Bei seinem eigenen Spruch "gefällt mir" zu drücken ist wie wenn man sich nach dem Onanieren auf die Schulter klopft und sagt: "Gut gemacht, du Hengst!"
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.Spruch melden

10 tolle Sprüche, die man kennen sollte!

Dieser Spruch als Bild!

Bei Seinem eigenen Status *gefällt mir* zu drücken ist wie wenn man sich
Bei Seinem eigenen Status *gefällt mir* zu drücken ist wie wenn man sich nach dem masturbieren auf die schulter klopft, und sagt:" gut gemacht du hängst!"
Seinen eigenen Status zu liken, ist wie nach dem Onanieren sich auf die
Seinen eigenen Status zu liken, ist wie nach dem Onanieren sich auf die Schulter klopfen, und sagen
"Mann warst du gut heute"
In Facebook seinen eigenen Status zu "liken" ist wie wenn man nach dem m
In Facebook seinen eigenen Status zu "liken" ist wie wenn man nach dem masturbieren auf seine eigene Schulter klopft und sagt:"Du Tiger"   :'D
Seinen eigenen Status zu liken ist ungefähr genau dasselbe, wie wenn man
Seinen eigenen Status zu liken ist ungefähr genau dasselbe, wie wenn man sich nach dem Mastubieren auf die Schulter klopft und sagt :" DU TIER, REIFE LEISTUNG!."
Bei seinen eigenen Posts gefällt mir zu drücken, ist genau so wie nach d
Bei seinen eigenen Posts gefällt mir zu drücken, ist genau so wie nach der Masturbation sich auf die Schulter klopfen und zu sagen: "Du warst super, du wildes Tier!"
Nach ´nem eigenen Beitrag auf "Gefällt mir" zu klicken, ist wie sich nac
Nach ´nem eigenen Beitrag auf "Gefällt mir" zu klicken, ist wie sich nach der Selbstbefriedigung auf die Schulter zu klopfen und "du Tier" zu sagen... :-D

Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!