Einmal ging ein Junge inmitten eines großen Platzes in einer Stadt spazieren. Da es Sommer war, waren hunderte von Menschen ebenso auf dem Platz und genossen die Sonne. Auf einmal nahm irgendjemand eine Pistole in die Hand, lud nach, und schoss in die Menschenmenge. Die Leute riefen in alle Richtungen von ihm weg und schrien vor Angst. Direkt mit dem ersten Schuss traf er den Jungen in die rechte Schulter. Als dieser jedoch nicht direkt umfiel, wie erwartet, sondern sich mit der linken Hand legidlich die Wunde zupresste, konnte der andere sich nicht mehr bewegen und hielt die Pistole auf den Jungen gerichtet. Die Menschen, die zuvor noch schreien wegliefen, wurden still und sahen dem Jungen zu, wie er auf seinen beinahigen Mörder zulief Einer der Passanten schrie: "Geh weg da, das ist Selbstmord! Lauf solange du kannst!" Aber der Junge hörte nicht. Er ging, mit einem ruhigen, unbeschwerten Gesicht, die linke Hand nun normal nach unten gesenkt, mit aufrechtem Gang, auf den Schützen zu. Dieser stand wie gelähmt einfach nur da und hielt die Pistole auf den Jungen - konnte aber nicht abdrücken. Der Junge kam immer näher, und als er vor dem Mann stand, holte er mit einer schnellen Handbewegung ihm die Pistole aus der Hand, und warf sie in den nächsten Mülleimer. Dann ballte er die rechte Hand zu einer Faust und schlug dem Mann ins Gesicht. Dieser fiel, und der Junge sagte: "Es gibt viele Formen der Feigheit, aber DU hast die feigste von ihnen ausgewählt." Dann gab er dem Mann die Hand, der glaubte es nicht, und half ihn wieder auf die Beine. "Hoffentlich bin ich der Letzte Mensch, auf den Du eine Waffe richtest." Er wünschte dem Mann einen schönen Tag, ganz höflich, lächelte dabei, ging dann auf eine Bank in der nähe und hörte geduldig Musik. Als die Polizei und ein Krankenwagen einen Moment später ankamen, bat der Mann die Ärzte darum, sich so gut wie es ging, um den Jungen zu kümmern. Er selbst ging freiwillig, ohne ein weiteres Wort zu sagen zum Polizeiwagen. Bevor er jedoch einstieg, rief er dem Jungen zu: "Es gibt viele Arten von Mut, DU hast die mutigstevon ihnen gewählt! Hoffentlich bin ich nicht der letzte Mensch, dem du die Augen öffnest." Er bekannte sich vor dem Richter direkt schuldig und verbrachte 10 Jahre im Gefängnis.
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar.

Spruch hinzufügen, ganz einfach, ohne Registrierung!
Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.
Spruch hinzufügen | Spruch melden

Dieser Spruch als Bild!

Sie nahm die Pistole in die Hand ; Schoss sich in den Bauch und sagte :
Sie nahm die Pistole in die Hand ; Schoss sich in den Bauch und sagte : 'Hoffentlich sind die Schmetterlinge jetzt tot'
LESEN!! SIE IST WAHR !!! UND SCHÖN!! Es war einmal ein Junge und ein Mäd
LESEN!! SIE IST WAHR !!! UND SCHÖN!! Es war einmal ein Junge und ein Mädchen. Dieser Junge und dieses Mädchen waren ein Traumteam. Sie waren Beste Freunde und jeder der sie sah, wünschte sich auch so eine Freundschaft. Sie war wirklich wunderschön und alles lief perfekt. Selbstverständlich gab es auch kleine Streiterein, aber sie machten die Freundschaft nur noch stärker ! Viele sagten ihnen, d...
eine Geschichte xD : es war ein mal ein mann dem jeden abend wenn er zu
eine Geschichte xD :
es war ein mal ein mann dem jeden abend wenn er zu bett ging von seinem hund die hand geleckt wurde.eines tages als er am abend im bett lag und der hund unter seinem bett lag und seine hand leckte, konnte er nicht einschlafen weil er ein tropfen hörte...es kam aus dem bad.als er ins bad ging, um zu schauen was so laut tropfte sah er seinen hund tot in der badewanne hängen u...
Es waren einmal ein Mädchen und ein Junge... Sie dachten sich, lass mal
Es waren einmal ein Mädchen und ein Junge... Sie dachten sich, lass mal eine Runde mit dem Motorrad fahren... jedoch hatten sie nur einen Helm!
Aber das war ihnen egal... also fuhren sie los. Sie spürten den sanften Wind auf ihrer Haut und genossen es. Nach einiger Zeit fiel dem Mädchen auf, dass der Junge immer schneller fuhr.. Sie guckte auf den Tacho und sah, dass es mittlerweile schon 120 k...
Es war einmal ein alter Mann der jeden Morgen einen Spaziergang am Stran
Es war einmal ein alter Mann der jeden Morgen einen Spaziergang am Strand machte. Eines Tages sah er einen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf. Er rief: "Guten Morgen, Junge! Was machst du da?" und der Junge antwortete: "Ich werfe Seesterne zurück ins Meer. Es ist Ebbe, die Sonne brennt herunter und wenn ich das nicht tu, dann sterben sie". Der alte Mann sagte: "Junge, ist dir...
Es war einmal ein junge namens Aleks der 12 war und in die Rosasgasse gi
Es war einmal ein junge namens Aleks der 12 war und in die Rosasgasse ging :D
Eines Tages ging ich mit meiner Oma spazieren. Ich sah ein Straßenschild. Auf dem Straßenschild stand "Ficken" drauf. Ich fragte meine Oma was das heißen solle?! Sie antwortete das Wort heißt "Duschen"! Dann an der nächsten Kreuzung stand auf dem Straßenschild "Kondome". Sie antwortete das währen "Briefe"! An der näch...

10 tolle Sprüche, die man kennen sollte!