann nicht mehr. Würdest du mich vertreten??" Antwortet der evangelische: "Hmm, aber ich bin doch evangelisch, ich kann doch keine Messe durchführen !! Katholischer: "Musst du auch nicht, du musst nur die Beichte abnehmen. Geklaut gibt bei mir 20 Rosenkränze beten, jemanden verprügeln 40 Rosenkränze und Ehebruch 50 Rosenkränze" Evangelischer: "Ajo, das ist ja ganz logisch... Ok, ich machs!" Sitzt der evangelische Pfarrer dann mit einer Frau im Beichtstuhl. Sagt die Frau: "Ich hatte gestern Analverkehr. Was soll ich tun?"Denkt sich der Pfarrer: "Ouha, das hatten wir nicht besprochen.. Naja, ich frag mal einen anderen." Ruft er aus dem Beichtstuhl nem Messdiener zu: "Hey Junge, was gibt euer Pfarrer für Analsex??" Antwortet der Messdiener: "Och, manchmal ein Mars, manchmal ein Snickers...."

  • Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter, welches bereit war geboren zu werden... Das Baby fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne? Was werde ich tun, wenn ich zu dir sprechen will, Gott? Und wer wird mich beschützen?" Und Gott antwortete dem Baby: "Ich habe für dich einen Engel ausgewählt, der über dich wachen wird, bis du erwachsen bist. Dein Engel wird für dich singen und auch für dich lachen. Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein. Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die du jemals hören wirst. Mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen. Dein Engel wird deine Hände aneinanderlegen und dich lehren zu beten. Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert." In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys, denn es sollte nun geboren werden. Voller Erwartung sprach das Baby ein letztes Mal zu Gott: "Oh Gott, ich muß jetzt von dir gehen. Bevor ich dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meines Engels." Und Gott sprach: "Ihr Name ist nicht wichtig. Nenne sie einfach MAMA!" an all die Mama's, die wir schon allein dafür lieben, dass es sie gibt. ♥ ♥ ♥

  • Ein Punker sitzt im Bus. Vor dem Punker sitzt eine Nonne. Da sagt der Punker zur Nonne: "Ey, Nonne, du machst mich heiß, wollen wirs mal treiben?" Daraufhin antwortet die Nonne: "Nein, Gott hat die Menschen nicht dazu geschaffen unnötig Sex zu haben." Dann steigt die Nonne aus dem Bus aus, und an der nächsten Haltestelle steigt der Punker auch aus. Als dieser gerade aus der vorderen Tür gehen will, hält ihn der Busfahrer (welcher das kurze Gespräch belauscht hat) zurück und sagt: "Hey, Punker, ich geb dir en Tipp". "Die Nonne geht jeden Abend, um 10 uhr bei der Jesusstatue im Friedhof beten." Der punker bedankt sich und geht. Dann verkleidet er sich als Jesus und geht um 9:45 zum Friedhof und versteckt sich hinter der statue. Wie gesagt kommt die Nonne um 10 Uhr an die statue und betet. Da springt der Punker hinter der statue hervor und sagt: " hey ich bin jesus wollen wirs treiben?" Die nonne antwortet: " JA, aber nur arschfick!" Nach eineri Stunde wildem Treiben reisst sich der Punker die Maske vom Gesicht und sagt: "HAHA reingefallen ich bin der Punker!" Darauf hin reisst sich die Nonne eine Maske vom Gesicht und ruft: "HAHA, reingefallen ich bin der Busfahrer!" xD lol rofl :D

  • Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich dich einschlafen sehe, würde ich dich zudecken und zu Gott beten, er möge deine Seele beschützen. Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich dich zur Türe rausgehen sehe, würde ich dich umarmen und Küßen und dich für einen weiteren Kuß zurückrufen. Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich einen Moment innehalten kann um dir... zu sagen"Ich liebe dich"anstatt davon auszugehen, dass du es weißt, würde ich mir meinen Atem nicht sparen. Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, dass ich da sein kann um den Tag mit dir zu teilen, anstatt mir sicher zu sein daß es noch manch anderen Tag geben wird würde ich alles andere liegen und stehen lassen. Es gibt sicherlich immer ein Morgen um ein"Versehen/Irrtum"zu begehen und wir erhalten immer eine 2. Chance um einfach alles wieder in Ordnung zu bringen. Es wird immer einen anderen Tag geben, um zu sagen"Ich liebe dich"und es gibt sicher eine weitere Chance um zu sagen"Kann ich etwas für dich tun? "Aber nur für den Fall dass ich falsch liegen könnte und es bleibt nur der heutige Tag, möchte ich dir sagen, wie sehr ich dich liebe und ich hoffe, daß wir nie vergessen dass das Morgen niemandem versprochen ist, weder jung noch alt und heute könnte die letzte Chance sein die du hast, um deine Lieben fest zu halten. Wieso tust du's nicht heute? Falls das Morgen niemals kommt wirst du es bestimmt bereuen dass du dir keine Zeit genommen hast . . . . .

  • Glaube an Gott und Binde dein Kamel fest: DIe Gläubigen kamen in Scharen, um die Worte des Propheten zu hören. Ein Mann hörte besonders aufmerksam und andächtig zu, betete mit gläubiger Inbrunst und verabschiedete sich schliesslich vom Propheten, als es Abend wurde. Kaum war er draussen, kam er wieder zurückgerannt und schrie mit sich überschlagender Stimme " Oh Herr!, Heute Morgen ritt ich auf meinem Kamel zu dir, um dich, den Propheten Gottes zu hören. Jetzt ist das Kamel nicht mehr da. Weit und breit ist kein Kamel zu sehen. Ich war dir gehorsam, auchtete auf jedes Wort deiner Rede und vertraute auf Gottes Allmacht. Jetzt, oh Herr, ist mein Kamel fort. Ist das die Göttliche Gerechtigkeit? Ist das die Belohnung meines Glaubens? Ist das der Dank für meine Gebete?" Der Prophet höhrte sich die verzweifelten Worte an und antwortete mit einem gütigem lächeln: " Glaube an Gott und binde dein Kamel fest."

  • welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Ich beschütze dich - Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! - Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ - Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" - Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! - Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥ ___________________________ Welche Geste bedeutet was? - Händchenhalten: Wir haben uns definitiv gern! Jeder soll das sehen! - Hält dich ganz fest zu sich gedrückt: Ich will dich nie mehr loslassen;) -Tief in die Augen schauen: Du bist die einzige für mich - Mit den Haaren spielen: Ich vertraue dir - Die Arme um die Taille greifen: Du gehörst mir - Während des Küssens lachen: Ich fühl mich absolut wohl mit dir ♥

  • Da kleine Franzi kommt heim zum Papa und sagt: Du, da Opa is gestorben! , Wos? , Jo, Da Opais gestorben!! , Wos hot a denn? , Aufgehängt hat er sich! - Na super, na geh owe zum Pfarrer und sag ihm des, oba sog ned, das er sich aufgehängt hat ... Herr Pfarrer Herr Pfarrer, Ja Franzi, wos is denn? , Da Opa is gestorben , Wos? , Jo, da Opa is gestorben! Wos hot a denn? .. Na nix, gestorben is a! - Lasset uns beten: "Der liebe Gott hat ihn zu sich geholt.." Jo, der deppate hot na min Lasso gfongt! by Ke. Sch.

  • Mein Engel es tut mir so leid, es tut mir so leid, dass ich das hier jetzt schreib.Ich bring es kaum übers Herz, du bist nicht hier und ich schreib diesen Vers, schreib diesen Vers, schreib ihn für dich. Leider schreib ich diese Zeilen für dich. Ich hoffe, dass du mir verzeihst, wenn du das hier liest,hoffe ich,dass du nicht weinst. Es fällt mir so unendlich schwer, ich wünscht, dass unsere Zeit unendlich wäre. Ich sitze hier und rieche deinen Duft, mir kommen die Tränen und ich kriege keine Luft, doch ich muss weg und ich lass dich jetzt hier ich guck mich an und ich hass mich dafür. Ich würde dir soviel so gerne sagen, ich würd wenn ich könnte die Sterne fragen, weil ich selber die Antwort nicht seh. Du bist der Frühling, der Sommer, der Schnee. Ich hab sowas wie dich nicht verdient. Du hast sowas wie mich nicht verdient. Lass mich los ich bete für dich, auch wenn ich weg bin lebe ich für dich. Guck was für ein grauer Tag, es macht alles Sinn, wenn man die Trauer mag.

  • Jedes Tier ist etwas wert!Bitte lesen. Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen: HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN. Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn: "Was kosten die Hundebabys?" "Zwischen 50.- und 80.- Dollar" sagte der Mann.Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog einige Münzen heraus. "Ich habe 2,37 Dollar" sagte er. "Darf ich sie mir bitte anschauen?"Der Ladenbesitzer lächelte und pfiff nach seiner Hündin. Fünf kleine Hundebabys stolperten hinter ihr her. Eines von ihnen war deutlich langsamer als die anderen und humpelte auffällig. "Was hat denn der Kleine da hinten?" fragte der Junge. Der Ladenbesitzer erklärte ihm, dass der Welpe einen Geburtsfehler hat und nie richtig laufen würde."Den möchte ich kaufen!" sagte der Junge. "Also den würde ich nicht nehmen, der wird nie ganz gesund." antwortete der Mann. "Aber wenn du ihn unbedingt willst, schenke ich ihn dir."Da wurde der kleine Junge wütend. Er blickte dem Mann direkt in die Augen und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Dieser kleine Hund ist jeden Cent wert, genau so wie die anderen auch. Ich gebe ihnen meine 2,37 Dollar und werde ihnen jede Woche 1 Dollar bringen, bis er abbezahlt ist."Der Mann entgegnete nur: "Ich würde ihn wirklich nicht kaufen - er wird niemals in der Lage sein, mit dir zu toben wie die anderen."Da hob der Junge sein Hosenbein und sichtbar wurde eine Metallschiene, die sein verkrüppeltes Bein stützte. Liebevoll auf den Hund blickend sagte er: "Ach, ich renne selbst auch nicht gut und dieser kleine Hund wird jemanden brauchen, der ihn versteht!"Der Mann biss sich auf die Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "Mein Junge, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."

  • Der besoffene Pfarrer: Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem der Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor. Geschätzter Pfarrer! Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden: - Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken. - Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C. - Die Gebote sind deren 10 und nicht ca. 12. - Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 oder so. - Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an. - Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang' - David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte ihn nicht zu Tode. - Wir benennen Judas nicht mit 'Hurensohn' und der Papst ist nicht 'El Padrino' - Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun. - Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen; - Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar! - Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen. - Die Hostie dient nicht als Aperitif zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht. - Mit dem Begriff: 'Es folgte ihm einen lange Dürre' war auch nicht die Primarlehrerin gemeint. - Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat. - Moses teile das Meer auch nicht mit einer "Mehr-Weg-Flasche" - Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe. - Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein! - die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen. - Bezeichnen Sie Ihre Haushälterin bitte nicht öffentlich als "kleine Fickmaus". - der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren nicht: Mehr Nägel - ich rutsche... - Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau , ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich. Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequilla ins Wasser und nicht umgekehrt! Herzlichst Ihr Bischof by Schera_96

  • Eine Wunderschöne Geschichte... Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben.. Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie Ihre Blätter der Lehrerin. Am Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre Mitschüler über den Einzelnen aufgeschrieben hatten. Am Montag gab sie jedem Schüler seine oder ihre Liste. Schon nach kurzer Zeit lächelten alle. "Wirklich?", hörte man flüstern. "Ich wusste gar nicht, dass ich irgendjemandem was bedeute!" und "Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen", waren die Kommentare. Niemand erwähnte danach die Listen wieder. Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder mit ihren Eltern diskutiert hatten, aber das machte nichts aus. Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt. Die Schüler waren glücklich mit sich und mit den anderen. Etliche Jahre später war einer der ehemaligen Schüler gestorben und die Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers. Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden. Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies ihm die letzte Ehre. Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg. Als sie dort stand, sagte einer der Anwesenden, die den Sarg trugen, zu ihr: "Waren Sie Marks Mathelehrerin?" Sie nickte: "Ja". Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen." Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt. Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen. "Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark verunglückt ist. Wir dachten, Sie würden es erkennen." Aus der Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt, viele Male gefaltet und auseinander gefaltet worden war. Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten. "Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter. "Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt." Alle früheren Schüler versammelten sich um die Lehrerin. Charlie lächelte ein bisschen und sagte: "Ich habe meine Liste auch noch. Sie ist in der obersten Schublade in meinem Schreibtisch". Die Frau von Heinz sagte: "Heinz bat mich, die Liste in unser Hochzeitsalbum zu kleben." "Ich habe meine auch noch", sagte Monika. "Sie ist in meinem Tagebuch." Dann griff Irene, eine andere Mitschülerin, in ihren Taschenkalender und zeigte ihre abgegriffene und ausgefranste Liste den anderen. "Ich trage sie immer bei mir", sagte Irene und meinte dann: "Ich glaube, wir haben alle die Listen aufbewahrt." Die Lehrerin war so gerührt, dass sie sich setzen musste und weinte. Sie weinte um Mark und für alle seine Freunde, die ihn nie mehr sehen würden.. Im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen vergessen wir oft, dass jedes Leben eines Tages endet und dass wir nicht wissen, wann dieser Tag sein wird. Deshalb sollte man den Menschen, die man liebt und um die man sich sorgt, sagen, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges sind. Sag es ihnen, bevor es zu spät ist.

  • Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit einer Frau. Komischerweise gucken sie aber immer ganz woanders hin.

  • Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22:00 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!" Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22:00 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!" Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst." Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!" Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"

  • Ein Mann kommt in den Beichtstuhl um seine Beichte abzulegen...Der Pfarrer: " Was liegt Dir denn auf dem Herzen...sprich frei heraus." Der Sünder antwortet: " Ich möchte losgesprochen werden von meinen letzten Sünden, die ich heute Nacht begangen habe..." Der Pfarrer daraufhin: " Was ist Dir denn heute Nacht so Sündiges widerfahren?" Der Sünder gesteht: " Ich hatte die ganze Nacht hemmungslos geilen Sex mit einer dreckigen Schlampe....Sprechen Sie mich bitte frei von dieser Sünde...Wieviel Vater-Unser muss ich dafür beten?" Der Pfarrer :" Kein Vater-Unser-geh heim und presse ein Dutzend Zitronen aus...trinke dann in einem Schluck!" Der Mann will wissen: " Warum denn das? Bin ich dann von meinen Sünden befreit?" Der Priester daraufhin: " Nein, aber dann ist dein dämliches Grinsen endlich weg!"

  • Es gibt immer ein Lich am Ende des Tunnels... Bete, dass es kein Zug ist!

  • Wir alle suchen nach jemandem. Nach diesem besonderen Menschen der uns das gibt was wir in unserem Leben vermissen. Nach jemandem der uns Gesellschaft leistet. Oder Hilfe verspricht. Oder Sicherheit bietet. Und manchmal wenn wir wirklich lange genug suchen, finden wir jemanden der uns alles auf einmal gibt. Ja wir alle suchen nach jemandem. Und wenn wir diesen Jemand nicht finden, dann können wir nur beten, dass er uns findet.

  • Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu ficken?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne bumsen willst, dann geb ich dir 'nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!" Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dir's ordentlich zu besorgen!" Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so fick mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst." Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!" Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"

  • "Wir informieren alle Gläubigen, dass nackt im Bett liegen, mit jemand anderem eng umschlungen und *Oh mein Gott! Oh mein Gott* schreiend, nicht als Gebet anerkannt wird !"

  • Säufers Nachtgebet: Müde bin ich geh zur Ruh, decke meinen Bierbauch zu. Herrgott lass den Kater mein, morgen nicht zu schrecklich sein. Gib mir Morgen wieder durst, alles andre ist mir Wurst.
  • Küssen ist ein Zeichen von Liebe.... beten ein zeichen von glauben und mich zu kennen ein Zeichen von gutem Geschmack.

  • John hat den Geburtstag seiner Frau vergessen. Sie ist stinksauer und verlangt ein tolles Wiedergutmachungsgeschenk. " Morgen erwarte ich in der Garage ein Geschenk das in 6 Sekunden von 0 auf 100 geht." Am nächsten Morgen verlässt John sehr früh das Haus. Als seine Frau aufwacht, rennt sie in die Garage und da liegt tatsächlich ein Geschenkpaket. Sie öffnet esund findet darin - eine neue Badzimmerwaage. Seither ist John vermisst. Betet für ihn

  • Manchmal tun wir etwas, weil wir uns einreden, es wäre für alle Beteiligten besser so. Wir sagen uns, dass es das Richtige ist, dass es uneigennützig von uns ist. Das ist leichter, als uns die Wahrheit einzugestehen.

  • wer kennt das : du sitzt in der schule... und der lehrer sagt, dass die klasse eine arbeit rausbekommt.. du sitzt da und denkst dir "bitte lass es nicht so scheiße sein" ... der lehrer schreibt den schnitt an die tafen : 3,54 ... du denkst dir "scheiße.. ich hab´s verkackt!"... deine freunde reden dir ein, dass du gar nicht so schlecht warst ... der lehrer beginnt, die arbeiten auszuteilen... alle bis zu diesem zeitpunkt freuen sich... du hörst deinen namen und betest... die arbeit liegt auf dem tisch : eine 3 ... erste reaktion: FREUDE! zweite reaktion: zu siehst dir die Punkte an und denkst .... SCHEIßE!! EIN HALBER PUNKT AM 2er VORBEI! WARUM IMMER ICH!! also ich kenn das nur zu gut -.- wer das auch kennt, sollte es liken ^^

  • Um in den Himmel zu kommen, musst du in die Kirche gehen, und beten, um in die HÖLLE zu kommen, musst du einfach Du selbst sein..

  • HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN. -Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn:"Waskosten die Hundebabys?""Zwischen 50 und 80 Dollar" sagte der Mann. Der kleineJunge griff in seine Hosentasche und zog einige Münzen heraus."Ich habe 2,37 Dollar" sagte er. "Darf ich sie mir bitte anschauen?" Der Ladenbesitzer lächelte und pfiff nach seiner Hündin. Fünf kleine Hundebabys stolperten hinter ihr her. Eines von ihnen war deutlich langsamer als die anderen und humpelte auffällig. "Was hat denn der Kleine da hinten?" fragte der Junge. Der Ladenbesitzer erklärte ihm, dass der Welpe einen Geburtsfehler hat und nie richtig laufen würde. "Den möchte ich kaufen!" sagte der Junge. "Also den würde ich nicht nehmen, der wird nie ganz gesund." antwortete der Mann. "Aber wenn du ihn unbedingt willst, schenke ich ihn dir." Da wurde der kleine Junge wütend. Er blickte dem Mann direkt in die Augen und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Dieser kleine Hund ist jeden Cent wert, genau so wie die anderen auch. Ich gebe ihnen meine 2,37 Dollar und werde ihnen jede Woche 1 Dollar bringen, bis er abbezahlt ist." Der Mann entgegnete nur: "Ich würde ihn wirklich nicht kaufen - er wird niemals in der Lage sein,mit dir zu toben wie die anderen." Da hob der Junge sein Hosenbein und sichtbar wurde eine Metallschiene, die sein verkrüppeltes Bein stützte.Liebevoll auf den Hund blickend sagte er: "Ach, ich renne selbst auch nicht gut und dieser kleine Hund wird jemanden brauchen,der ihn versteht!" Der Mann biss sich auf die Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "Mein Junge, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."

  • Was Pornos dir weismachen wollen... 1. Frauen tragen im Bett hohe Absätze. 2. Männer sind stets hart und allzeit bereit. 3. 10 Sekunden Cunnilingus sind mehr als ausreichend. 4. Wenn eine Frau beim Masturbieren von einem Fremden erwischt wird, wird sie nicht etwa verschämt aufschreien, sondern auf zügellosem Sex bestehen. 5. Eine Frau lächelt entzückt, wenn ein Mann ihr Gesicht mit Sperma vollkleckert. 6. Frauen haben gerne Sex mit hässlichen, älteren Männern. 7. Frauen stöhnen unkontrolliert, wenn sie jemandem einen blasen. 8. Frauen kommen immer zur gleichen Zeit wie die Männer. 9. Mit Fellatio können Frauen Strafzettel mit Sicherheit vermeiden. 10. Alle Frauen sind beim Vögeln laut. 11. In den 70ern konnte man nicht pimpern, ohne dass im Hintergrund wilde Beatmusik spielte. 12. Die Titten sind echt. 13. Eine übliche und sehr vergnügliche Sexualpraktik besteht darin, seinen halb eregierten Penis wiederholt gegen einen Frauenpo zu klatschen. 14. Männer stöhnen immer "Oh ja!", wenn sie kommen. 15. Wenn zwei Männer anwesend sind, geben sie sich "high five" (und die Frau ist nicht im geringsten davon angewidert!) 16. Doppelte Penetration zaubert ein Lächeln auf das Gesicht einer Frau. 17. Asiatische Männer gibt es nicht. 18. Wenn du ein Pärchen beim Vögeln im Busch erwischst, hat der Typ nicht das kleinste Problem damit, dass du seiner Freundin deinen Penis in den Mund schiebst. 19. Es gibt eine Handlung. 20. In der Hündchenstellung kann der Mann die Erregung der Frau steigern, indem er ihr auf den Hintern klatscht. 21. Krankenschwestern lutschen Patientenschwänze. 22. Männer ziehen immer vorher raus. 23. Wenn deine Freundin dich dabei erwischt, wie du von ihrer besten Freundin einen geblasen bekommst, wird sie nur kurz sauer sein und euch dann beide ficken. 24. Frauen haben nie Kopfschmerzen... oder Perioden. 25. Wenn eine Frau den Schwanz eines Mannes lutscht, ist es extrem wichtig für ihn, sie zu erinnern: "Lutsch ihn!" 26. Arschlöcher sind sauber. 27. Auf den Hintern einer Frau zu ejakulieren ist ein befriedigendes Ergebnis für alle beteiligten Parteien. 28. Frauen sehen immer angenehm überrascht aus, wenn sie die Hose eines Mannes öffnen und dort einen Penis vorfinden. 29. Männer müssen nicht drum betteln. 30. Falls ein Mann steht, während sie ihm einen bläst, wird er immer eine Hand auf dem Hinterkopf der Frau platzieren und die andere Hand stolz auf seine Hüfte legen. 31. Jeder Typ hat einen Schwanz, der so groß ist wie Klopfers. 32. Alle Frauen sind totalrasiert. 33. Frauen haben nichts dagegen, von der Straße aufgelesen und in einem fahrenden Kleinbus genagelt zu werden. 34. Jedes Mädchen mit Zöpfen ist ein Teenager. 35. Alle anderen Mädchen sind MILFs.*

  • Das Baby fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne? Was werde ich tun, wenn ich zu dir sprechen will, Gott? Und wer wird mich beschützen?" Und Gott antwortete dem Baby: "Ich habe für dich einen Engel ausgewählt, der über dich wachen wird, bis du erwachsen bist. Dein Engel wird für dich singen und auch für dich lachen. Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein. Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die du jemals hören wirst. Mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen. Dein Engel wird deine Hände aneinanderlegen und dich lehren zu beten. Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert." In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys, denn es sollte nun geboren werden. Voller Erwartung sprach das Baby ein letztes Mal zu Gott: "Oh Gott, ich muß jetzt von dir gehen. Bevor ich dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meines Engels." Und Gott sprach: "Ihr Name ist nicht wichtig. Nenne sie einfachMAMA"

  • Ich will unbedingt wieder Sommer, doch wenn es in Deutschland immer heiß wäre würden die Leute beteln das es wieder Winter gibt daher bin ich eig. ganz froh das wir Sommer Winter Frühling und Herbst haben und nicht nur eine von den 4 genannten Jahreszeiten *____________*

  • Das EU - Rettungspaket Es ist ein trüberTag auf Rhodos. Es regnet und alle Straßen sind wie leergefegt. Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben auf Pump. An diesem Tag fährt ein reicher Deutscher durch Rhodos und hält bei einem kleinen Hotel. Er sagt dem Eigentümer, daß er gerne die Zimmer anschauen möchte , um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten , und legt als Kaution einen 100 € - Schein auf den Tresen. Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel. 1. Als der Besucher die Treppe hinaufgegangen ist, nimmt der Hotelier den Geldschein, rennt zu seinem Nachbarn, dem Metzger, und bezahlt seine Schulden . 2. Der Metzger nimmt die 100 €, läuft die Straße hinunter und bezahlt den Bauern. 3. Der Bauer nimmt die 100 € und bezahlt seine Rechnung bei der Genossenschaft. 4. Der Mann dort nimmt den 100 € - Schein, rennt zu seiner Kneipe und bezahlt dort seine offenen Rechnungen. 5. Der Wirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte. 6. Die Hure rennt zum Hotel und bezahlt ihre ausstehenden Zimmerrechnungen mit den 100 €. 7. Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen. In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter , nimmt seinen Geldschein und meint, daß ihm keines der Zimmer gefällt - und verlässt Rhodos. Niemand produzierte etwas. Niemand verdiente etwas. Alle Beteiligten sind ihre Schulden los und schauen mit großem Optimitmus in die Zukunft. So, nun wisst Ihr Bescheid - so einfach funktioniert das EU - Rettungspaket !

