Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Dieser Spruch als Bild

Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge!
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge!
Spruchbild größer anzeigen
A N Z E I G E N


Unglaublich was hier verkauft wird!!
Lest euch die Kommentare dazu durch!

Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge!
Like oder teile jetzt diesen Spruch:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

10 tolle Sprüche, die man kennen sollte!

Dieser Spruch als Bild!

Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.
Meist belehrt erst der Verlust über den Wert der Dinge.
Erst nach einem Verlust, sieht man den wahren Wert der Dinge.
Erst nach einem Verlust, sieht man den wahren Wert der Dinge.
Der Tod ist nicht der schwerste Verlust im Leben. Der größte Verlust ist
Der Tod ist nicht der schwerste Verlust im Leben. Der größte Verlust ist, was in uns stirbt, während wir noch leben.
ES SIND MEIST DIE KLEINEN DINGE, DIE DAS LEBEN BUNG UND LEBENSWERT MACHE
ES SIND MEIST DIE KLEINEN DINGE, DIE DAS LEBEN BUNG UND LEBENSWERT MACHEN
ich bin sooo gutgläubig---komme meist erst nach jahren drauf wie falsch
ich bin sooo gutgläubig---komme meist erst nach jahren drauf wie falsch manche menschen sein können--:-((((
am tempel ist ein gedicht mit dem titel "verlust" in den stein gemeißelt
am tempel ist ein gedicht mit dem titel "verlust" in den stein gemeißelt.                                                                                   es hat drei worte, aber der dichter hat sie ausgekratzt.                                                          man kann verlust nicht lesen, nur empfinden.



Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!