Ein Ehepaar heiratet und bekommt ein Kind..sie leben sehr glücklich zu dritt..bis eines tages nach 5 jahren alles aus sein soll..sie lassen sich scheiden.. alles funktioniert bis sie vor gericht müssen wo es ums sorgerecht des kindes geht.. der richter befragt beide nach ihren meinugen. sie: ich habe das kind auf die welt gebracht..ich habe es gefüttert.. ich bringe es immer zur schule..ich mache alles für das Kind.. ich will das sorgerecht..!! Er: herr Richter: wenn ich an einen selecta automaten gehe..oben ein 2 Franken stück einwerfe und unten eine cola raus kommt.. wem gehört si dann? mir odr dem automaten?

Teile jetzt diesen Spruch:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

10 tolle Sprüche, die man kennen sollte!

Dieser Spruch als Bild!

Das Problem: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen? Die Frau spr
Das Problem: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen?
Die Frau sprang auf und sagte: "Euer Gnaden. Ich brachte das Kind zur Welt mit all den Schmerzen als ich in den Wehen lag. Ich sollte das Sorgerecht für das Kind bekommen."
Der Richter drehte sich zum Mann und fragte: "Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?"
Der Mann blieb eine Weile nachdenklich sitzen, dann erhob er sich langs...
Männerlogik - einfach unschlagbar Hier der Beweis - Das Problem: Wer sol
Männerlogik - einfach unschlagbar
Hier der Beweis - Das Problem: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen?
Die Frau sprang auf und sagte: "Euer Gnaden. Ich brachte das Kind zur Welt mit all den Schmerzen als ich in den Wehen lag. Ich sollte das Sorgerecht für das Kind bekommen."
Der Richter drehte sich zum Mann und fragte: "Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?"
Der Mann blieb eine...
Männerlogik - einfach unschlagbar Hier der Beweis - Das Problem: Wer sol
Männerlogik - einfach unschlagbar
Hier der Beweis - Das Problem: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen?
Die Frau sprang auf und sagte: "Euer Gnaden. Ich brachte das Kind zur Welt mit all den Schmerzen als ich in den Wehen lag. Ich sollte das Sorgerecht für das Kind bekommen."
Der Richter drehte sich zum Mann und fragte: "Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?"
Der Mann blieb eine...
Problemstellung: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen? Die Frau
Problemstellung: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen?
Die Frau schrie, sprang auf und sagte: ''Euer Gnaden. Ich brachte das Kind zur Welt mit all den Schmerzen als ich den Wehen lag.
Ich sollte das Sorgerecht für das Kind bekommen.''
Der Richter drehte sich zum Mann und fragte: ''Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?''
Der Mann blieb eine Weile nachdenklich sitzen... dann erho...
Nach vielen Jahren eines langen Schlafes wacht Dornröschen eines Tages a
Nach vielen Jahren eines langen Schlafes wacht Dornröschen eines Tages auf. Doch niemand ist da, um sie zu erlösen. So schläft sie wieder ein. Jahre vergehen, und Dornröschen wacht wieder auf. Sie schaut nach links und rechts, nach oben und unten, aber wieder ist niemand da – weder ein Prinz noch ein Gärtner, der sie retten will. Und so schläft sie wieder ein.
Schließlich wacht sie zum dritten ...
Tom kommt nach der Schule nach Hause. Sein Vater fragt ihn, wie die Schu
Tom kommt nach der Schule nach Hause. Sein Vater fragt ihn, wie die Schule war, er antwortete ,, nicht gut, ich habe wieder einmal meine Freundin enttäuscht''. Der Vater schaute besorgt und sagte dann: ,, Mein Sohn, hämmere jeden Tag wenn du sie nicht verletzt und nett zu ihr bist, einen Nagel in dieses Zaun. Aber nur dann wenn du dich beherrschen kannst und sie nicht enttäuscht." Tom nimmt sic...



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Per Facebook anmelden!


Teile dieses Bild Bild schließen

Folge uns in den sozialen Medien:

Instagram Facebook Pinterest TwitterX