  • Der Vater läuft Nachts an dem Zimmer seines Juniors vorbei und hört ihn beten : " Gott schütze meine Mutter, meinen Vater, meine Schwester Nicole und meine Großmutter!" Der Vater denkt sich, hm, hat er doch den Großvater vergessen. Am nächsten... Tag kommt ein Telegramm. Der Großvater ist an einem Herzinfarkt gestorben. Am Abend geht der Vater wieder vor die Tür und lauscht: " Gott schütze meine Mutter, meinen Vater und meine Schwester Nicole!" Der Vater denkt sich wieder, dass er doch heute die Großmutter weg gelassen hat. Und wirklich, am nächsten Tag fällt die Großmutter die Treppe runter bricht sich das Genick und ist tot. Abends geht der Vater nun natürlich wieder lauschen: " Gott schütze meine Mutter und meine Schwester Nicole!" Der Vater natürlich vollkommen nervös und denkt sich: " Morgen bin ich eben besonders vorsichtig" Der Vater geht zur Arbeit und kommt abends wieder zurück, nichts ist passiert. Fragt er seine Frau: " Gibt es denn was neues?" Meint die Frau: " ja unser Postbote ist gestorben...

  • Ein Mann geht zu ALDI und sieht an der Kasse eine Nonne. Er verliebt sich unsterblich in sie und geht zu ihr hin. "Ich habe mich unsterblich in dich verliebt, Nonne. Willst du mit mir schlafen?" Die Nonne erwidert: "Hören Sie, das Angebot ist wirklich reizend, aber ich bin Nonne und darf keinen Sex haben." Die Nonne verlässt den Supermarkt. Frustriert zahlt der Mann an der Kasse. Meint der Mann an der Kasse. "Ich weiß wie Sie sich fühlen. Ich gebe Ihnen einen Tipp. Mitternachts geht die Nonne auf dem Friedhof und betet." Der Mann geht als Jesus verkleidet um punkt 12 auf den Friedhof und sieht die Nonne auf einer Bank sitzen. "Hallo Nonne, ich bin Jesus. Ich habe von Gott den Auftrag mit dir zu schlafen." "Ok, aber nur von hinten." Nach einer Weile meint der als Jesus Mann: "Haha, ich bin nicht Jesus, sondern der Mann ausem Supermarkt." Daraufhin die Nonne: "Haha, ich bin garnicht die Nonne sondern der Mann von der Kasse."

  • Die kleine Simone beendet ihr Nachtgebet mit folgenden Worten: "Lieber Gott, gib bitte was zum Anziehen den armen, nackten Tanten in dem Magazin, das mein Vati immer schaut..."

  • John hat den Geburtstag seiner Frau vergessen. Sie ist stinksauer und verlangt ein tolles Wiedergutmachungsgeschenk. " Morgen erwarte ich in der Garage ein Geschenk das in 6 Sekunden von 0 auf 100 geht." Am nächsten Morgen verlässt John sehr früh das Haus. Als seine Frau aufwacht, rennt sie in die Garage und da liegt tatsächlich ein Geschenkpaket. Sie öffnet es und findet darin - eine neue Badzimmerwaage. Seither ist John vermisst. Betet für ihn

  • "Hundebabys zu verkaufen." Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte, "Für wie viel verkaufen sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30 und 50 Dollar". Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus. "Ich habe 2,37 Dollar, kann ich mir sie anschauen?" Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäfts hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte, "was fehlt diesem kleinen Hund?" Der Mann erklärte, dass als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte, "den kleinen Hund möchte ich kaufen!" Der Mann antwortete, "nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn Du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn Dir." Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen. Ich gebe ihnen jetzt die 2,37 Dollar und 50 Cents jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe." Der Mann entgegnete, "du musst diesen Hund wirklich nicht bezahlen, mein Sohn. Er wird niemals rennen, hüpfen und spielen können wie die anderen kleinen Hunde. Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf, und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte, "Na ja, ich kann auch nicht so gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat. Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte, "Mein Sohn, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser kleinen Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird." Im Leben kommt es nicht darauf an wer du bist; sondern dass jemand dich dafür schätzt, was du bist, dich akzeptiert und liebt!

  • sitzt ein hippy im bus und sieht ne nonne. sagt der hippy:komm lass uns liebe machen. sagt die nonne:nein. Und der hippy fragt mmer und immer wiederdoch ihre antwort bleibt nein.Schließlich steigt die nonne aus und nac wenigen stationen steigt der hippy auc aus der busfahrer sagt zum hippy:Hör zu ich habe bemerkt was dein Problem st. Also hör mir zu jeden Abend kommt die nonne zum Friedhof und betet, wenn du sagst;dass du Jesus bist treibt sies mit dir... Am nächsten Abend geht der hippy ganz in weis verkleidet zum friedhof und sieht tatsächlich die nonne. Sie treibens bunt mit einendr und kurz bevor sie aufhören sagt der hippy:hah ich bin derhippy. und sagt die nonne: Hah und ich bin der busfahrer!! xD

  • -Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :) -Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! -Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ -Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" -Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! -Kuss auf deie Lippen: ICH LIEBE DICH ♥ ♥ -Kuss auf deinen bauch: Ich bin verrückt nach dir. -Kuss mit Zunge: du bist die/der Beste & ich liebe dich mehr also du glaubst ♥ * Welche Geste bedeutet was? -Händchenhalten: Wir haben uns definitiv gern! Jeder soll das sehen! -Hält dich ganz fest zu sich gedrückt: Ich will dich! ,halt mich fest ! -Tief in die Augen schauen: küss mich ! -Mit seinen/Ihren Haaren spielen: du gefällst mir ! -Die Arme um die Taille greifen: Ich hab dich zu gern, um dich loszulassen!♥ -Während des Küssens lachen: Ich fühl mich absolut wohl mit dir ♥ * ACHTUNG: Wenn du während des lesens an eine bestimmt Person gedacht hast, bist du zu 100% verliebt! Wenn du jemanden in diesem Moment liebst, vermisst, liebst oder magst: Dann klick auf "Gefällt mir", damit der oder die jenige dich in den nächsten Tagen überrascht!

  • Mutter sagt zu mir: Geh und kauf Äpfel!!! Ich verstand geh und klau Äpfel Ich tat es auch Die Dame vom Marktstang sagt: Klau nie wieder Äpfel, Klau nie wieder Äpfel!!!! Ich verstand: Klau immer Äpfel!!! Ich tat es auch Ich kam in die Kirche der Pfarrer sagte: Faltet die Hände und Betet!!! Ich verstand: Kackt in die Hände und knetet Ich tat es auch Ich kam auf die Kirchturmspitze unten stand ein Mann und schrie: Spring nicht!!! Spring nicht sonst bist du TOT!!! Ich verstand: Spring, spring dann kriegst du ein Butterbrot Ich tat es auch Ich kam in den HimmelGott sagte: Willkommen im Himmel Ich verstand: Zieh mir am Pimel Ich tat es auch Gott sagte: AU Ich verstand: WOW Gott sagte: Wie heißt du?! Ich verstand: Wie scheißt du?! Ich sagte: Braun Gott: Gab mir einen Arschtritt so das ich wieder auf die Erde kam!!! Drück auf Gefällt mir wenn's dir gefällt!!!!

  • Ein Hippie sitzt im Bus. Nach ein Paar Stationen steigt eine hübsche, junge Nonne ein. Sagt der Hippie zum Busfahrer: "Ey alter, die is doch einfach geil, ocer? Oha die würd ich so gern ficken. "Sagt der Busfahrter:"Die is ne Nonne, schon vergessen? Die lassen keinen ran.Wobei... sie betet jede Nacht bis um zwölf auf dem Friedhof. lass dier was einfallen!" Der Hippie steigt aus und verkleidet sich als Jesus, geht zur besagten Zeit zum Friedhof und sagt der Nonne:" Ich bin Jesus, und ich befehle dir, mich zu ficken!" Nach einer Runde heißen analverkehrs wird der Hippie übermütig und wirft seine Verkleidung herunter:"Haha, ich bin gar nicht Jesus, ich bin der Hippie!"Sagt die Nonne:"Haha, ich bin der Busfahrer!"

  • Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler in der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, Sie sollten überlegen, was das Netteste ist,das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben. Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie ihre Blätter der Lehrerin. Am Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre Mitschüler über den einzelnen aufgeschrieben hatten. Am Montag gab sie jedem Schüler seine oder ihre Liste. Schon nach kurzerZeit lächelten alle. "Wirklich?", hörte man flüstern..... "Ich wusste gar nicht, dass ich irgendjemandem was bedeute!" und "Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen" ,waren die Kommentare. Niemand erwähnte danach die Listen wieder. Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder mit ihren Eltern diskutiert hatten, aber das machte nichts aus. Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt. Die Schüler warenglücklich mit sich und mit den anderen. Einige Jahre später war einer der Schüler in Vietnam gefallen und die Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers. Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden. Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies ihm die letzte Ehre. Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg. Als sie dort stand, sagte einer der Soldaten, die den Sarg trugen, zu ihr: "Waren Sie Marks Mathelehrerin?" Sie nickte: "Ja". Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen." Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt. Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen. "Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark gefallen ist. Wir dachten, Sie würden es erkennen." Aus der Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt, viele Male gefaltet und auseinandergefaltet worden war. Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten. "Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter. "Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt." Alle früheren Schüler versammelten sich um die Lehrerin. Charlie lächelte ein bisschen und sagte: "Ich habe meine Liste auch noch. Sie ist in der obersten Lade in meinem Schreibtisch". Chucks Frau sagte: "Chuck bat mich, die Liste in unser Hochzeitsalbum zu kleben." "Ich habe meine auch noch", sagte Marilyn. "Sie ist in meinem Tagebuch." Dann griff Vicki, eine andere Mitschülerin, in ihren Taschenkalender und zeigte ihre abgegriffene und ausgefranste Liste den anderen. "Ich trage sie immer bei mir", sagte Vicki und meinte Dann: "Ich glaube, wir haben alle die Listen aufbewahrt." Die Lehrerin war so gerührt, dass sie sich setzen musste und weinte. Sie weinte um Mark und für alle seine Freunde, die ihn nie mehr sehen würden. Im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen vergessen wir oft, dass jedes Leben eines Tages endet und dass wir nicht wissen, wann dieser Tag sein wird. Deshalb sollte man den Menschen, die man liebt und um die man sich sorgt, sagen, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges sind. Sag es ihnen, bevor es zu spät ist.

  • KüsSen isT ein zeicHen von [L.I.E.B.E] ….. BeTen ein zeicHen von [G.L.A.U.B.E] ….. &´nd mich zu KeNnen ein zeicHen von [G.U.T.E.M] geschmacK “!”

  • Böse Geister gebet acht heute wird`s ne tolle Nacht. Denn wir haben uns gedacht heute wird Rabatz gemacht. Und es wäre doch gelacht wenn euch das nicht Beine macht.

  • Schüler spielt unter dem Tisch mit dem Handy.Lehrer: Was machst du da? Schüler:Ich bete. Lehrer dreht sich um. Aufeinmal schreit der Schüler: SCHEIßE!! Game Over!! :D

  • Da Jesus, da Chuck Norris und a Pfarrer sitzn in einem Boot mitten am Meer. Da Jesus steht auf und geht übers Wasser. Da Chuck Norris steht auf und geht dem Jesus nach. Pfarrer - Stoßgebet zum Himmel - steht auf und geht unter. Sagt da Jesus zum Chuck Norris: "Hätten wir ihm sagen sollen wo die Steine sind?" Da Chuck Norris drauf: "Welche Steine?" :D

  • Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter, welches bereit war geboren zuwerden… Das Baby fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein ? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne ? Was werde ich tun, wenn ich zu Dir sprechen will, Gott? Und wer wird mich beschützen?" Und Gott antwortete dem Baby: "Ich habe für dich einen Engel ausgewählt, der über dich wachen wird, bist du erwachsen bist. Dein Engel wird für dich singen und auch für dich lachen. Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein. Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die du jemals hören wirst. Mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen. Dein Engel wird deine Hände aneinander legen und dich lehren zu beten. Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert." In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys, denn es sollte nun geboren werden.Voller Erwartung sprach das Baby ein letztes Mal zu Gott: "Bevor ich dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meines Engel." Und Gott sprach: "Ihr Name ist nicht wichtig. Nenne sie einfach Mama!“

  • Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :) - Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! - Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ - Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" - Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! - Kuss auf deie Lippen: ICH LIEBE DICH ♥ ♥

  • Zum Nachdenken! (also ich hatte Gänsehaut beim lesen) Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben. Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertigwar und bevor sie den Klassenraum verließen, gaben sie Ihre Blätter der Lehrerin. Am Wochenende schrieb die Lehrerin jeden Schülernamen auf ein Blatt Papier und daneben die Liste der netten Bemerkungen, die ihre Mitschüler über den Einzelnen aufgeschrieben hatten. Am Montag gab sie jedem Schüler seine oder ihre Liste. Schon nach kurzer Zeit lächelten alle. "Wirklich?", hörte man flüstern. "Ich wusste gar nicht, dass ich irgendjemandem was bedeute!" und "Ich wusste nicht, dass mich andere so mögen", waren die Kommentare. Niemand erwähnte danach die Listen wieder. Die Lehrerin wusste nicht, ob die Schüler sie untereinander oder mit ihren Eltern diskutiert hatten, aber das machte nichts aus. Die Übung hatte ihren Zweck erfüllt. Die Schüler waren glücklich mit sich und mit den anderen. Einige Jahre später war einer der Schüler gestorben und die Lehrerin ging zum Begräbnis dieses Schülers. Die Kirche war überfüllt mit vielen Freunden. Einer nach dem anderen, der den jungen Mann geliebt oder gekannt hatte, ging am Sarg vorbei und erwies ihm die letzte Ehre. Die Lehrerin ging als letzte und betete vor dem Sarg. Als sie dort stand, sagte einer der Anwesenden, die den Sarg trugen, zu ihr: "Waren Sie Marks Mathelehrerin?" Sie nickte: "Ja". Dann sagte er: "Mark hat sehr oft von Ihnen gesprochen." Nach dem Begräbnis waren die meisten von Marks früheren Schulfreunden versammelt. Marks Eltern waren auch da und sie warteten offenbar sehnsüchtig darauf, mit der Lehrerin zu sprechen. "Wir wollen Ihnen etwas zeigen", sagte der Vater und zog eine Geldbörse aus seiner Tasche. "Das wurde gefunden, als Mark verunglückt ist. Wir dachten, Sie würden es erkennen." Aus der Geldbörse zog er ein stark abgenutztes Blatt, das offensichtlich zusammengeklebt, viele Male gefaltet und auseinandergefaltet worden war. Die Lehrerin wusste ohne hinzusehen, dass dies eines der Blätter war, auf denen die netten Dinge standen, die seine Klassenkameraden über Mark geschrieben hatten. "Wir möchten Ihnen so sehr dafür danken, dass Sie das gemacht haben", sagte Marks Mutter. "Wie Sie sehen können, hat Mark das sehr geschätzt." Alle früheren Schüler versammelten sich um die Lehrerin. Charlie lächelte ein bisschen und sagte: "Ich habe meine Liste auch noch. Sie ist in der obersten Schublade in meinem Schreibtisch". Die Frau von Heinz sagte: "Heinz bat mich, die Liste in unser Hochzeitsalbum zu kleben." "Ich habe meine auch noch", sagte Monika. "Sie ist in meinem Tagebuch." Dann griff Irene, eine andere Mitschülerin, in ihren Taschenkalender und zeigte ihre abgegriffene und ausgefranste Liste den anderen. "Ich trage sie immer bei mir", sagte Irene und meinte dann: "Ichglaube, wir haben alle die Listen aufbewahrt." Die Lehrerin war so gerührt, dass sie sich setzen musste und weinte. Sie weinte um Mark und für alle seine Freunde, die ihn nie mehr sehen würden. Im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen vergessen wir oft, dass jedes Leben eines Tages endet und dass wir nicht wissen, wann dieser Tag sein wird. Deshalb sollte man den Menschen, die man liebt und um die man sich sorgt, sagen, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges sind. Sag es ihnen, bevor es zu spät ist. Du kannst es auch tun, indem Du diese Nachricht weiterleitest. Wenn Du dies nicht tust, wirst Du eine wunderbare Gelegenheit verpasst haben, etwas Nettes und Schönes zu tun. Wenn Du Diese Mail bekommen hast, dann deshalb, weil sich jemand um Dich sorgt und es bedeutet, dass es zumindest einenMenschen gibt, dem Du etwas bedeutest. Denk daran, Du erntest, was Du säst. Was man in das Leben der anderen einbringt, kommt auch ins eigene Leben zurück. Dieser Tag soll ein gesegneter Tag sein.

  • eine Geschichte die ihr unbedingt lesen müsst. BITTE!!!! Ein Mädchen und ein Junge waren ein glückliches Paar, doch eines Tages verlangte der Junge ein Date in einem andere Land. Sie wunderte sich aber da sie beider 18 waren fuhr er mit ihr zum Flughafen und stieg in mit ihr in einen Flieger. Das Mädchen wollte wissen wohin sie fliegen würden doch der Junge antwortete nicht. Er war eingeschlafen. Erst jetzt bemerkte sie das in dem flieger nur sie saßen und niemand anderes, den sie fragen konnt ewohin sie fliegen würen. Schließlich ging sie zum Cockpitt um mit dem Piloten zu sprechen, doch der antwortete ebenfalls nicht. Sie ging ängstlich zu ihrem Sitzplatz zurück, dann landete das Flugzeug etwas später in einem warmen Land wo überall die Sonne schien. Der Junge war inzwischen aufgewacht und nahm sie an der Hand, führte sie zu einem Auto, brachte sie in en Haus und schloss sie ein. Sie schrie und versuchte sich zu weren, doch der Junge hielt ihr eine Pistole an den kopf und machte davon ein foto. dann schickte er dfas foto an ihre eltern und drohte das er sie erschiessen würde wenn die eltern des mädchens nicht sofort eine millionen euro rausrücken würden. Da die eltern des mädchens sehr reich waren beschlossen sie sofort das geld auf das genannte konto zu überweisen, doch das mädchen blieb spurlos verschollen. niemmand sah sie je wieder, doch 10 jahre später klingelte es ander haustür des mädchens: der ehemalge freund des mädchens stand vor der tür, dann erzählte er die geschichte seiner freundin: sie war schwanger geworden und wollte nicht abtreiben lassen die beiden wollten ein neues leben anfangen doch das ,mädchen wusste das ihre eltern das niemals erlaubt hätten, obwohl sie schon 18 war. also entführte er seine freundin um dann die eltern zu erpressen und damit ein haus zu bauen und einen garten. Doch dann gab es probleme bei der geburt und seine feundin starb, alerdings waren sie da schon wieder in dem krankenhaus in der stadt des mädchens. also beschloss er zu ihrem elternhaus z ufahren und den eltern alles zu erzählen, seine tochter, nannte er so wie seine freundin, den er wolllte immer eine erinnerung an sie haben, die eltern waren sehr traurig und doch froh dass der freund ihnen alles erzäöhlt hatte und sie nahmen in und seie tochter bei ihnen auf. jeden tag betete er für seine freundin und seine tochter wuchs zu einer schönen frau heran, die seiner freundin sehr ähnelte und schließlich fand sie einen mann der sie behütete und sie beschützte das ihr nicht zustoß der feund freutre sich dadrüber und die eltern zeigten ihn auch nicht an. alle lebten scgließlich glücklich bis an ihr lebens ende ♥ Danke euch fürs lesennud bitte liked wenn ihr dafür seid immer die wahrheit zu sagen, auch wenn es schwerfällt.

  • Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :) - Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! - Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ - Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" - Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! - Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥ ___________________________ Welche Geste bedeutet was? - Händchenhalten: Wir haben uns definitiv gern! Jeder soll das sehen! - Hält dich ganz fest zu sich gedrückt: Ich will dich! ;) -Tief in die Augen schauen: Ich mag dich, weil du einfach du bist! Du bist Einizigartig! - Mit den Haaren spielen: Lass uns spielen und rumalbern! - Die Arme um die Taille greifen: Ich hab dich zu gern, um dich loszulassen!♥ - Während des Küssens lachen: Ich fühl mich absolut wohl mit dir ♥ ________________________ ACHTUNG: Wenn du während des lesens an eine bestimmt Person gedacht hast, bist du zu 100% verliebt!

  • Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequila in ein Glas Wasser gebe, das wird ihm die Nervosität nehmen. Gesagt getan und es ging ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor : Geschätzter Pfarrer! Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer letzten Messe und hoffe, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden: 1. Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken. 2. Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das WC. 3. Die Gebote sind deren 10 und nicht "circa 12". 4. Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit "J.C. & the Gang". 5 Wir benennen Judas nicht mit "Hurensohn" und der Papst ist nicht "El Padrino". 6. Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun. 7. Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen. 8. Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen. 9. Die Hostie dient nicht als Aperitif zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht. 10. Bitte nehmen Sie den Satz: "Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen" nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch in den Achselhöhlen zu verteilen 11. Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat. 12. Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe. 13. Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein! 14. Der "Freak im Kirchenschiff" ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren sicher nicht: "Mehr Nägel - ich rutsche!" 15. Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau , ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich. 16. Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequila ins Wasser und nicht umgekehrt. Herzlichst Ihr Bischof

  • Wenn ich wüsste, dass es das letzte mal ist, dass ich Dich einschlafen sehe, würde ich Dich besser zudecken,und zu Gott beten,er möge Deine Seele schützen. Wenn ich wüsste, dass es das letzte mal ist, dass ich dich zur Tür rausgehen sehe, würde ich Dich umarmen und küssen, und Dich für einen weiteren Kuss zurückrufen. Wenn ich wüsste, das es das letzte mal ist, dass ich Deine Stimme höre ich würde jede Geste und jedes Wort auf Video aufzeichnen, damit ich sie Tag für Tag wiedersehen könnte. Wenn ich wüsste, dass es das letzte mal ist, dass ich einen Moment innehalten kann, um zu sagen "Ich Liebe Dich" anstatt davon auszugehen, dass Du weisst, dass ich Dich liebe. Wenn ich wüsste, dass es das letzte mal ist, dass ich da sein kann, um den Tag mit Dir zu teilen, weil ich sicher bin, dass es noch manchen Tag geben wird, so dass ich diesen einen verstreichen lassen kann. Es gibt sicherlich immer ein "morgen" um ein "Versehn/Irrtum" zu begehen. und wir erhalten immer eine 2. Chance um einfach alles in Ordnung zu bringen. Es wird immer einen anderen Tag geben, um zu sagen "Ich Liebe Dich". und es gibt sicher eine weitere Chance Um zu sagen: "Kann ich etwas für Dich tun?" Aber nur für den Fall, dass ich falsch liegen sollte Und es bleibt nur der heutige Tag möchte ich Dir sagen, wie sehr ich Dich liebe. und ich hoffe, dass wir nie vergessen Das "Morgen" ist niemandem versprochen weder jung noch alt und heute könnte die letzte Chance sein die Du hast, um Deine Lieben fest zu halten. Also, wenn Du auf Morgen wartest Wieso tut Du's nicht heute ? falls das "Morgen" niemals kommt wirst du bestimmt bereuen, dass Du Dir keine Zeit genommen hast, für ein Lächeln, eine Umarmung oder einen Kuss und Du zu beschäftigt warst, um jemanden etwas zuzugestehen, was sich im Nachhinein als sein letzter Wunsch herausstellt. Halte Deine Lieben heute ganz fest und flüstere ihnen ins Ohr sag' ihnen, wie sehr Du sie liebst. und dass Du Sie immer lieben wirst. Nimm Dir die Zeit zu sagen "Es tut mir leid" "Bitte verzeih' mir", "Danke", oder "Ist in Ordnung" und wenn es kein "Morgen" gibt. musst du den heutigen Tag nicht bereuen. ♥

  • In der Kirche; Der Pfarrer will gerade ein lateinisches Gebet beten, da fällt ihm ein, dass die Ente noch im Rohr ist, er überlegt kurz und ist der Meinung, dass kein Mensch in der Kirche, die lateinische Sprache kann, also ruft er: "MariadrahdAntum!" Maria antwortet ihm: "DieLenadrahtsehum!" ;)

  • 6 Dinge was man am eigenen Körper nicht kann: 1. seine eigene Stirn sehen 2. seinen Ellenbogen ablecken 3 mit dem fersen seine Pobacken berühren 4 seinen kleinen zehen lecken 5 mit dem rechten finger den rechten ellenbogen berühren 6 die hände falten wie beim beten, die daumen kreisen, dass der eine daumen im- und der andere gegen den Uhrzeigersinn kreisen. und wenn ihr etwas dieser punkte könnt, sind ihr einzigartig :D:D
  • Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :) - Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! - Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ - Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" - Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! - Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥ Welche Geste bedeutet was? - Händchenhalten: Wir haben uns definitiv gern! Jeder soll das sehen! - Hält dich ganz fest zu sich gedrückt: Ich will dich! ;) -Tief in die Augen schauen: Ich mag dich, weil du einfach du bist! Du bist Einizigartig! - Mit den Haaren spielen: Lass uns spielen und rumalbern! - Die Arme um die Taille greifen: Ich hab dich zu gern, um dich loszulassen!♥ - Während des Küssens lachen: Ich fühl mich absolut wohl mit dir ♥ ACHTUNG: Wenn du während des lesens an eine bestimmt Person gedacht hast, bist du zu 100% verliebt! Wenn du jemanden in diesem Moment liebst, vermisst oder magst: Dann klick auf "Gefällt mir", damit der oder die jenige dich in den nächsten Tagen überrascht!

  • Der Vater läuft Nachts an dem Zimmer seines Juniors vorbei und hört ihn beten : "Gott schütze meine Mutter, meinen Vater, meine Schwester Nicole und meine Großmutter!" Der Vater denkt sich, hm, hat er doch den Großvater vergessen. Am nächsten... Tag kommt ein Telegramm. Der Großvater ist an einem Herzinfarkt gestorben. Am Abend geht der Vater wieder vor die Tür und lauscht: "Gott ... Mehr anzeigen schütze meine Mutter, meinen Vater und meine Schwester Nicole!" Der Vater denkt sich wieder, daß er doch heute die Großmutter weg gelassen hat. Und wirklich, am nächsten Tag fällt die Großmutter die Treppe runter bricht sich das Genick und ist tot. Abends geht der Vater nun natürlich wieder lauschen: "Gott schütze meine Mutter und meine Schwester Nicole!" Der Vater natürlich vollkommen nervös und denkt sich: "Morgen bin ich eben besonders vorsichtig" Der Vater geht zur Arbeit und kommt abends wieder zurück, nichts ist passiert. Fragt er seine Frau: "Gibt es denn was neues?" Meint die Frau: "ja unser Postbote ist gestorben..."

  • Für alle unter Euch, die ab und an einen schlechten Tag haben und ihre Laune an jemandem auslassen müssen!!! Laßt Eure Laune nicht an jemandem aus, den Ihr kennt, sondern an jemandem, den Ihr NICHT kennt!!! Ich saß an meinem Schreibtisch und mir fiel ein, daß ich ein Telefonat führen mußte. Ich fand die Nummer und wählte sie. Ein Mann ging dran und sagte nett "Hallo?" Ich sagte höflich: "Hier spricht Patrick Hanifin, könnte ich bitte mit Robin Carter sprechen?" Plötzlich wurde der Hörer aufgeknallt! Ich konnte nicht fassen, daß jemand so unhöflich sein konnte. Ich machte Robins korrekte Nummer ausfindig und rief sie an. Sie hatte die beiden letzten Ziffern vertauscht. Nachdem ich mein Gespräch mit Robin beendet hatte, sah ich, daß die falsche Nummer immer noch auf meinem Schreibtisch lag. Ich beschoß, nochmals anzurufen. Als die gleiche Person wieder dran ging, schrie ich "Sie sind ein Arschloch!" und legte auf. Neben die Telefonnummer schrieb ich das Wort "Arschloch" und legte sie in meine Schreibtischschublade. Alle paar Wochen, wenn ich Rechnungen zahlen mußte oder einen wirklich schlechten Tag hatte, rief ich ihn an. Er nahm ab, ich schrie: "Sie sind ein Arschloch!" und es ging mir gleich viel besser. Gegen Ende des Jahres führte die Telefongesellschaft ein Nummernerkennungssystem ein. Das war eine echte Enttäuschung für mich, ich konnte das Arschloch nicht mehr anrufen. Eines Tages hatte ich eine Idee. Ich wählte seine Nummer, dann hörte ich seine Stimme "Hallo." Ich erfand einen Namen. "Hallo, hier ist der Kundendienst der Telefongesellschaft und ich möchte Sie nur fragen, ob Sie mit unserem Nummernerkennungssystem vertraut sind." Er sagte "Nein!" und ich knallte den Hörer auf. Dann rief ich schnell nochmals an und sagte: "Weil Sie ein Arschloch sind!" LEST WEITER, DENN ES KOMMT NOCH BESSER !!! KAPITEL 2 Eine ältere Dame brauchte sehr lange, um aus ihrem Parkplatz am Einkaufszentrum herauszukommen. Ich dachte, sie würde es nie schaffen. Schließlich setzte sich ihr Wagen in Bewegung und bewegte sich langsam rückwärts aus der Parklücke. Ich fuhr ein wenig zurück, um ihr genug Platz zu lassen. Prima, dachte ich, endlich fährt sie raus. Dann kam plötzlich ein schwarzer BMW und raste in der falschen Richtung in ihre Parklücke. Ich hupte und schrie "Das können Sie nicht machen, ich war zuerst da!" Der Kerl stieg aus seinem BMW ohne mich zu beachten. Er ging auf das Einkaufszentrum zu, als ob er mich nicht hörte. Ich dachte "Dieser Kerl ist ein Arschloch, es gibt viele Arschlöcher auf dieser Welt." Ich sah, daß er an der Heckscheibe seines Wagens ein Schild "zu verkaufen" hatte. Ich schrieb mir die Nummer auf, dann suchte ich mir einen anderen Parkplatz. Einige Tage später saß ich zu Hause an meinem Schreibtisch. Ich hatte gerade den Hörer wieder aufgelegt, nachdem ich die Nummer xxx 823-4863 angerufen und "Sie sind ein Arschloch" gebrüllt hatte. (Es ist wirklich ganz leicht, ihn anzurufen, seit ich seine Nummer gespeichert habe.) Ich bemerkte die Telefonnummer des Kerls mit dem schwarzen BMW auf meinem Schreibtisch und dachte, es sei besser, auch ihn anzurufen. Nach mehrmaligem Klingeln ging jemand ans Telefon und sagte: "Hallo". Ich sagte: "Sind Sie der Mann, der seinen schwarzen BMW verkauft?" "Ja, der bin ich." "Können Sie mir sagen, wo ich ihn mir ansehen kann?" "Ja, ich wohne in London in der 182 West Street. Es ist ein gelbes Haus und der Wagen parkt genau davor." Ich fragte: "Wie ist Ihr Name?" "Ich heiße Don Hansen." "Wann kann ich Sie antreffen, Don?" "Abends bin ich zu Hause." "Hören Sie zu, Don, darf ich Ihnen etwas sagen?" "Ja." "Don, Sie sind ein Arschloch!" und ich knallte den Hörer auf. Nachdem ich aufgelegt hatte, gab ich Don Hansens Nummer in meinen Telefonspeicher ein. Eine Weile lief alles besser bei mir. Wenn ich jetzt ein Problem hatte, konnte ich zwei Arschlöcher anrufen. Nach einigen Monaten war es nicht mehr so schön, bei den Arschlöchern anzurufen und aufzulegen. Ich beschäftigte mich eingehend mit dem Problem und kam zu folgender Lösung: zuerst ließ ich mein Telefon Arschloch Nummer 1 anrufen. Ein Mann hob ab und sagte freundlich "Hallo." Ich schrie: "Sie sind ein Arschloch!" legte aber nicht auf. Das Arschloch fragte: "Sind Sie noch dran?" Ich sagte: "Ja." Er sagte: "Unterlassen Sie Ihre Anrufe." Ich sagte: "Nein." Er sagte: "Wie heißt Du, Kumpel?" Ich sagte: "Don Hansen." Er sagte: "Wo wohnst Du?" "182 West Street, London. Es ist ein gelbes Haus und mein schwarzer BMW steht davor." "Ich komme gleich vorbei, Don. Du fängst am besten schon an zu beten." Ich sagte: "Ja, ich habe wirklich Angst, Du Arschloch!" und legte auf. Dann rief ich Arschloch Nummer 2 an. Er ging ran "Hallo." Ich sagte: "Hallo, Du Arschloch!" Er sagte: "Wenn ich rauskriege, wer Du bist...." "Was dann?" "Trete ich Dir in den Arsch." "Gut! Ich gebe Dir eine Chance, ich komme gleich vorbei, Du Arschloch!" Ich legte auf. Dann nahm ich den Hörer wieder ab und rief die Polizei an. Ich sagte, ich wohne in der 182 West Street, London, und würde meinen schwulen Geliebten umbringen, sobald ich nach Hause käme. Ich stieg in meinen Wagen und fuhr in die West Street, um die ganze Sache zu beobachten. Köstlich! Es war eine der größten Erfahrungen meines Lebens, zuzusehen, wie sich die beiden Arschlöcher vermöbelten, bevor die Polizei sie festnahm !!!

  • Erdbeben der Stärke 8,9 - Tsunami mit 10 Meter hohen Wellen - und jetzt noch eine Kernschmelze im Atomkraftwerk?! :O Japan, wir beten für dich.
  • Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22:00 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!" Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22:00 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!" Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst." Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!" Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer! UND

  • Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: 'Ich will dich beschützen.♥' - Kuss auf die Wange: 'Ich mag dich!♥' - Kuss auf die Hand: 'Ich bete dich an.♥' - Kuss in den Nacken: 'Ich will mit dir schmusen.♥' - Kuss auf die Schulter: 'Du bist perfekt!!!!!♥' - Kuss auf deie Lippen: 'Ich liebe dich.♥'

  • Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen: Hundebabys zu verkaufen. Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte:\"Für wieviel verkaufen Sie die Babys?\" Der Besitzer meinte \"zwischen 30 und 50 Dollar\" Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus \"Ich habe 2,37 Dollar, kann ich sie mir anschauen?\" Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäfts hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte \"Was fehlt diesem kleinen Hund?\" Der Mann erklärte, daß, als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte \"den kleinen Hund möchte ich kaufen\". Der Mann antwortete \"nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn dir.\" Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte \"Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen Ich gebe Ihnen jetzt die 2,37 Dollar und 50 Cents jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe.\" Der Mann entgegnete: \"du mußt den Hund wirklich nicht bezahlen. Er wird niemals rennen, spielen und hüpfen können wie die anderen kleinen Hunde\" Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte: \" naja, ich kann auch nichtso gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat.\" Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: \"mein Sohn, ich hoffe und bete, daß jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird.\"

  • Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die Hände, und betet: "Lieber Gott, bitte mach, dass ich auch auf dem Wasser laufen kann." Danach steigt der Priester aus dem Boot - und geht unter. Da sagt Jesus zu Chuck Norris: "Meinst du, wir hätten ihm sagen sollen, wo die Steine sind?" Darauf Chuck Norris: "Welche Steine?"

  • Man kann tränen vergießen, weil sie gegangen ist, oder man kann lächeln, weil sie gelebt hat. Man kann seine Augen verschließen und beten, dass sie wieder kehrt, oder man kann sie öffnen und das sehen, was sie hinterlassen hat. Euer Herz kann leer sein, weil Ihr sie nicht mehr sehen könnt, oder Ihr könnt voll Liebe sein, die Ihr bekommen habt. Man kann sich vom Morgen abwenden und im gestern leben, oder man kann morgen glücklich sein, wegen des Gestern. Man kann weinen, sich verschließen und abwenden, oder wir können das tun, was sie gewollt hätte: Lächeln, die Augen öffnen und weitermachen.

  • Wenn du am ende eines tunnels ein licht siehst... Bete das es nicht die U-bahn ist :D

  • Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen: Hundebabys zu verkaufen. Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte: "Für wieviel verkaufen Sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30 und 50 Euro". Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus. "Ich habe 2,37 Euro, kann ich sie mir anschauen?" Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäftes hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte "Was fehlt diesem kleinen Hund?" Der Mann erklärte, dass, als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte "den kleinen Hund möchte ich kaufen". Der Mann antwortete "Nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn dir." Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen. Ich gebe Ihnen jetzt die 2,37 Euro und 50 Cent jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe." Der Mann entgegnete: "Du musst den Hund wirklich nicht bezahlen. Er wird niemals rennen, spielen und hüpfen können wie die anderen kleinen Hunde". Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte: " Naja, ich kann auch nicht so gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat." Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "Mein Sohn, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."

  • Gott ist immer für uns da!!!! Bismillah-al- Rahman- al- Rahim Es gab mal eine Schwester die in Aachen wohnte. Sie besuchte regelmäßig die Moschee, betete regelmäßig, trug ein Kopftuch und tat das was Allah ihr befahl, so gut wie sie es konnte. Jedenfalls lernte sie mit der Zeit Leute kennen, die sie auf den falschen Weg brachten. Es waren Muslime, aber eben diese besagten modernen Muslime. (Sag mir wer deine Freunde sind, ich sage dir wer du bist.) Sie fing an täglich mit denen Weg zu gehen, am anfang hielt sich das noch im Maßen, aber dann fing sie an nicht mehr die Moschee zu besuchen, sie hörte auf mit das Gebet, sie zog ihr Kopftuch aus, sie fing an enge Kleidung zu tragen, sie ging auf Partys etc. sie machte alles was man nur Haram nennt. Eines Tages war sie unterwegs, von einer Party nach Hause. Sie musste mit dem Bus und den Zug fahren um nach Hause zu gelangen. Es war so gegen 2:00 Uhr morgens, sie nahm den Bus..Keine Menschenseele war drin und normalerweise sind in Aachen viele Menschen nachts unterwegs..Aber keine Menschenseele war zu sehen. Und dann kam sie am Bahnhof an, sie wartete dort auf ihren Zug. Es kam erst um 2:27 Uhr sie musste dort 15minuten warten. Sie stand dort mit ihren engen modernen Klamotten....Sie schaute sich um...Kein einziger Mensch am Bahnhof....Nach ein paar minuten stand ein Mann gegenüber von ihr. Er starrte sie die ganze Zeit an...Von oben bis unten! Sie bekam angst und drehte sich um, ob irgendwo jemand anwesend ist...doch niemand zu sehen...er schaute sie immer noch an. Und immer noch..sie bekam die totale angst (was man auch total nachvollziehen kann) und fing an Koransuren aufzusagen. All die Suren die sie noch konnte, begann sie zu sagen. Sura al Ikhlas, sura al Falaq, sura al Nas und alles was noch von früher kannte. Alhamdulillah kam dann ihr Zug und sie fuhr weg. Am nächsten morgen, laß sie in der Zeitung, dass am selben Bahnhof wo sie gestern stand, ein Mädchen vergewaltigt und dann ermordet wurde um genau 02:35Uhr. Sie ging sofort zur Polizei um den Mörder zu identifizieren. Die Polizei jedoch sagte, dass sie ihn schon haben. Unbedingt wollte sie mit ihm reden. Sie ging zu ihm und fragte ihn: Wieso hast du mich nicht umgebracht? Wieso hast du mich nicht vergewaltigt? Wieso nicht mich und das Mädchen? Sags mir. Er sagte zu ihr (jetzt haltet euch fest subhanallah): Wie soll ich dich umbringen, wenn hinter dir zwei Männer standen??!!! Sie fing an zu weinen, von da an wusste sie das es Engel gibt die einen beschützen!! Als sie anfing Koransuren aufzusagen, schickte Allah (s.w) Engel die sie in dem moment beschützten vor dem Vergewaltiger.

  • Wenn ein Mensch weint, bedeutet nicht, dass Er schwach ist. Es beteutet nur, dass Er im Moment mehr fühlt als sein Herz ertragen kann.

  • das kecks gebetKeks unser im Backrohr geheiligt werde deine Schokolade dein Geschmack komme dein Nachgeschmack geschehe wie im Magen so auch im Backrohr unseren täglichen Keks gib uns heute und vergib uns unsere unkeksigkeit wie auch wir vergeben unseren Unkeksigen und verführe uns nicht in Unkeksigkeit sondern erlöse uns von dem Unkeksigen denn dein ist der Keks mit Schokolade drauf und die Keksigkeit im Keksreich

  • Ein Kuss sagt mehr als tausend Wort, ein kuss beteutet mehr als man glaubt, ein kuss kann gefühle erwecken die man gar nicht kennt, ein kuss kann zwei Menschen zusammen führen ohne das man es möchte..... <3

  • Tagebuch eines Metallers 06:50h: Wecker klingelt. Scheiße, schon wieder verpennt. 06:55h: Stehe auf, kultiviere mich und laufe zur Bushalte. 07:10h: An Haltestelle angekommen. Metalerfreunde auch schon da. Erstmal ein gutes Bier. 07:15h: Erster Hopper erscheint. Werfe Bierflasche. Treffer. Hopper fällt tot um. 07:16h: Mist, das war ein Türkischer Hopper. Familie kommt. Freunde werfen auch mit Bier. Türken gehen wieder. 07:20h: Fahren mit Bus in Schule. 08:00h: Erste zwei Stunden. Langweilig. Ich hasse Schule. 09:25h: Pause. Gehe mit Bierflasche bewaffnet runter zu Metalerfreunde. 09:30h: Angekommen. Trinken und rauchen gemeinsam, hören dabei Metal und hassen Schule. 10:50h: Musik zu laut gewesen, Klingel überhört, Direktor nicht erfreut. Schulverweis. 10:55h: Überlegen Schule in Brand zu setzen, beschließen dann aber mit Bahn in Stadt zu fahren und gehen weiter. 11:02h: Freund kotzt auf die Straße. 11:20h: Sind am Bahnhof angekommen. 11:23h: Sehen Emo über Schiene gehen. Sehen Bahn über die Schienen fahren. Sehen Emo nicht mehr. 11:30h: Bahn da. Steigen ein und setzen uns auf den Boden. Sehen Mann, der aussieht wie Jesus. Bewerfen Mann mit Bierflaschen. Jesus tot Odin glücklich. 11:42h: Schlafen ein, Bier zu stark. Zu müde. Zu viel Schule. 16:00h: Wachen wieder auf, steigen aus und laufen zum Einkaufszentrum. 16:50h: Gehen einkaufen. Echt geile Musik im Einkaufszentrum. Melodic Death Metal. Fange an zu headbangen. 16:55h: Security warnt mich, nicht mehr die Menschen mit meinen Haaren zu attackieren. Alte Frau mit Katze wünscht mir den Tod. 16:56h: Esse ihre Katze, Frau erbost. Odin stolz. Beschließen wieder zu gehen. Zeit die Kirche zu besuchen. 17:20h: Sehen Katze und fangen sie. Wir opfern sie. Odin dankt uns erneut. 17:50h: Stehen vor Kirche. Beten zu Odin. 17:58h: Gehen in Kirche. Pfarrer erwidert laute "Heil Odin"-Rufe mit "Verschwindet oder ich rufe die Polizei"-Rufen. Gehen wieder. 18:01h: Sehen einen anderen Metaler vor der Kirche, er schließt sich uns an. Plötzlich taucht Hopper auf. Neugewonnener Freund ist aber mit Axt bewaffnet. Hopper tot. 18:50h: Laufen über Brücke, auf dem Weg zur Party. Betrunkener Freund fällt von Brücke. Konnte zum Glück noch sein Bier festhalten. Odin rettet ihn. 19:20h: Auf Party angekommen. Veranstalten Moshpit Moshpit gut. 19:23h: Hopper erscheinen auf Party. Hopper schließen sich Moshpit an. Fehler. 19:25h: Verfehle Hopper. Hopper glücklich. Schlage ihm Bierflasche über den Schädel. Hopper nicht mehr glücklich. Moshe weiter. 19:32h: Springe erneut daneben. Diesmal an die Wand. Werde bewusstlos. 19:45h: Komme wieder zu mir. Moshe weiter. 21:19h: Moshen beendet, alle Nicht-Metaller KO. Beschließen wieder zu gehen. Kaufen Jacky. 21:35h: Sehen Hoppper in Telefonzelle. Werfen Telefonzelle um. Lache wieder. Falle aber dabei um. 23:45h: Wache wieder auf. Krankenhaus. Alkoholvergiftung. Bekomme kein Bier. Schreibe mit 3.1 Promille ein Tagebucheintrag über den Tag. 23:54h: Odin kommt mit Heilmittel. Alle wieder gesund. 24:00h: Schaue auf die Uhr -Bier Zeit- . Fange an zu saufen.

  • Eilmeldung aus dem Vatikan: Wenn 2 Personen nackt im Bett sind, sich heftig umarmen und einer ruft "Oh Gott, oh Gott" kann das nicht als Gebet gewertet werden

  • "Hundebabys zu verkaufen." Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte, "Für wie viel verkaufen sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30 und 50 Dollar". Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus. "Ich habe 2,37 Dollar, kann ich mir sie anschauen?" Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäfts hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte, "was fehlt diesem kleinen Hund?" Der Mann erklärte, dass als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte, "den kleinen Hund möchte ich kaufen!" Der Mann antwortete, "nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn Du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn Dir." Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen. Ich gebe ihnen jetzt die 2,37 Dollar und 50 Cents jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe. Der Mann entgegnete, "du musst diesen Hund wirklich nicht bezahlen, mein Sohn. Er wird niemals rennen, hüpfen und spielen können wie die anderen kleinen Hunde. Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf, und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte, "Na ja, ich kann auch nicht so gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat. Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte, "Mein Sohn, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser kleinen Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird." Im Leben kommt es nicht darauf an wer du bist; sondern dass jemand dich dafür schätzt, was du bist, dich akzeptiert und liebt!!!

  • Während des Religionsunterrichtes: Der Pfarrer fragt die Kinder, bei wem zu Hause vor dem Essen gebetet wird. Meldet sich Fritzchen: "Wir müssen nicht beten, meine Mutter kann kochen!"

  • "Hundebabys zu verkaufen." Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte, "Für wie viel verkaufen sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30 und 50 Dollar". Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus. "Ich habe 2,37 Dollar, kann ich mir sie anschauen?" Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäfts hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte, "was fehlt diesem kleinen Hund?" Der Mann erklärte, dass als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte, "den kleinen Hund möchte ich kaufen!" Der Mann antwortete, "nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn Du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn Dir." Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen. Ich gebe ihnen jetzt die 2,37 Dollar und 50 Cents jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe. Der Mann entgegnete, "du musst diesen Hund wirklich nicht bezahlen, mein Sohn. Er wird niemals rennen, hüpfen und spielen können wie die anderen kleinen Hunde. Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf, und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte, "Na ja, ich kann auch nicht so gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat. Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte, "Mein Sohn, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser kleinen Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird." Im Leben kommt es nicht darauf an wer du bist; sondern dass jemand dich dafür schätzt, was du bist, dich akzeptiert und liebt!!!

  • Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!" Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!" Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst." Nach 10 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!" Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"

  • Klicke auf "Gefällt mir" wenn es dir gefällt Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter, welches bereit war geboren zuwerden… Das Baby fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein ? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne ? Was werde ich tun, wenn ich zu Dir sprechen will, Gott? Und wer wird mich beschützen?" Und Gott antwortete dem Baby: "Ich habe für dich einen Engel ausgewählt, der über dich wachen wird, bist du erwachsen bist. Dein Engel wird für dich singen und auch für dich lachen. Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen und sehr glücklich sein. Dein Engel wird dir die schönsten und süßesten Worte sagen, die du jemals hören wirst. Mit viel Ruhe und Geduld wird dein Engel dich lehren zu sprechen. Dein Engel wird deine Hände aneinander legen und dich lehren zu beten. Dein Engel wird dich verteidigen, auch wenn er dabei sein Leben riskiert." In diesem Moment riefen Stimmen der Erde den Namen des Babys, denn es sollte nun geboren werden.Voller Erwartung sprach das Baby ein letztes Mal zu Gott: "Bevor ich dich jetzt verlasse, sage mir bitte den Namen meines Engel." Und Gott sprach: "Ihr Name ist nicht wichtig. Nenne sie einfach Mama!“

  • Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen: Hundebabys zu verkaufen. Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte:"Für wieviel verkaufen Sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30 und 50 Dollar" Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus "Ich habe 2,37 Dollar, kann ich sie mir anschauen?" Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäfts hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, ersichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte "Was fehlt diesem kleinen Hund?" Der Mann erklärte, daß, als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte "den kleinen Hund möchte ich kaufen". Der Mann antwortete "nein, den kleinen Hund möchtest du nicht kaufen. Wenn du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn dir." Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert wie die anderen Hunde und ich will für ihn den vollen Preis zahlen Ich gebe Ihnen jetzt die 2,37 Dollar und 50 Cents jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe." Der Mann entgegnete: "du mußt den Hund wirklich nicht bezahlen. Er wird niemals rennen, spielen und hüpfen können wie die anderen kleinen Hunde" Der kleine Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte: " naja, ich kann auch nichtso gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat." Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte: "mein Sohn, ich hoffe und bete, daß jedes einzelne dieser Hundebabys einen Besitzer wie dich haben wird."

  • Ein Junge kommt zu Mc. Donalds. A:"Ihre Betellung bitte." B:"Einmal ficken aber hart." A:"Wie bitte??????" B:"Ich sagte einen Mc. Chicken mit Salat." =D

  • am ende eines tunnels ist immer ein licht. bete, dass es kein zug ist !

  • Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :) - Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde! - Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥ - Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!" - Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt! - Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥ ___________________________ Welche Geste bedeutet was? - Händchenhalten: Wir haben uns definitiv gern! Jeder soll das sehen! - Hält dich ganz fest zu sich gedrückt: Ich will dich! ;) -Tief in die Augen schauen: Ich mag dich, weil du einfach du bist! Du bist Einizigartig! - Mit den Haaren spielen: Lass uns spielen und rumalbern! - Die Arme um die Taille greifen: Ich hab dich zu gern, um dich loszulassen!♥ - Während des Küssens lachen: Ich fühl mich absolut wohl mit dir ♥ ________________________ ACHTUNG: Wenn du während des lesens an eine bestimmt Person gedacht hast, bist du zu 100% verliebt! ________________________ Wenn du jemanden in diesem Moment liebst, vermisst oder magst: Dann klick auf "Gefällt mir", damit der oder die jenige dich in den nächsten Tagen überrascht!

  • Ich hasse dich dafür, das du mir so viel beteutest.

Beten Sprüche als Bilder!

Viele Beten Spruchbilder, tolle kostenlose Betenbilder zum Liken, Teilen und Weiterschicken!
Homer: 'Bart sag uns das Tischgebet vor. Bart: Okay Dad.. 'Lieber Gott w
Homer: 'Bart sag uns das Tischgebet vor.
Bart: Okay Dad.. 'Lieber Gott wir danken dir für gar nichts denn wir haben alles selbst bezahlt..'
Das Döner Gebet Döner unser im Himmel, geheiligt werde dein Fleisch, dei
Das Döner Gebet
Döner unser im Himmel,
geheiligt werde dein Fleisch,
dein Zaziki komme,
dein Fladenbrot geschehe,
wie im Himmel so in der Dönerhütte
und vergib uns unsere Schulden damit wir mehr Döner kaufen können,
denn dein is das  Fleisch
und die Kraft und die herlichkeit
in ewichkeit
AMEN!
‎"Ich wünsche euch allen und allen Muslimen einen gesegneten Fastenmonat
‎"Ich wünsche euch allen und allen Muslimen einen gesegneten Fastenmonat. Möge Allah unser Fasten und unsere Gebete annehmen und unseren Herzen Frieden und Taqwa schenken." ♥
Es war einmal ein Kind, das bereit war geboren zu werden. Das Kind fragt
Es war einmal ein Kind, das bereit war geboren zu werden.
Das Kind fragte Gott:
"Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin?
Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein?
Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne?
Was werde ich tun, wenn ich zu Dir sprechen will, Gott?
Und wer wird mich beschützen?"
Und Gott antwortete dem Ba...
Eine Geschichte zum Nachdenken... Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Sch
Eine Geschichte zum Nachdenken...
Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler
der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den
Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was
das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können
und das sollten sie neben die Namen schreiben.
Es dauerte die g...
Ich denk an dich Tag und Nacht, du willst mich einfach nicht verstehen d
Ich denk an dich Tag und Nacht,
du willst mich einfach nicht verstehen das ich dich ueber alles Liebe! Mein Herz ist voller schmerzen Schatz! Sag mir bitte hab ich das verdient?! Hab ich das verdient mich in dich zu verlieben und jeden Tag wegen dir zu Weinen?! Ich zeige dir meine Gefuehle, doch von dir kommt nur '' Lass mich in ruhe schreibe mir nicht mehr und ruf mich nicht mehr an'' aber du ...
Ein kleiner Junge fragte seine Mutter: "Warum weinst du?" "Weil ich eine
Ein kleiner Junge fragte seine Mutter:
"Warum weinst du?"
"Weil ich eine Frau bin", erzählte sie ihm.
"Das versteh ich nicht", sagte er.
Seine Mama umarmte ihn nur und sagte:
"und das wirst du auch niemals."
Später fragte der kleine Junge seinen Vater:
"Warum weint Mutter scheinbar ohne Grund?"
"Alle Frauen weinen ohne Grund", war alles,
was sein Vater sagen konnte.
Der kleine Junge wuchs heran...
DAS BIER GEBET!!! Bier unser, das du bist in Glase gesegnet werde dein E
DAS BIER GEBET!!!
Bier unser, das du bist in Glase
gesegnet werde dein Erfinder,
mein Rausch komme,
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel - so auch in der Kneipe.
Unser Durst still uns heute,
und vergib uns unsere Schulden,
wie auch wir vergeben unseren Glaeubigern.
Und fuehre uns nicht in die Milchbar,
sondern gib uns die Kraft weiter zu trinken,
denn Dein ist der Durst, der Rausch und die Seligk...
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"
Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn ...
Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See
Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die Hände, und betet: "Lieber Gott, bitte mach, dass ich auch auf dem Wasser laufen kann."
Danach steigt der Priester aus dem Bott - und geht unter. Da sagt Jesus zu Chuck ...
Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See
Jesus, Chuck Norris und ein Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die Hände, und betet:"Lieber Gott, bitte mach, das ich auch auf dem Wasser laufen kann."
Danach steigt der Priester aus dem Boot - und geht unter.
Da sagt Jesus zu Chuck No...
Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schü
Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller
anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den
Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben. Es dauerte die ganze Stunde, bis jeder fertig war ...
Gott , Chuck Norris und der papst sitzen in einem boot ... aufeinmal ste
Gott , Chuck Norris und der papst sitzen in einem boot ...
aufeinmal steigt gott aus und geht übers wasser
chuck norris kommt auch raus und geht auch übers wasser
der papst betet noch einmal und steigt dann auch aus dem boot und....
ertrinkt daraufhin gott zu chuck norris 
"meinst du wir hätten ihm sagen sollen wo die steine sind ??"
chuck norris :" welche steine ? " 
:D
Gebet für Arbeiter Herr gib mir die Kraft Dinge zu akzeptieren, die ich
Gebet für Arbeiter
Herr gib mir die Kraft
Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann
Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann
Einen Weg, Die Körper derer Verschwinden zu lassen
die ich heute umbringen musste, weil sie mich nervten.
Herr hilf mir aufzupasssen,
auf wessen Füsse ich heute trete
wenn sie eventuell zu dem Hintern gehören könnten, in den ich möglicherweise morgen rei...
Welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusamme
Welcher Kuss bedeutet was?
- Kuss auf die Stirn: Wir sind so süß zusammen :)
- Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde!
- Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥
- Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!"
- Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt!
- Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥
Der Vater hoert den Sohn am Abend beten: Lieber Gott, bitte segne mich,
Der Vater hoert den Sohn am Abend beten: Lieber Gott, bitte segne mich, den Papa, die Mama und die Oma! Der Vater sagt nichts, bemerkt aber, dass der Sohn den Opa vergessen hat. Am naechsten Tag stirbt der Opa. Wieder hoert der Vater den Sohn am Abend beten: Lieber Gott, bitte segne mich, den Papa und die Mama! Am naechsten Tag stirbt die Oma. Der Junge betet wieder: Lieber Gott, bitte segne mi...
Vor jedem Döner ein Gebet, Danke Gott für Der Gerät Egal ob Hund Katz o
Vor jedem Döner ein Gebet,
Danke Gott für Der Gerät
Egal ob Hund Katz oder Maus,
Der Gerät macht nen Döner draus.
-->Das Niveau ist gerade unters Bett gekrabbelt und heult --> Die Zukun
--> Das Niveau ist gerade unters Bett gekrabbelt und heult
--> Die Zukunft wird abgesagt wegen Mangel an Beteiligung
--> Ich bin Künstler - Natürlich habe ich einen an der Klatsche
--> Riskiere lieber alles fallen zu lassen, statt 2x zu gehen!
--> Wann sterbe ich endlich, weil ich keine Kettenbriefe weitersende?
--> Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie.
--> Wir sind hier nicht bei "...
Nimm dir Zeit zum DENKEN, es ist die Quelle der Kraft. Nimm dir Zeit zum
Nimm dir Zeit zum DENKEN,
es ist die Quelle der Kraft.
Nimm dir Zeit zum SPIELEN,
es ist das Geheimniss der Jugend.
Nimm dir Zeit zum BETEN,
es ist die größte Kraft der Welt.
Nimm dir Zeit zu LIEBEN und GELIEBT zu werden, es ist ein gottgegebener Vorzug.
Nimm dir Zeit zum FREUNDLICHSEIN, es ist der Weg um glücklich zu werden.
Nimm dir Zeit zum LACHEN, es ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit z...
Treffen sich 2 Pfarrer, ein katholischer und ein evangelischer. Sagt der
Treffen sich 2 Pfarrer, ein katholischer und ein evangelischer.
Sagt der katholische: "Boah, ich muss unbedingt mal wieder in den Urlaub, ich kann nicht mehr. Würdest du mich vertreten??"
Antwortet der evangelische: "Hmm, aber ich bin doch evangelisch, ich kann doch keine Messe durchführen !!
Katholischer: "Musst du auch nicht, du musst nur die Beichte abnehmen. Geklaut gibt bei mir 20 Rosenkrä...
Die lustigsten Pornotitel (K)analreiniger, Sie kommen durch die Hintert
Die lustigsten Pornotitel 
(K)analreiniger, Sie kommen durch die Hintertür
Hobbythek Rindsrossetten zum selber fisten
Auf Schloss Bumms klappern die Nüsse
Aber bitte mit Sperma
Alarm im Darm
Alice im Ständerland
Anal Notdienst
Analdin und die wunde Schlampe
Anale Gesellschaftsspiele
Analicious
Analmetzger - Steck mir deine Wurst in den Arsch
Analritter 2 – Heute wird eingedost
Analschlacht - da...
Sag mir bist du jetzt glücklich, denn ich schlaf schon seit Tagen nicht
Sag mir bist du jetzt glücklich, denn ich schlaf schon seit Tagen nicht mehr wegen dir, denn du nimmst keine Rücksicht, längst vergessen die Tage und Wochen, du hast sie gebrochen, du belügst mich, und ich sehe es klar weil du alles warst, sag nichts und vergiss mich, sag nichts und vergiss mich oooh oooh ... Vergiss mich endlich, warum war für dich alles so selbstverständlich, du bleibst ein T...
Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter, welches bereit war gebore
Es war einmal ein Baby im Bauch seiner Mutter, welches bereit war geboren zu werden... Das Baby fragte Gott: "Wie soll ich auf der Erde leben, wo ich doch so klein und hilflos bin? Wie werde ich singen und lachen können, um fröhlich zu sein? Wie soll ich die Menschen verstehen, wenn ich die Sprache nicht kenne? Was werde ich tun, wenn ich zu dir sprechen will, Gott? Und wer wird mich beschützen...
Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich dich einschlafen se
Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich dich einschlafen sehe, würde ich dich zudecken
und zu Gott beten, er möge deine Seele
beschützen. Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich dich zur Türe rausgehen sehe, würde ich dich umarmen und Küßen
und dich für einen weiteren Kuß zurückrufen. Wenn ich wüsste, dass es das letzte Mal ist, das ich einen Moment innehalten kann
um ...
Ein Punker sitzt im Bus. Vor dem Punker sitzt eine Nonne. Da sagt der Pu
Ein Punker sitzt im Bus. Vor dem Punker sitzt eine Nonne. Da sagt der Punker zur Nonne: "Ey, Nonne, du machst mich heiß, wollen wirs mal treiben?"
Daraufhin antwortet die Nonne: "Nein, Gott hat die Menschen nicht dazu geschaffen unnötig Sex zu haben."
Dann steigt die Nonne aus dem Bus aus, und an der nächsten Haltestelle steigt der Punker auch aus.
Als dieser gerade aus der vorderen Tür gehen w...
Glaube an Gott und Binde dein Kamel fest: DIe Gläubigen kamen in Scharen
Glaube an Gott und Binde dein Kamel fest:
DIe Gläubigen kamen in Scharen, um die Worte des Propheten zu hören. Ein Mann hörte besonders aufmerksam und andächtig zu, betete mit gläubiger Inbrunst und verabschiedete sich schliesslich vom Propheten, als es Abend wurde. Kaum war er draussen, kam er wieder zurückgerannt und schrie mit sich überschlagender Stimme " Oh Herr!, Heute Morgen ritt ich auf...
Da kleine Franzi kommt heim zum Papa und sagt: Du, da Opa is gestorben!
Da kleine Franzi kommt heim zum Papa und sagt: Du, da Opa is gestorben! , Wos? , Jo, Da Opais gestorben!! , Wos hot a denn? , Aufgehängt hat er sich! - Na super, na geh owe zum Pfarrer und sag ihm des, oba sog ned, das er sich aufgehängt hat ... Herr Pfarrer Herr Pfarrer, Ja Franzi, wos is denn? , Da Opa is gestorben , Wos? , Jo, da Opa is gestorben! Wos hot a denn? .. Na nix, gestorben is a! -...
welcher Kuss bedeutet was? - Kuss auf die Stirn: Ich beschütze dich - Ku
welcher Kuss bedeutet was?
- Kuss auf die Stirn: Ich beschütze dich
- Kuss auf die Wange: Wir sind Freunde!
- Kuss auf die Hand: Ich bete dich an ♥
- Kuss in den Nacken: " Ich will dich, JETZT!"
- Kuss auf die Schulter: Du bist perfekt!
- Kuss auf deie Lippen: ICH ♥ DICH ♥ ♥
___________________________
Welche Geste bedeutet was?
- Händchenhalten: Wir haben uns definitiv gern! Jeder soll das seh...
Mein Engel es tut mir so leid, es tut mir so leid, dass ich das hier jet
Mein Engel es tut mir so leid, es tut mir so leid, dass ich das hier jetzt schreib.Ich bring es kaum übers Herz, du bist nicht hier und ich schreib diesen Vers, schreib diesen Vers, schreib ihn für dich. Leider schreib ich diese Zeilen für dich. Ich hoffe, dass du mir verzeihst, wenn du das hier liest,hoffe ich,dass du nicht weinst. Es fällt mir so unendlich schwer, ich wünscht, dass unsere Zei...
Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit einer Frau. K
Die Männer beteuern immer, sie lieben die innere Schönheit einer Frau. Komischerweise gucken sie aber immer ganz woanders hin.
Eine Wunderschöne Geschichte... Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schül
Eine Wunderschöne Geschichte...
Eines Tages bat eine Lehrerin ihre Schüler, die Namen aller anderen Schüler der Klasse auf ein Blatt Papier zu schreiben und ein wenig Platz neben den Namen zu lassen. Dann sagte sie zu den Schülern, sie sollten überlegen, was das Netteste ist, das sie über jeden ihrer Klassenkameraden sagen können und das sollten sie neben die Namen schreiben..
Es dauerte die ga...
Der besoffene Pfarrer: Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1
Der besoffene Pfarrer:
Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös.
Nachdem der Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm die Ruhe nicht v...
Jedes Tier ist etwas wert!Bitte lesen. Ein Geschäftsinhaber hatte ein Sc
Jedes Tier ist etwas wert!Bitte lesen. Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen: HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN. Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn: "Was kosten die Hundebabys?" "Zwischen 50.- und 80.- Dollar" sagte der Mann.Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog einige Münz...
Es gibt immer ein Lich am Ende des Tunnels... Bete, dass es kein Zug ist
Es gibt immer ein Lich am Ende des Tunnels... Bete, dass es kein Zug ist!
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"
Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn ...
Wir alle suchen nach jemandem. Nach diesem besonderen Menschen der uns d
Wir alle suchen nach jemandem. Nach diesem besonderen Menschen der uns das gibt was wir in unserem Leben vermissen. Nach jemandem der uns Gesellschaft leistet. Oder Hilfe verspricht. Oder Sicherheit bietet. Und manchmal wenn wir wirklich lange genug suchen, finden wir jemanden der uns alles auf einmal gibt. Ja wir alle suchen nach jemandem. Und wenn wir diesen Jemand nicht finden, dann können w...
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie. Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu ficken?" Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!" Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn ...
Ein Mann kommt in den Beichtstuhl um seine Beichte abzulegen...Der Pfarr
Ein Mann kommt in den Beichtstuhl um seine Beichte abzulegen...Der Pfarrer: " Was liegt Dir denn auf dem Herzen...sprich frei heraus." Der Sünder antwortet: " Ich möchte losgesprochen werden von meinen letzten Sünden, die ich heute Nacht begangen habe..." Der Pfarrer daraufhin: " Was ist Dir denn heute Nacht so Sündiges widerfahren?" Der Sünder gesteht: " Ich hatte die ganze Nacht hemmungslos g...
John hat den Geburtstag seiner Frau vergessen. Sie ist stinksauer und ve
John hat den Geburtstag seiner Frau vergessen. Sie ist stinksauer und verlangt ein tolles Wiedergutmachungsgeschenk.
" Morgen erwarte ich in der Garage ein Geschenk das in 6 Sekunden von 0 auf 100 geht."
Am nächsten Morgen verlässt John sehr früh das Haus. Als seine Frau aufwacht, rennt sie in die Garage und da liegt tatsächlich ein Geschenkpaket. Sie öffnet esund findet darin - eine neue Badzi...
"Wir informieren alle Gläubigen, dass nackt im Bett liegen, mit jemand a
"Wir informieren alle Gläubigen, dass nackt im Bett liegen, mit jemand anderem eng umschlungen und *Oh mein Gott! Oh mein Gott* schreiend, nicht als Gebet anerkannt wird !"
Säufers Nachtgebet: Müde bin ich geh zur Ruh, decke meinen Bierbauch zu.
Säufers Nachtgebet:
Müde bin ich geh zur Ruh,
decke meinen Bierbauch zu.
Herrgott lass den Kater mein,
morgen nicht zu schrecklich sein.
Gib mir Morgen wieder durst,
alles andre ist mir Wurst.
Um in den Himmel zu kommen, musst du in die Kirche gehen, und beten, um
Um in den Himmel zu kommen, musst du in die Kirche gehen, und beten, um in die HÖLLE zu kommen, musst du einfach Du selbst sein..
HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN. -Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schil
HUNDEBABYS ZU VERKAUFEN. -Ein kleiner Junge kam vorbei und sah das Schild. Da der Ladenbesitzer gerade an der Tür stand, fragte er ihn:"Waskosten die Hundebabys?""Zwischen 50 und 80 Dollar" sagte der Mann. Der kleineJunge griff in seine Hosentasche und zog einige Münzen heraus."Ich habe 2,37 Dollar" sagte er. "Darf ich sie mir bitte anschauen?" Der Ladenbesitzer lächelte und pfiff nach seiner H...
wer kennt das : du sitzt in der schule... und der lehrer sagt, dass die
wer kennt das :
du sitzt in der schule...
und der lehrer sagt, dass die klasse eine arbeit rausbekommt..
du sitzt da und denkst dir "bitte lass es nicht so scheiße sein" ...
der lehrer schreibt den schnitt an die tafen : 3,54 ...
du denkst dir "scheiße.. ich hab´s verkackt!"...
deine freunde reden dir ein, dass du gar nicht so schlecht warst ...
der lehrer beginnt, die arbeiten auszuteilen...
a...
Küssen ist ein Zeichen von Liebe.... beten ein zeichen von glauben und m
Küssen ist ein Zeichen von Liebe.... beten ein zeichen von glauben und mich zu kennen ein Zeichen von gutem Geschmack.
Manchmal tun wir etwas, weil wir uns einreden, es wäre für alle Beteilig
Manchmal tun wir etwas, weil wir uns einreden, es wäre für alle Beteiligten besser so. Wir sagen uns, dass es das Richtige ist, dass es uneigennützig von uns ist. Das ist leichter, als uns die Wahrheit einzugestehen.
Was Pornos dir weismachen wollen... 1. Frauen tragen im Bett hohe Abs
Was Pornos dir weismachen wollen...
   1. Frauen tragen im Bett hohe Absätze.
   2. Männer sind stets hart und allzeit bereit.
   3. 10 Sekunden Cunnilingus sind mehr als ausreichend.
   4. Wenn eine Frau beim Masturbieren von einem Fremden erwischt wird, wird sie nicht etwa verschämt aufschreien, sondern auf zügellosem Sex bestehen.
   5. Eine Frau lächelt entzückt, wenn ein Mann ihr Gesicht m...
Der Vater läuft Nachts an dem Zimmer seines Juniors vorbei und hört ihn
Der Vater läuft Nachts an dem Zimmer seines Juniors vorbei und hört ihn beten : "  Gott schütze meine Mutter, meinen Vater, meine Schwester Nicole und meine Großmutter!"
Der Vater denkt sich, hm, hat er doch den Großvater vergessen.
Am nächsten...
Tag kommt ein Telegramm. Der Großvater ist an einem Herzinfarkt gestorben. Am Abend geht der Vater wieder vor die Tür und lauscht:
"  Gott schütze me...
John hat den Geburtstag seiner Frau vergessen. Sie ist stinksauer und ve
John hat den Geburtstag seiner Frau vergessen. Sie ist stinksauer und verlangt ein tolles Wiedergutmachungsgeschenk.
" Morgen erwarte ich in der Garage ein Geschenk das in 6 Sekunden von 0 auf 100 geht."
Am nächsten Morgen verlässt John sehr früh das Haus. Als seine Frau aufwacht, rennt sie in die Garage und da liegt tatsächlich ein Geschenkpaket. Sie öffnet es und findet darin - eine neue Badz...
Ich will unbedingt wieder Sommer, doch wenn es in Deutschland immer heiß
Ich will unbedingt wieder Sommer, doch wenn es in Deutschland immer heiß wäre würden die Leute beteln das es wieder Winter gibt daher bin ich eig. ganz froh das wir Sommer Winter Frühling und Herbst haben und nicht nur eine von den 4 genannten Jahreszeiten *____________*


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktion, Analysen und Anzeigen. Zudem werden personalisierte Anzeigen eingesetzt. Mehr Information
OK